GA präsentiert: Das Spielweltfinale DE5

  • Guten Abend,


    Aktion #23 "Stufe 4 zum Sieg!", 04.07. 01:40:


    WELTWUNDER 22 / 45 von Osterhasi:
    8444fb50c4a167a1dd6f87629e4093a8.png Cleaner/Rammen von CutyCupy
    073b8d236fe326ed9e4029ff83d3cdab.png Cleaner/Kattas von Nobodyhome
    4b72345aad9b2403c0aeaf04aa9a83ac.png Cleaner/Kattas von Moose Finbar
    6f33e301fc9ae324a9b2c4126b6d5284.png Cleaner/Kattas von Shadeshifter
    63fd65a292867d515c708984f6b02c5e.png Cleaner/Kattas von 36ShadesOfDeath
    Danach wurde das WW Dorf noch geadelt, aber direkt danach zurückgeadelt.


    WELTWUNDER -22 / -45 von kekswerth:
    2f500f7cd0c9d54c722eae7198fba9a4.png Cleaner/Rammen von sugarbread+whip
    071c793a7057f83014db9bc6a4690cc9.png Cleaner/Rammen von Partyaccount
    2e784e74c50db666f96a4b4781f97bba.png Cleaner/Kattas von Pinky & Brain
    6d32cb38051747d4395d54dbb3c878f8.png Cleaner/Kattas von 36ShadesOfDeath
    Hier haben wir auch eine Adelung versucht, aber sind nicht durch die Deff gekommen.


    Strategischer Hintergrund:
    Kurze Anmerkung: Die Strategie haben wir schon an Tag 125 oder so festgelegt und zu jedem Zeitpunkt in die "win conditions" gespielt.


    Seuche, *** und GA haben jeweils zwei Weltwunder. Das siebte ist bei der DN.
    Wir, GA, haben uns konsequent geweigert Nataren zu deffen und deswegen unsere Weltwunder auf Stufe 4 belassen.
    Außerdem waren wir uns ohnehin sicher, dass wenn wir bauen jede einzelne Off des Servers (nagut, von Seuche und ***, aber die machen ja den Großteil des Servers aus) auf unser WW läuft. Wir wussen von vorn herein, dass wir nur roundabout 1000k Deff zur Verfügung haben(, nur ein WW bauen würden, weil zu wenig Deff für zwei), und dass die relativ kleine Deff nie gegen alle Offs von Seuche und *** das WW beschützen würde. Wahrscheinlich wäre das halbe WW Dorf zerkattert worden und das WW genullt. Da konnten wir uns die Arbeit auch gleich sparen, die Sache anders angehen und mit etwas Provokation dafür sorgen, dass die Offs uns zwar Deffpunkte geben, aber unseren Sieg nicht beeinträchtigen (wie ihr uns in die Karten gespielt habt mit euren Aktionen auf unsere Schatzkammern ist unglaublich).
    Zu guter Letzt fanden wir den Gedanken dämlich, dass wir die ganze Runde lang für Action sorgen, einen EP nach dem anderen raushauen und mehr Schätze als Seuche + *** zusammen haben und uns trotzdem mit WW Bau rumplagen müssen um irgendwie eine Chance zu haben. Also musste eine Alternative her.


    Aktuell (beim Schreiben des Postes) sieht es so aus, im Grunde tut sich da aber seit Tag 125 nichts in der Reihenfolge:
    Seuche: #2 (Stufe 97) #5 (Stufe 58), +48% = 8,4 Mio SP
    ***: #1 (Stufe 98) #4 (Stufe 64), +70% = 8,7 Mio SP
    GA: #6 (Stufe 4) #7 (Stufe 4), +10% = 7,5 Mio SP
    DN: #3 (Stufe 97), +25%


    Unsere Strategie sollte folgende Merkmale erfüllen:
    - Keinen WW Bau benötigen
    - Rundenverlängerung ist akzeptabel, aber Alternativen bevorzugt
    - DN Weltwunder wird nicht von uns gekattert oder geadelt
    - Möglichst nicht counterbar oder vorhersehbar sein
    Zur Verfügung standen uns 10 100k Offs, darunter 5 Offs mit 2k Kattas, und eine absurdly werkzeugreiche 60k Off.


