Versammlungsplatz der Welt 5 IV

  • egal ob seuche oder *** am Ende durch ww offizeller gewinner ist, weiss trotzdem der ganze Server das GA der Sieger der Runde ist.


    Gratulation Simon für die geile Deff da gerstern

  • Tja, kurz hatten wir gestern ein WW auf Stufe 99 (circa 10 Minuten). ^^ Dann kam


    Quppi (Seuche) (3 Mauerstufen weg)
    Blubber (***) (1 WW-Stufe und 3 Mauerstufen weg)
    onky (Seuche) (WW und gr. Lager hielten stand, 1 Mauerstufe brach weg)
    kekswerth (Seuche) (6 weitere Mauerstufen weg)
    und zu guter letzt kam M&M (Seuche²) machte die Mauer komplett kaputt (ich sag nur pöser Pursche!) und unser WW war von 98 auf 88 runter ... ;(


    Trotz allem hatten wir (wie vorher auch schon) ein WW auf Rang 3.
    Das verdanken wir nicht zu letzt den Unterstützern der GA aber auch von Westeros (Terra, Dietrich, Raubvogel und mainzer).


    Die GA schickt ebenfalls noch 8 Angriffe auf unser WW. Anzahlmäßig mehr als ihre Konkurrenten, handelte es sich bei diesen jedoch nur um Fakes.
    Dachten sich wohl, wir würden uns vernachlässig fühlen, wenn wir bei ihrer letzten Aktion nicht mit dabei sind und im Forum rumjammern (obwohl das ja eher andere hier machen). :P


    Nicht zum Zug kam der Angriff von Aragon, die Belagerung von ZF_Power sowie die Belagerung von Gigo.
    Auch 4 Natarenwellen guckten in die Röhre als die Fanfaren vom WW der *** ertönten.


    Auch wenn GA gewonnen und *** das WW als Erstes auf 100 gebracht hat, fand ich die Runde besser als vorherige die ich gespielt habe.
    Dies verdanke ich nicht zu letzt einem tollem Team, das hinter mir stand und steht.


    Wir hatten Spaß auch wenns nicht immer einfach war und freuen uns Euch auf neuen Welten wiederzusehen.



    Die Nordländer-Königin verabschiedet sich (vorläufig). :thumbsup:


    Mein Beitrag kann Spuren von Sarkasmus und Ironie enthalten. Muss er aber nicht ...


    The post was edited 1 time, last by MataHari#DE ().

  • na immerhin die Adelung auf das Fake WW konnte verhindert werden.


    Ein Spieler von Westeros und ein Off Spieler von uns die früh genug auf Def umgestiegen sind haben da hervorragende Verteidigung geleistet.


    An und für sich hab ich da aber nur noch mit gedefft um die GA Offs zu deffen. :evil:
    Die Aktionen von uns gegen Westeros waren unter aller Sau (wenn man den ganzen Ingame Chat vom Gegner mitsamt Off Ankündigung bekommt und dann einen Tag vorher die Def ins passende Dorf bestellen kann :thumbdown: ) Können einem die Westeros Leute nur leid tun.


    Von daher ganz gut das das Ding eins auf die Mütze bekommen hat, wenn auch leider von den falschen


    Und klar hatten wir erkannt das dort wahrscheinlich die scharfen Angriffe kommen aber zum einen wegen der ganzen Semiaktiven die ihre Def nicht verschieben können zum anderen weil die Angriffe aufs Haupt WW nicht 100% sicher als Fakes erkannt werden konnten (SOWAS können wir nicht das kann nur unser Gegner immer alles 100% richtig als Scharf identifizieren) und zum anderen aus Prinzip wegen der Aktion mit Westeros stand da nur gerade so viel das es für die Offs gereicht hat X/

  • Ich kann dir nicht folgen, @Nacona.
    Ihr habt eine Aktion gegen Westeros gemacht, die hatten eure InGame Chats, euch gedefft und deswegen war es gut, dass das WW gekattert wurde? Und was hat eure Aktion gegen Westeros mit der Deff in euren WWs zu tun?

