Welches ist euer Lieblingsvolk?

  • Welches ist euer Lieblingsvolk? 26

    1. Germanen (11) 42%
    2. Römer (11) 42%
    3. Gallier (4) 15%

    Liebe Spielerinnen & Spieler,


    auch diese Woche gibt es wieder ein paar Goldpreise zu gewinnen. Alles was ihr dafür tun müsst, ist zum einen an der Umfrage teilnehmen und zum anderen einen kurzen Beitrag schreiben, warum dies euer Lieblingsvolk ist. Und ihr müsst natürlich auch Spielwelt und Avatarnamen angeben, damit wir euch den Preis gutschreiben können.


    Zu gewinnen gibt es 6 mal je 50 Gold, welche unter allen Teilnehmern verlost werden.


    Wir wünschen euch viel Spaß.


    Viele Grüße,
    Euer Travian Kingdoms Team

    Moony
    Community Manager
    Travian Kingdoms DE

  • Ich mag die Germanen :love: , da ich ein neugieriges Mädel bin und die Kundis so günstig im Unterhalt. :P
    Zudem feiern wir gerne Feste (Stichwort: Brauerei). :thumbsup::evil:


    RIN DE2

    Mein Beitrag kann Spuren von Sarkasmus und Ironie enthalten. Muss er aber nicht ...


  • Dann bist du beim Germanen aber eig. falsch^^ Römer Späher sind stärker und schneller bei gleichen Kosten und Unterhalt :P

    In ihrer Form als Späher (sowohl Späh-Angriff als auch Späh-Verteidigung) unterscheiden die Späh-Truppen der drei Völker nicht - nur im Unterhalt, der Laufgeschwindigkeit sowie der Kampfkraft gegen normale Truppen.


    Wer's nicht glaub, werfe einfach mal den Kampf-Simulator an.


    Beste Späh-Deff: Germanen, da sie nur 1 Korn pro Späher essen
    Beste Späh-Off: Römer, da sie fix sind, und mit Tränke auch nur 1 Korn pro Späher essen, sofern sie vom Heimatdorf versorgt werden
    Schnellste Späher: Gallier: Minimal schneller als Römer. Aber teurer im Unterhalt und in Produktion als Kundschafter und Equites Legati.



    Die Wahl mich für ein Volk zu entscheiden ist immer schwierig:
    Gallier:
    * Blitze
    * Mit Phalangen sehr fix viel Deff
    * Mit Druiden sehr schnelle Deff
    Germanen:
    * Keulen als billigste und beste Farm- und Bash-Truppen, sie sind die beste Fusstruppe des Servers (KK/Zeit)
    * Speere + Palas geben eine klasse Verteidigungs-Kombo.
    * Brauereifest für mehr Wumms
    Römer:
    * EC bzw. EI als Kavallerie mit ordentlich Wumms
    * Separate Bauslots für Häuser/Felder für schnellen Bau der Infrastruktur
    * Überzeugende Senatoren


    Auch wenn die Römer tendentiell LAAAHM sind, sind sie mein Favorit, knapp vor den Germanen.
    Rainbow Dragon / DE2

    Gruß,
    Rashidix

    The post was edited 2 times, last by Rashidix: eigene Wahl ().

  • Römer sind mein Lieblingsvolk, aufgrund des gleichzeitigen Ausbaus von Feldern und Gebäuden im Dorf, sowie dem geringen Getreideverbrauch im Vergleich zu den anderen Völkern. Ich setze auf Qualität statt Quantität :P
    Philbaaa - com2x3

  • Keine Liebe für die Gallier? :D Super entspannter Start, die beste Kombination an Deff-Einheiten, die noch dazu recht fix unterwegs sind und obendrauf TTs, die coolste Einheit im Spiel? Sign me in!

  • In ihrer Form als Späher (sowohl Späh-Angriff als auch Späh-Verteidigung) unterscheiden die Späh-Truppen der drei Völker nicht - nur im Unterhalt, der Laufgeschwindigkeit sowie der Kampfkraft gegen normale Truppen.


    Wer's nicht glaub, werfe einfach mal den Kampf-Simulator an.

