Diskussion: Nachtfrieden zwischen 00:00 Uhr & 08:00 Uhr

  • gut ,das kann seindas ich es falsch interpretiert habe,....aber das nicht alle den server nicht wollen stimmt nicht. hier ist ein beitrag ,wo sich derjenige sogar freut .ich war ja selber auch eher skeptisch,dachte dann aber ,ohne es zu testen kann man nicht wirklich wissen wie gut oder schlecht es ist.


    aber das selbst inaktive graue dörfer vom nachtfrieden geschützt werden ,bestätigt ja die negativen argumente .
    aber immerhin kann man natarendörfer farmen,macht zu beginn auch sinn. diese unmengen an truppen ,die ein spieler nach drei tagen besitzt müssen auch unbedingt reduziert werden.(ironi aus)


    also dazu sollen die entwickler nochmal in sich gehen ....

  • also das graue dörfer per farmliste gefarmed werden können wäre cool.
    ich mein es sind ja keine spieler mehr oder könnten als nataren gewertet werden. die änderung wäre cool


    wieso sich manche plötzlich streiten verstehe ich aber nicht ?
    auf der anderen spielwelt wo ich war war es genau so. da wurden die dörfer um 00:05 Grau und alle die Wach waren sind losgesprintet. nun ist es eben um 8:00 was keinen großes unterschied macht außer das vll mehr die chance haben was abzugreifen da um 8 denke ich mehr online sind als um 00:00.
    also wer den nachtfrieden schlecht machen will weil um 8 die neuen inaktiven spieler alle angegriffen werden sucht nur einen grund es schlecht zu reden denn das macht absolut 0 unterschied.
    und das eben jeden morgen aufs neue die grauen um 8 gefarmed werden aber naja die 100 rohstoffe die sich da ansammeln momentan machen den braten nicht fett.


    der einzige unterschied liegt bei den aktiven spielern die vll jeden morgen gegen 8 noch im bett sind.
    und ich spiele auch offer und hatte weniger inaktive spieler in meiner nähe. also eigentlich nur 1 und kann mich nicht allzu sehr beklagen bis her.
    was richtiges sagen kann ich dann glaube erst wenn es wirklich anfängt das man spieler angreift die gedefft werden


    Und spieler zahlen?
    1180 angemeldete spieler sind für einen deutschen server doch nicht sooo wenig oder? der letzt wo ich war hatte nach 1 woche um die 1300-1400.
    die Com welten sind natürlich größer aber dort ist nachtfrieden ja wegen den zeitonen nicht

  • Das Farmen inaktiver Dörfer während der Nachtzeit haben wir bewusst ausgeschlossen. Wäre es möglich, würde sich daraus doch wieder die Notwendigkeit ergeben, nachts online zu sein, um vorne mitzuhalten. Und damit würden wir den Sinn des Nachtfriedens direkt untergraben.

  • Ich z.b. muss häufig sehr Frühe Arbeiten Gehen Truppen vor der Arbeit los schicken ist Nicht mölich das selbe wen sie nach 8Uhr Morgen einschlagen würden dies leider geht da erst nach 8:00:00über haut truppen los schicken kann. Wehr all so in der Zeit von 8Uhr bis 14Uhr nicht on sein kann brauch eiglich garnicht auf der Welt spielen Wen man Offsiv sielen möchter .Da ja dei AKtivtäät nach 14Uhr deulich zu nimmt und man dan überhaut nicht Farmenn vernüftig farmen Kann.
    Mit diesen nacht freiden werden viel Leut aus gegret näch alle die Heufig Früh Morgen oder in der Nacht on. Die Welt ist nur Fas Führ leute die Renter sind oder Arbeits los Oder Im Büro ab 8 Sitzen. Würd ihr diese Konnzept für alle Welten verweden würden ganz viele aktive Spiler aufhören travian zu spiele da dieser nacht Frieden sehr Viele Tacktische Mölichkeiten Zerstöhrt z.b. Auch belagrunge sind da durch nur noch auf sehr begrnster Strecke Mölich.

  • Das Farmen inaktiver Dörfer während der Nachtzeit haben wir bewusst ausgeschlossen. Wäre es möglich, würde sich daraus doch wieder die Notwendigkeit ergeben, nachts online zu sein, um vorne mitzuhalten. Und damit würden wir den Sinn des Nachtfriedens direkt untergraben.

    um vorne mitzuhalten? wer nicht farmen will tut es nicht auch nicht auf den anderen welten.außerdem ...um ganz vorn mithalten zu können muss man schon gold einsetzten und davon nicht zu kanpp.denke nicht das es was mit dem farmen über nacht zu tun hat.
    wenn ich mir anschaue was bei den auktionen los ist,mir mir schlecht.da kommt das farmen über nacht bei weitem nicht mit.