    Schnell wurde klar: Wir müssen Weltwunder nullen oder adeln um sie hinter uns zu bringen - ansonsten sind die kombinierten SP Boni zu viel, trotz unseres Siegpunkteleads. Im Endeffekt blieben dann nur vier Optionen übrig:
    #23a) Die sekundären WWs von *** und Seuche nullen
    #23b) Die führenden WWs von *** und Seuche nullen
    #23c) Die beiden Seuche WWs nullen
    #23d) Die beiden *** WWs nullen
    (Notiz: Nur ein WW nullen hätte nicht gereicht, wir hätten dann nur 25% Bonus gehabt und die führende Partei 70% Bonus)


    Option b) ist sofort rausgefallen, weil nicht realistisch möglich. Wir haben nur zehn Offs, keine davon je als WW Off gedacht. Das hätte nie gereicht durch die (damals erwarteten) 800k+ Deff jeweils zu kommen.
    Während Option c) und d) zwar die ersten drei Bedindungen erfüllen war die Strategie leicht counterbar (es hätte gereicht wenn das größere WW nur auf 5 gekattert wird, damit es nicht aufgeht => die triviale Taktik alle Deff im großen WW zu bunkern wäre erfolgreich gewesen für Seuche/***).


    Verblieb nur noch Option a), die wir schließlich gewählt haben. Sie erfüllt alle Bedingungen:
    - Wir müssen kein WW bauen, weil wir die beiden sekundären einfach adeln und somit Rang 4-7 belegen (= 45% Bonus)
    - Nicht so leicht counterbar (wenn eine oder zwei Adelungen nicht klappen ist das egal, weil wir dann im worst case Rang 4, 5(, 7) für 35% belegen, was ausreicht)
    - Nicht so einfach vorhersehbar, dazu komme ich noch, außerdem unwahrscheinlich, dass man die Deff in den Sekundär-WWs stackt
    - DN wird nicht von uns gekattert/geadelt
    - Runde wird nicht verlängert


    Verblieb die Frage des "wie?". Einige Probleme haben sich bei der Planung gestellt:
    1) Drei der zehn Offs gehörten zu unserem Account. Wir haben aber keine 3 Helden und wollen nicht 2x ohne Held laufen.
    2) Wann führen wir die Aktion durch?
    3) Wie können Seuche und *** den Plan countern?


    Von unten nach oben:
    3) Bester Counter wäre nach unserem EP die eigenen WWs nicht mehr weiterzubauen. Dann würde DN auf 100 bauen, was unsere Position even more bevorzugt. Einzige Gefahr ist, wenn Seuche und *** geschlossen auf DN laufen. Das fanden wir aber hinreichend unwahrscheinlich wegen des von uns so sorgsam geschürten Hasses gegen unser Königreich, wie sich in den letzten Tagen bewahrheitet hat. Zu dem Zeitpunkt an dem ich das hier schreibe sind fast alle (relevanten) Offs von Seuche und *** tot, weil in unsere Schatzkammern gerannt. Die 100k Reste von M&M und ein paar kleinere Offs laufen derzeit auf das DN Weltwunder, werden aber durch unsere Hilfe keinen signifikanten Schaden anrichten.
    Dennoch war die Countergefahr hier am größten. Würden Seuche und *** realisieren, dass sie mit Abbruch und Reset der 100. Stufe ein 24 Stunden Zeitfenster erschaffen, in dem sie uns die Sekundärwunder wieder abnehmen können und anfangen auszubauen, ohne dass wir etwas dagegen tun können, weil alle Offs auf dem Rückweg sind; dass wir das Kiwi Weltwunder nicht wirklich ausbauen können, weil unendlich lange Händlerlaufzeiten und dass uns 20% nicht für den Sieg reichen, wäre das die größte Gefahr gewesen: WW 100 abbrechen und sofort neu starten, in der Zeit die Sekundär-WWs zurückadeln und durchbauen. Wir hätten das 36SoD WW zwar mit ca. 3 Stunden Vorsprung weiter ausgebaut, aber das Kiwi Weltwunder wäre auf #7 gelandet für einen Gesamtbonus an 20%.
    On the bright side hat *** immer die WW Führung gehabt und wird kaum so weit denken oder darauf hören, wenn die Seuche es ihnen vorschlagen. Dazu kommt die Hoffnung, dass beide Parteien die Runde schnell hinter sich bringen wollen und die internen Konflikte in der *** uns in die Karten spielen.


