Auktionssystem verbessern

  • Hallo,


    zurzeit können wir im Auktionsmenü auf fremde Gegenstände bieten und unsere eigenen Wertsachen durch einen festen Betrag verkaufen.


    Meiner Meinung nach sollten die Gegenstände, die wir verkaufen wollen ebenfalls zur Auktion freigegeben werden.


    So können wir auf bessere Preise für unsere hart erarbeiteten Wertsachen hoffen und außerdem mehr Sachen kaufen. (Wenn ein besserer Preis generiert wurde)


    Das sollte das Spielerlebniss gründlich fördern, da Spieler nun mehr interagieren können zusammen und im Spiel mehr Bewegung aufkommt.


    Außerdem sorgt es dafür das, das Auktionsmenü für User nun viel interessanter wirkt. Da nun auf ihre eigenen Gegenstände gebietet wird.


    Danke vielmals jedem der sich das durchgelesen hat

  • Das ist einer der Gründe, warum es Travian Kingdoms an Spielern fehlt. Früher konnten sich Leute, die sowieso keinen Cent für das Spiel ausgeben würden, wenigstens von dem erhaltenen Silber durch Auktionen ein paar nette Features kaufen. Niemand sollte dazu gezwungen werden Geld auszugeben. Dies ist jedoch leider immer mehr der Fall.


    Vergleicht man die Preise mit früheren Travian Spielen (welche im übrigen sehr erfolgreich waren), so ist Travian Kingdoms definitiv an der Spitze der Kosten.

  • Du wirst hier nicht gezwungen, Gold zu kaufen. Wird niemand! Entweder man macht es oder halt nicht, das bleibt jedem selbst überlassen.


    Sehr erfolgreich von den Spielerzahlen her waren t2/t3 runden (20k am Anfang der Runde teilweise), danach ist es stetig gesunken. Und da wird TK noch lange brauchen, um auf solche Spielerzahlen zu kommen ;)

  • Du wirst hier nicht gezwungen, Gold zu kaufen. Wird niemand! Entweder man macht es oder halt nicht, das bleibt jedem selbst überlassen.


    Sehr erfolgreich von den Spielerzahlen her waren t2/t3 runden (20k am Anfang der Runde teilweise), danach ist es stetig gesunken. Und da wird TK noch lange brauchen, um auf solche Spielerzahlen zu kommen ;)

    Das ist nur indirekt richtig.


    Wenn man "erfolgreich" oben mitspielen will, und nicht 24/7 Online sein kann, kommt man um den Kauf von Gold nur schwer herum.