  • Um hier mal ein paar Sachen klar zu stellen:


    Wir haben vor ziemlich genau 9 Tagen der Führung unsere Analyse der Situation mitgeteilt und angeregt darüber nachzudenken, das schwächere WW voll zu deffen. Die Deff wurde nicht verlegt, weil ihr es nicht wolltet, es lag nicht an den Spielern. Des Weiteren erzählst du, dass da aus Prinzip nur so und so viel Deff drinn stand. Es haben nur 5 Spieler genau gewusst wieviel Deff da drinn steht, denn 90 % kam von diesen Spielern. Die Führung um deine Wenigkeit Nacona, hat sich von Anfang an einen Dreck um "unser" WW geschert: Erst sollten wir es nicht adeln, als wir es vor GA und Westeros saven wollten, dann haben wir es geadelt und sollten es nicht ausbauen, dann sollten wir es ausbauen aber keine Deff verschwenden und jetzt stellst du dich ernsthaft hin und behauptest, da stand "gerade soviel Deff drinn, dass es für die OFFs" gereicht hat und suggerierst damit, dass das Ding von dir wohlüberlegt war?
    Und sich dann auch noch zu freuen, dass "das Ding eins auf die Mütze bekommen hat, wenn auch leider von den falschen" zeigt, dass du nichts verstanden hast.
    Und wenn du von den "Aktionen von uns gegen Westeros" sprichst, meinst du genau eine Aktion. Die 10 anderen EPs die Westeros gefahren hat, geschahen ohne, dass sich jemand verplappert hat.


    Das ist nen Witz. Bis auf einige Ausnahmen war das echt eine miserabel KR-Führung die jede Eigeninitiative versucht hat im Keim zu ersticken!



    Aus den genannten Gründen möchte sich der kekswerth Acc bei Westeros bedanken. Ja, es ist richtig das jemand zwischendurch entschieden hat unser WW zu Supporten, warum auch nicht. Andere Westerosi haben das DN WW unterstützt. Warum nun bedanken? Ganz einfach, sie haben das Spiel spielenswert gemacht, wir haben einige EPs gefahren, einige waren erfolgreich, andere eine total Niederlage. Westeros hat sich als würdiger Gegner unseres kleinen Geheimbundes erwiesen. Sie haben sich weder von uns noch von unserem KR einschüchtern lassen und haben es immer wieder versucht und haben teilweise einiges bei uns zerstört. Vielen Dank für die angstschweißdurchtränkten Abende :D



    In diesem Sinne vielen Dank an die Menschen aus unserem Geheimbund, dass wir sie kennen und mit ihnen spielen durften. Ein ganz besondere Dank geht hier an unseren Lieblingsdeffer mit den Gandalfcosplayern :D

  • Als wäre Seuche das einzige KR mit Problemen gewesen ...


    Manche fragen sich bei solchen Spielpraxen (öffentl. Denunzierung von eigenen Leuten etc.) ernsthaft noch, warum so viele löschen oder inaktiv werden? ?( Die Spielweise beeinflußt das Spiel.


    DN ist ohne Führung gestartet und irgendwie bin ich an den Job der Königin gekommen. Die größen KR sagten uns, wir seien zu klein und zu wenig ...


    ... auch wir hatten Aus-und Wegfälle. Geb ich den Leuten die schuld? Nicht nur, denn es gehören immer 2 dazu. Also trage ich eine Teilverantwortung.
    Hab ich Fehler gemacht? Sicherlich. Versuch ich draus lernen? Auf jeden Fall.


    Zum Thema "Semiaktive" (für mich übrigens ein Unwort in Travian, den es ist nur ein Spiel und das echte Leben ist wichtiger) kann ich nur sagen, man muss die Leute zusammenschweißen, einbinden soweit es geht und das Beste hoffen. Und vor allem sollte der Spaß nicht verloren gehen, den ohne Spaß gehts meiner Meinung nach nicht.


    Und zum Thema Führung:
    FÜHRUNG bedeutet verantwortliches Leiten und nicht sein eigenes EGO zu pushen.
    FÜHRUNG bedeutet auf sein Team zu hören und eventuelle Fehler auszubügeln und nicht untern Teppich zu kehren oder andern in die Schuhe zu schieben.


    Die Runde ist zu Ende, wir sind alle Gewinner (und sei es nur die Erfahrungen die wir sammeln und Freundschaften die wir schließen konnten).

    Mein Beitrag kann Spuren von Sarkasmus und Ironie enthalten. Muss er aber nicht ...


    The post was edited 1 time, last by MataHari#DE ().

  • @Nacona Ich finde es schon eine starke Leistung hier zu implizieren irgendwer hätte "die ingame Chats" und als wäre das etwas gewolltes oder gar von (von dem uns supportendem Spieler) gefordertes gewesen.