    2) Kiwi & 36SoD WW sind auf Stufe 4, das sind irgendwas um die 3 Stunden Bauzeit. Im worst case, der uns noch den Sieg bringt, kattern wir beide Sekundär-WWs auf 0, adeln aber keins von beiden. Seuche und *** würde dann sofort die Sekundär-WWs ausbauen. Wenn wir nicht ausbauen wollen muss die Aktion also weniger als 3 Stunden vor Weltende stattfinden. Wir haben das *** WW beobachtet und schlussgefolgert, dass die Runde am 04.07. gegen 02:10 zu Ende ist und auf 30 Minuten vorher geplant.


    1) Tja. Wir können schlecht die 06er Off auf eins der Sekundär-WWs mit Held zum Vorcleanen schicken, weil das Licht auf unseren Plan werfen würde, wenn auch nur wenig. Was weit tragischer wäre, ist dass es vermutlich gut Deff in die Sekundär-WWs provoziert, ohne Kenntnis des Plans. Also haben wir beschlossen unsere 06er Off "sinnlos" zu opfern, indem wir sie in das führende Sternchen-WW jagen mit einem belanglosen Ziel (gr. Korni).
    Hintergrund: Seuche und *** werden vermutlich davon ausgehen, dass das der Vorcleaner für den WW Run wird und wir dann scharf auf das *** WW laufen. Oder dass wir Deffmengen erspähen wollen um die Offverteilung anzupassen. Either way, beide Parteien werden gezielt davon abgelenkt darüber nachzudenken, ob die Sekundärwunder das eigentliche Ziel sein könnten. Selbst wenn sie durchblicken, dass der Angriff aus 06 nur ein Bait war, läge der Gedanke, dass der Bait zur Ablenkung vom Seuche-Primärwunder gedacht war, näher als der eigentliche Plan.
    Also haben wir kurzerhand unsere kleinste Off für das Wohl des KRs geopfert: 487645c0cdf6926efcb8c2a2d1c7ac43.png (Funny wie die Off den Wall trotzdem genullt hat. ^^)
    Die einzige Angst, die wir dabei hatten, war, dass die *** den Wall erst wieder (zumindest ein paar Stufen) aufbauen bevor sie das WW auf 100 anklicken. Aber für so geistig abwesend halte ich dann doch niemanden. ^^


    Eine Sache hat vor Allem intern im KR einige Fragen ausgelöst: "Warum laufen wir nicht scharf mit Belagerung?!"
    Das war ebenfalls noch ein kleiner Schliff von uns. Erstens wollen wir natürlich keine 3k Truppen pro Off verfaken. Aber der eigentliche Punkt ist, dass jeder in einem WW Run Belagerungen erwartet. Ich würde im ersten Moment an Stelle von Seuche und *** normale Angriffe auf Sekundärwunder mit Belagerungen auf die Primären ebenfalls als "irrelevant" oder Fake abtun, getreu nach dem Motto "da waren sie wohl zu geizig für die Müll-WWs, die eh keiner braucht, noch Belagerungsfakes rauszuhauen". Ist ja auch kein fernliegender Gedanke. Außerdem wollten wir jeden Gedanken in die Richtung "hm, warum kommen die auch mit Belagerung auf die Sekundären, vielleicht doch da scharf *nachdenkliches Grübeln mit Intension Bug im Forum zu schreien*" vermeiden.