  • All so um Ganz Vorne Zu landen muss mann sehr Aktiv sein Mit Geld allein Kommt man da auch nicht weit. Kar kann mit viel Geld alle gebeut Hoch Golden aber Die Rostoffe da für müssen auch irgt wo her kommen. Wen sehr viel weniger mölichkeit hat zu Famrn ist das so mit ein sehr Großer nachteil der nur Bestimte Gruppen(z.B. Rentner) Bevor zuckt und ander Gruppen( z.B.normale Schicharbeiter im 3 Schicht Sytem) ausgrenz.

  • Hallo @Bananajoe


    ja, die DE1 Runde, die im Oktober startet, ist eine Spezialrunde. Nachtfrieden bleibt genau wie Dry Season (ehemals Low Crop) eine Spezialrunde.


    DE4 ist Ende August gestartet und ist eine Standard-Runde mit Kämpfen rund um die Uhr.


    Auch die internationale Welt COM4, die Mitte Oktober startet, ist eine normal Runde ohne Nachtfrieden.


    Schöne Grüße,


    BridgetB

    Community Communications Manager

  • Danke Bridget.


    Zusammenfassend kann man also sagen das es mit dem Start der neuen De1 "Spezialwelt" mehr Deutsche Welten mit, als ohne Nachtfrieden gibt.


    Na wenn sich da kein Trend erkennen lässt....


    Ich werte das mal als indirektes Ja auf meine Frage im vorigen Post:


    "Oder ist das die stets verneinte, schleichende Einführung des Nachtfriedens auf allen Welten?"

  • Wie zählst Du denn?


    DE4 und DE5 sind normale Welten ---> 2 normale
    DE3 hat Nachtfrieden und DE1 soll sie bekommen --> 1 bis 2 Nachtfrieden
    DE2 ist gerade inaktiv... und würde dem Muster nach entweder normal oder low-crop


    Wo ist da eine Mehrzahl an Nachtfriedenwelten erkennbar?

  • Wie zählst Du denn?


    DE4 und DE5 sind normale Welten ---> 2 normale
    DE3 hat Nachtfrieden und DE1 soll sie bekommen --> 1 bis 2 Nachtfrieden
    DE2 ist gerade inaktiv... und würde dem Muster nach entweder normal oder low-crop


    Wo ist da eine Mehrzahl an Nachtfriedenwelten erkennbar?

    DE5 ist doch schon zu Ende.


    Wenn DE5 in der zwischenzeit wieder neu gestartet sein sollte als normale hast du natürlich recht :-)

  • Ich muss mich jetzt mal der Kritik von Bananajoe anschließen, auch wenn ich das ganze etwas milder formulieren würde :D


    Wenn man jetzt nach dem Ende der De5 vermutlich drei Monate warten muss bis eine neue normale de Welt startet, dann ist das einfach deutlich zu lange für meinen Geschmack.
    Und der Verweis von BridgetB auf eine com Welt ist dann auch keine große Hilfe. Für mich persönlich würde das starten auf einer com ja eine willkommene Abwechslung bedeuten, da wir aber als Allianz gemeinsam starten wollen und viele den Schritt auf eine internationale Welt scheuen, würden wir dabei aber vermutlich einen Teil unserer Mitstreiter und Freunde verlieren.


    Ich finde die Idee der Spezialwelten ja grundsätzlich gut, und Innovationen sind mit Sicherheit nötig um Travian langfristig lebendig zu halten, und nichts anderes wollen wir hier ja alle.
    Aber ich kann den Verantwortlichen bei TG nur wärmstens ans Herz legen eine konstante Bereitstellung von normalen deutschsprachigen Welten zu gewährleisten,
    oder aber es könnte leider eine neue größere Welle von gestandenen DE-Spielern geben die aussteigen und Travian gefrustet den Rücken kehren.


    Mein Vorschlag hierzu wäre einfach die normalen Welten kurz nach deren Ende einfach neu zu starten (wie es früher ja auch mal üblich war) und dann je nach Bedarf die Spezialwelten dazwischen zu streuen.
    Auf diese weise wäre ein Abstand von 3 Monaten zwischen den normalen Welten für die Stammspieler kein Problem und es ergäbe sich genug Raum für neue Dinge dazwischen.


    Grüße Jan