    Wie bereits gesagt, es handelte sich um einen EP (es war der einzige der vom gesamten KR gegen uns gelaufen wurde). Wir bekamen nur die scharfen Ziele geschickt. Bekamen geschickt. Tatsächlich einfach so. Der Spieler hatte entschieden, dass er die Deff zu uns stellen will. Er war wohl unzufrieden mit seiner Führung. So weit so gut.
    Zugegebenermaßen haben wir nicht sehr viel Erfahrung und schon gar nicht das von dir/deinem Double beschriebene "Bauchgefühl Simon'scher Art". Aber wir wussten schon vorher welche unserer Dörfer von Westeros begehrt sind. Trivialer Weise schon durch die Lage. Unsere Deffanalyse wäre also ungefähr so gewesen, meinetwegen wären sie durch ein Dorf durch und hätten etwas gewütet. Passiert bei Trav. Also hatten wir etwas Zeitvorlauf, der sich durch die Laufzeit des EPs aber relativiert, die ersten Atts mussten so früh geschickt werden, dass jeder die Eingebung bekommen hätte dass ein EP läuft. Am Ende also nicht die feine Art (ja da liegt uns tatsächlich was dran), aber irgendwie auch nicht zu ändern.



    Nun meine Frage an dich:


    Was hätte der verehrte Herr gemacht?
    Die Gegner durchlaufen lassen, obwohl die eigene Einschätzung genauso ausgefallen wäre?
    Den Spieler der uns das mitteilte beim Support gemeldet?
    BUG schreien, weil es nicht sein darf, dass der Programmcode sowas zulässt? (sry musste sein)



    Natürlich entspricht sowas nicht dem Geist von gucken wer besser ist. Aber sowas passiert, auch wenn es nicht gewollt war. Und dann sitzt du da und musst gucken was nun gemacht wird. Achso ne, du ja nicht. Wir haben da gesessen.



    Wir sind in die Runde gestartet um zu lernen. Haben wir, leider weniger als erhofft und auch hauptsächlich aus denn EPs der GA. Oder dem Austausch mit Spielern.


    In diesem Sinne, Danke GA, Danke an unseren GB, Danke an Gandalf und an Simon.


    Wir sehen uns!


    Eigentlich wollte ich garnix schreiben, sowas macht der Keks. Manchmal greift die Cholerikader durch :D

  • Gratulation von meiner Seite an die GA, starke Leistung :thumbup:


    Was hier jetzt geschieht ist lächerlich, akzeptiert endlich was passiert ist, hier waren 300 Leute (sowas von lächerlich) gegen 40 und das einzige das ihr jetzt auf die Reihe bekommt ist euch gegenseitig mit Dreck zu bewerfen, starke Leistung :thumbsup:
    Da fehlt einem die Sprache, keine Ahnung was man dazu sagen soll :huh:

  • Wie bereits gesagt, es handelte sich um einen EP (es war der einzige der vom gesamten KR gegen uns gelaufen wurde). Wir bekamen nur die scharfen Ziele geschickt. Bekamen geschickt. Tatsächlich einfach so. Der Spieler hatte entschieden, dass er die Deff zu uns stellen will. Er war wohl unzufrieden mit seiner Führung. So weit so gut.

    Ich glaube ich hätte bitterlich geweint, wenn mir jemand eure EP Ziele gespoilert hätte. Ich mein, wo bleibt denn da der Spaß bei der Deffanalyse? Ihr solltet euch bei dem Westeros Spieler beschweren was ihm einfällt euch so den Spaß am Deffen zu nehmen! Ich glaub der wollte nicht seinem KR ans Bein pissen, sondern euch. Ihr tut mir leid. Mein allerherzlichstes Beileid. :(


    Wir in der GA hatten btw auch hier und da mal Streitigkeiten, aber wir geben halt nicht keinen Deut auf unsere Member und kümmern uns um die Probleme anstatt unsere Krone wieder zu richten, auf Konflikte zu spucken und uns dann zu beschweren wie buggy die uns zugewiesenen Mitspieler sind. :D
    * guckt in Richtung Seuche und *** *

  • Wahre Größe erkennt man bei Leuten, wenn sie unterDruck geraten, bzw. Probleme haben. Aus einer guten Position heraus ist es einfach, eine tolle Moral hoch zu halten. Aber was hier gerade abgeht, ist echt peinlich!