    Eines noch: Zum Zeitpunkt der Planung wussten wir nicht (mit Gewissheit), dass Seuche und *** gemeinsame Sache betreiben und nicht gegeneinander laufen würden. Wäre das der Fall gewesen hätten wir entweder angefangen zu bauen und die letzten "killing blows" gegenüber den angeschrammten WWs gelandet oder trotzdem genau so gehandelt wie jetzt - jenachdem wie viel Erfolg die WW Runs gegeneinander gehabt hätten.


    So, das waren unsere Gedanken zum Endspiel. Schön mal ein oder zwei Gedanken zu den Aktionen zu posten, anstatt immer nur die Resultate. Aber man will ja in der Runde nie zu viel verraten. Was ein Gehirnjucken. Endlich bin ich es los. ^^


    Ich rechne mir im Moment (03.07. 02:21, auf EP Sound wartend ...) eine Erfolgswahrscheinlichkeit von 90-95% aus. Ich bin gespannt. ^^


    ---------------------------------------


    Wie es ausging:


    Die *** hat das Weltwunder auf Stufe 100 fertiggestellt, heute am 04.07. um 02:20. Gewonnen haben sie aber nicht:


    Siegpunktesieg:


    KR Ranglisten:


    Spielerranglisten:


    In diesem Sinne: Ich hatte die Runde über Spaß, auch wenn mein Deffplanungsspaß an der mangelnden Aktionszahl etwas gelitten hat. Aber nichtsdestotrotz eine schöne Runde. Danke an den allergrößten Teil der GA, die meine bekloppten Pläne und Ideen mitgemacht hat, und v.a. im Endgame auf meine Strategie und mein Urteil vertraut hat. Danke auch an unsere Herzöge, die sich ständig ein "baut Schatzkammern" anhören durften - und das umgesetzt haben. Und an unseren Vize-König Account Caldera, insbesondere aber natürlich nicht nur Susanne, die ab und zu mal Deff mitgeplant hat und sich um die Member in menschlicher Hinsicht gerne gekümmert hat. Und selbstverständlich ein riesengroßes Danke an meine viel zu selten erwähnte wundervolle Dualin. Ohne dich wäre weder der Account noch das KR so erfolgreich geworden und ich hätte viel zu oft viel zu viele Sachen vernoobt.


    Eine Sache noch: Ein paar Leute sind noch gegen DN auf das WW gelaufen. Hättet ihr das genullt hätte uns das ziemlich in die Karten gespielt, dann hätten wir sogar noch mehr Boni bekommen. Wir haben aber trotzdem mitgedefft, aus Prinzip und damit ihr unsere Strategie betreffend unter Baudruck steht, wenn ihr es weniger kaputt kriegt. Und natürlich, weil wir die Deffpunkte wollten. ^^


    Glückwunsch an Manu zum Off und Held #1 und dem Caldera Account zu Deff #1! :)


    mfg,
    Be2-e4
    Im Namen der GA


    PS:
    Nacona: Ich warte immernoch auf unsere Accountnullung. :P
    Halash: Ich warte immernoch auf den größeren Plan, den wir nicht begreifen und an dem wir fallen werden.


    Hier noch ein Bild von unserem WW. (1,6 Mio Lager, falls jemand zu faul zum rechnen ist). Getreidefelder natürlich auch alle auf 12.

    The post was edited 1 time, last by Be2-e4 ().

  • Die GA war einfach ein Superteam, wie ich es lang nicht erlebt hab. Bis auf ein paar Ego-Spieler (nein: ihr seid nächstes mal nicht dabei) hat jeder seinen Account erst an zweiter Stelle gesehen.Und nur so geht das


    Nicht mit dem Einsatz von 500 Gold, wie Nacona meint :D


    Danke für die wunderbare Runde und die tollen Menschen, die ich kennen lernen durfte!


    Und danke an unseren König, der uns die Vizekönigrolle zugetraut hat.