    Eben genau das stimmt nicht, Germanenspäher sind schwächer als die von Gallier und Römer, weil der Getreideverbrauch einer Einheit eine Rolle darin spielt wie stark sie von Forschungen in der Schmiede profitiert. Hier, eine Kampfsimulation mit Römer und Germanenspähern Level 20:
    9edf5475c2215abc6ffec6006ae989fe.png
    de77fb3fe5967627ee00ff165e417389.png
    Römer sind die mit Abstand besten Späher, weil sie den Vorteil des Galliers von besseren Schmiede-Upgrades durch 2 Korn pro Stunde Grundverbrauch mit dem Vorteil des Germanen nur 1 Korn pro Stunde zu verbrauchen durch die Pferdetränke kombinieren. (Außerdem laufen sie nur ein Feld pro Stunde langsamer als die gallischen (16 vs. 17 [vs. 9]) und sind billiger als gallische (270 vs. 250 [vs. 250]). [] = Germanenwerte)


    Edit: Zum Thema: In meinen Augen sind die Völker hinsichtlich ihrer allgemeinen Güte intransitiv, daher habe ich keinen Favoriten. Es kommt sehr auf mein Vorhaben, die Allysituation und Ausrichtung an was ich zum Spielstart wähle, das ist für mich vergleichbar mit "was findest du besser? Pik, Herz oder Kreuz Solo zu spielen im Skat?" - kommt auf die Hand an.

  • Eben genau das stimmt nicht, Germanenspäher sind schwächer als die von Gallier und Römer, weil der Getreideverbrauch einer Einheit eine Rolle darin spielt wie stark sie von Forschungen in der Schmiede profitiert. Hier, eine Kampfsimulation mit Römer und Germanenspähern Level 20:
    9edf5475c2215abc6ffec6006ae989fe.png
    de77fb3fe5967627ee00ff165e417389.png

    Sicher, dass das nicht dadurch zustande kommt, dass die Verteidiger 20 inf def und 10 cav def haben?
    Oder spielt das nur *auch* mit rein?

  • Sicher, dass das nicht dadurch zustande kommt, dass die Verteidiger 20 inf def und 10 cav def haben?Oder spielt das nur *auch* mit rein?

    Das ist rein die Verteidigung bei Angriffen. Bei Späherangriffen werden die Spähverteidigungswerte genutzt, die aber nicht sichtbar sind.

  • Sicher, dass das nicht dadurch zustande kommt, dass die Verteidiger 20 inf def und 10 cav def haben?

    Späher haben zwei versteckte Stat-Werte, nämlich Späh-Angriff und Späh-Abwehr. Bei einem normalen Angriff oder Raubzug werden die normalen Kampfkräfte gegeneinander gerechnet für den Kampfausgang, bei Spähangriffen eben die Spähkampfkräfte (die sind 0 auf allen Stufen für alle Truppen außer Späher). Die Grundwerte dafür sind bei allen Völkern gleich (35 Späh-Angriff, 20 Späh-Abwehr), verhalten sich aber genau so wie normale Stats, sind also von den gleichen Schmiede-Formeln betroffen und der Spähausgang wird nach der selben Formel berechnet wie normale Angriff - nur dass auf Verteidigerseiten nie etwas stirbt. Die Mauer, übrigens, hilft auch gegen Spähangriffe.

  • eindeutig germanen :)


    wobei man so als gallier offer auch spaß haben kann :D



    Sugarbread+whip


    DE5

    De4 2016 (HDLB) - Fummelzwerg

    De3 2016 (FCO) - Dr. Globuli

    De2 2016 (TEAM) - Hobbyameise

    De1 2016 (RLP) - Lady_Manu

    De1 2017 (HIMYV) - Hasi2005

    ComX3 2017 (TeamRoot) - Lady_Manu

    De5 2018 (GA) Sugarbread+whip

    De4 2018 (Msktrs) One For All

    Com1 2018 (Beer) Poppy

    Dex3 2019 (VzEfE) Einhornhasi

    De2n 2020 (-=BOS=-) Zmasterz