    DE1 I: Black Pearl
    DE1 II: Zweihorn
    DE1 III: Queen of Tartes
    DE1 IV: Kugelrund
    DE3 IV: Dreihorn
    DE1 V: Lovelycorn
    DE5 IV: Caldera
    DE3 V: Gadsen
    DE2n VI: zauBÄRhaft

    The post was edited 1 time, last by Unusabunum ().

  • Gratulation für den Rundensieg und die richtig coole Taktik, die dann auch noch perfekt aufgegangen ist.


    Danke dass du deine Gedanken mit uns teilst!


    Chapeau.

    aktuelle Trollwelt:

    • DE1n - Merener - BoM

    ehemals:CCAA, SIP Bärbel, Merroc, SIP, Raufbär, RIP ....

    ehemals:LL, ~T!LT~, TK, GBB, Sumpfaue ....

    :sleeping:

  • Herzlichen Glückwunsch GA.
    Ihr habt die Runde wirklich aktiv bestritten und auch verdient letztlich gewonnen.
    Halashia komplett vernichtet.(Das wollte mir in Woche 2-3 keiner glauben in der LoL das es so kommen wird)
    *** extrem stark beschäftigt und geschwächt.
    Und die Seuche mit eurer perrfekten Deffkoordination und nahezu 100% Aufdeckung der Pläne des Gegners einfach abgeschreckt.
    Selbst als 36SoD sein erstes Dorf richtung Seuche gesiedelt hat konnten wir daran nichts ändern.
    WIr haben uns da nicht mehr getraut etwas zu planen weil wir schlicht erwartet haben das bei uns so viele Fehler passieren das ihr wieder leichtes Spiel habt.


    Aber ein bisschen Glück muss ich euch da dann doch unterstellen.
    Die Deffaktionen der Schatzkammern hätten auch anders ausgehen können.
    Laut Simon war es ja nur Bauchgefühl welches den Ausschlag gegeben hat sein 002 gegen die Seuche zu deffen.
    Auch dass die *** einmal durchlaufen mussten und beim zweiten mal auch voll erkannt und gedefft wurden ist eine starke Leistung.
    Dabei frage ich mich dann aber wirklich ob die Gegner zu schlecht ihre EPs abschicken oder ob ihr auch da wieder nur richtig geraten habt.


    Immerhin hätten sowohl *** als auch Seuche bei einem Erfolg mit den geraubten Siegpunkten noch ausgleichen können.
    Und dann wäre der WW Bonus nicht zu euren gunsten ausgefallen.



    PS: 500 Gold habt ihr alle ausgegeben. Aber 36SoD konnte eh keiner auf 0 katten da er alles schneller wieder hoch gegoldet hätte.
    Ich bin mir aber sicher das der ein oder andere mehr als 100€ für eine Runde Travian investiert hat.
    Mit 20€ kann man gerade so alle Boni aktivieren. Umgolden, Kartenspiele, Silber tauschen usw. ... das ist fast Grenzenlos erweiterbar.
    Mit etwas Glück findet man beim Kartenspiel in einer Runde 1 oder zwei Bauplätze....


    Ich finde es halt schade das mittlerweile in Travian der Unterschied mit oder ohne Gold zu spielen allgemein so groß ist.
    Wenn man dann noch sieht was durch die Tribute bei 36Sod und Caldera an Truppenzahlen möglich werden wird dieser effekt noch extrem verstärkt.
    Dann spielen viele kleine letztlich gegen einen Goldkönig und können nichts machen.

  • Meinst du nur mit Goldeinsatz hätten wir gewonnen? Die meisten Spieler hier haben schon etliche Runden, auch teilweise noch T2 Welten ohne Gold, auf dem Buckel und zumindest von mir kann ich behaupten, dass ich auch dort schon mit 20-30 Member Allys größere Metas von 100 und mehr Spielern fertig gemacht habe ;) Die kranken Pinguine lassen grüßen :D


    Erfahrung, Aktivität und Teamplay sind immer noch wichtiger als Gold. Und das man den Account auch mal hinten ran stellen kann. Simon meinte, wir haben zu wenig Deff, also hab ich ab Tag 80 oder 90 eigentlich alle Ressis in Truppenproddi gesteckt (am Ende waren es 11/11 Dörfern mit Kaserne 17+ wo gebaut wurde) und den Accountausbau ansonsten vernachlässigt. Feste oder einfach nur Gebäude für Ew gabs dann nicht mehr (g3d war sowieso knapp genug^^)


    Außerdem kann man sich Simons Planspielchen auch nicht mit Gold kaufen, das ist nicht die erste Runde mit ihm zusammen, wo die meisten feindlichen Offs nicht mehr nach Hause gefunden haben ;) Und er ist einer der wenigen Offplaner, dem ich guten Gewissens meine Off anvertrauen kann :D

  • Aber ein bisschen Glück muss ich euch da dann doch unterstellen.
    Die Deffaktionen der Schatzkammern hätten auch anders ausgehen können.
    Laut Simon war es ja nur Bauchgefühl welches den Ausschlag gegeben hat sein 002 gegen die Seuche zu deffen.
    Auch dass die *** einmal durchlaufen mussten und beim zweiten mal auch voll erkannt und gedefft wurden ist eine starke Leistung.
    Dabei frage ich mich dann aber wirklich ob die Gegner zu schlecht ihre EPs abschicken oder ob ihr auch da wieder nur richtig geraten habt.

    Nein, dass es Bauchgefühl und Glück war ist deine Interpretation von dem, was ich gesagt habe. Wir verstehen was & wie ihr denkt und wir können euch gut genug einschätzen um zu wissen, was ihr vorhabt. Das ist kein Glück. Das ist Menschenkenntnis. Wir standen immer richtig, weil ihr - also die Offplaner von *** und Seuche - für mich wie ein offenes Buch wart. Wären wir auch nur einen Moment nicht überzeugt davon gewesen euch so durchschauen zu können hätten wir unsere 70k Späher benutzt um jede Aktion auffliegen zu lassen. Wäre auch kein Thema gewesen und hätte auch geklappt wenn ihr einen Zufallsgenerator für die Angriffe benutzt hättet. In den ersten paar EPs haben eure Offplaner immer wieder Fehler eingebaut und die selben Tendenzen im Planungsstil gezeigt, die ich von euch erwartet habe und die uns alles verraten haben. Fehler eurer Member beim Abschicken haben wir eigentlich nie ausgenutzt, weil nie notwendig gewesen.
    Dass ihr euch erst in den letzten Tagen der Welt getraut habt anzugreifen hat euch auch nicht gerade gut getan, weil es nur noch vier sinnvolle Ziele gab, die nicht nichts bringen, nämlich die vier Schatzkammern von uns mit 10k+. In eurer Aktion waren drei davon scharf. Das war wirklich keine Kunst sich zu überlegen wie man reagiert. ^^
    Ein bisschen Mathematikverständnis sollte euch das eigentlich aber auch klar werden lassen, es gab fünf Aktionen von euch in denen wir insgesamt glaube ich 15 Ziele oder so verteidigt haben mit grob geschätzt 3 Fakes pro Ziel. Die Wahrscheinlichkeit durch Zufall alle richtig zu ermitteln liegt bei ziemlich genau 0%.


    Immerhin hätten sowohl *** als auch Seuche bei einem Erfolg mit den geraubten Siegpunkten noch ausgleichen können.
    Und dann wäre der WW Bonus nicht zu euren gunsten ausgefallen.

    Eure Aktion ist eingeschlagen als die WWs auf 92 waren, glaube ich. Ca. 30k Siegpunkte hättet ihr aus unserem 07 bekommen, ca. 20k aus A04 und unserem HD. Gegen Ende der Welt klaut man einfach nix, wir hätten euch durchlaufen lassen können und trotzdem gewonnen mit Endstand 8,86 Mio vs. 7,64 Mio (Seuche) vs. 8,4 Mio. (***) ganz grob geschätzt. Ich weiß nicht ob euch das bewusst ist, aber wenn ihr am Ende der Spielwelt Siegpunkte klaut bringt das einfach mal nix. WW 92 = 2 Siegpunkte pro Schatz. Beim 2. Einschlag von *** war das WW schon deutlich weiter, ich denke 96?, das wäre dann sogar nur 1 Siegpunkt pro Schatz gewesen. Plus, die Aktion war nicht erfolgreich, weil siehe oben. Ihr habt einfach viel zu spät reagiert und euch von uns zu sehr einschüchtern lassen (was auch kein Glück, sondern Auftreten, Charisma und Deffkoordination von uns war). Wie heißts so schön, wenn der Hund nicht geschissen hätt, hätt er den Hasen gekriegt. :D


    Susanne hat einfach nur das € Zeichen vergessen. Sie hat sich auf den Post von dir bezogen, in dem du 100-500 € geschrieben hast. Und ihr hättet uns nicht nullen können, weil wir richtig gestanden wären, nicht weil wir gegengegoldet hätten (by the way, Felder bis 3 kann man umsonst "golden" ^^). Wir haben übrigens auch Accounts, die ganz ohne Gold gespielt haben. Und auch welche, die nur einen zweistelligen Goldeinsatz hatten. Die meisten bei uns (knapp über die Hälfte) sind uns auch während der Runde zugelaufen und nicht von Anfang an dabei gewesen. Aber klar, es liegt immer an allem anderen, an Glück, an Gold, daran wir Bugs usen oder whatever., steht ja auch in unserem Allyprofil "Aufnahme nur bei mind. 10.000 Gold im Account". Es liegt nur nie an euch. Behaltet die Einstellung ruhig weiter, Dunning & Kruger lassen grüßen.
    By the way, das meiste Gold in unserem Account geht für die nutzlosesten Features raus: Händler sofort fertigstellen, NPC Händler in Nebendörfern für Feste, Tribute sofort abholen und Sofortfertigstellen von Nicht-Ressourcenfeldern. Ironischerweise lassen wir die 9er und 10er Felder meistens durchbauen statt sie zu golden, obwohl gerade das was bringen würde. Wir sind einfach mega ungeduldig und mega faul. Ich schätze 80-90% unserer Goldausgaben könnten wir uns sparen, wenn wir geduldiger wären. Aber ich hab ja schon an anderer Stelle mal erklärt, dass NPC & Kunstwerke (neben Bonusproduktion und Plus) die so ziemlich einzigen Goldausgaben sind, die einen echten und signifikanten Vorteil verschaffen. Alles andere sind nur so ein paar Krümel, die sich zwar schon läppern, aber im Vergleich zu einer guten Organisation im KR und Aktivität im Account einfach nix sind.
    Unsere Truppenzahlen sind möglich, weil wir uns den Arsch abgefarmt haben und 110 Tage lang fast durchgehend zu zweit im 5 Minuten Takt FL geklickt haben, im Königreich sowas wie Teamplay haben und unseren Account - insbesondere das 150% 15er HD - durchdacht aufgebaut haben. Bis 350k ging die Versorgung noch gut, darüber haben wir unsere Späher als Hungerbuffer eingesetzt und ab 400k stand das Meiste im WW und das KR hat uns bei der Versorgung ab Tag 110 oder so echt geholfen. Teamplay > Gold. Und das Gold uns nicht mehr Ressourcen verschafft sollte selbst dir klar sein. Wir haben ein dickes HD (grob 70k Prodi), 45k Schätze im Account, jetzt gegen Ende 75k Tribute und hatten als es darauf ankam durchschnittlich 150k-170k Farmincome. Dazu 14 NDs à 6k Prodi. Macht grob 430k Accountproduktion. Mit 4 ODs = 100k Schleifenkosten, Infrastrukturkosten und Tränkeersparnis deckt sich das perfekt mit dem was ich oben gesagt habe (bis 350k ging Versorgung problemlos). Denk dran, wir sind Römer = Pferdetränke = Jedes Pferd 1 Korn weniger. Also ... wo verschafft uns Gold hier bitte mehr Truppen? Denk doch bitte nach bevor du irgendein Gesabbel ablässt.
    Wir hatten im Peak ca. 570k Truppen. Ohne Teamplay wäre bei 370k Truppen ca. auf Dauer Schluss gewesen. Ohne unseren Einsatz von Aktivität bei 220k. Und ohne den Accountaufbau und das gute HD wären wir dann so etwa knapp über deinem Truppenniveau angelangt (Tränke und so). Hint: Ca. 70k Späher 45k EI 40k EC = 155k Ersparnis durch 20er Tränken. Im WW haben die dann nur noch so 300k-330k pro Stunde gekostet (stand ja nie alles drin).
    Und Caldera hatte nie mehr als 150k Deff, denke ich. Aber immer wieder einiges verloren und konsequent und effektiv nachgebaut, so haben sie ihre 570k Deffpunkt gemacht. Und am Ende haben wir unsere 60k Späher bei ihr versenkt, weil wir die nicht bashen wollten um die Top3 Offränge nicht vom Thron zu schmeißen.


    Hab mal mehr Respekt vor deinem Gegenüber anstatt ihn auf Glück und Gold zu reduzieren.


    Mit nicht mehr ganz so freundlichen Grüßen,
    Be2-e4

  • was wär denn jetzt eigentlich passiert hätten die *** den ww Bau abgebrochen, hatten ja 30 Minuten zeit zu rechnen

    Keine Ahnung, wir haben darauf gesetzt, dass das nicht passiert. Ich denke mal Seuche hätte dann auf 100 gebaut und beide die kleinen WWs versucht vor uns zu bringen. D.h. wir hätten unsere über 5 bauen müssen. Schrecklicher Gedanke. :s

  • dadurch das die DN die ZF Power Off vor zwei Wochen beim farmen erwischt hat hatten wir nix mehr um GA auf 0 zu schießen. Nur das Öffchen von unserem Vizekönig stand noch als Reserve rum


    Beide WWs wäre dazu nochmal extra schwierig geworden und eventuell hätte GA dann die Def nicht zu DN schicken können und wir hätten dort unbeabsichtigt zu viel weg geballert.

  • Auch von unserer Seite Glückwunsch an die GA für den Rundensieg.
    Ohne eure Aktionen wäre es auf dem Server wahrscheinlich langweilig geworden.


    Leider kamen wir nicht so häufig in den Genuss einen EP gegen euch zu laufen. Auch durch meinen Urlaub haben es unsere Belagerungswerkzeuge zum Rundenende nicht mehr geschafft eingetzt zu werden ;(
    Danke auch an die Zusammenfassungen aller eurer EPs hier im Forum.


    Einen letzten Dank möchte ich der DN/Germania geben, da wir ohne diesen KR keine GegnerFront in unserer Nähe gehabt hätten. So war die Runde für uns persönlich immer schön spannend geblieben.


    Gruß
    D1mon (Dual ZF_Power)

  • Oh man,


    Susanne war noch nicht mal 100% auf de3 konzentriert?


    puuuh!


    Ich such mir glaub ein neues Spiel,


    Ansonsten Danke für die wirklich sehr lehrhafte Berichterstattung!


    Musste während meinem Urlaub die wenigen online Momente für die eigene Welt aufbringen,
    da kam dass Forum leider zu kurz.


    Einen großen Dank, dass die Gedanken, die hinter der Strategie steckten mit uns Foren Lesern geteilt wurden!
    Dass zeigt wahres Selbstbewusstsein,
    ansonsten würde man dieses Wissen nicht teilen wollen!
    Es hat aber den Anschein,
    dass da jemand seine Gegner unterrichten möchte um mal auf einen wahren Gegner zustoßen!


    Also teile mal noch ein paar Welten lang deine Gedanken mit uns!
    Und irgendwann wird vlt mal jmd geboren, der die GA herausfordern wird.
    Dann wird vlt. auch die Travian Welt nicht mehr flach wie eine Scheibe sein!


    Hochachtungsvoll!


    Druggy