Held stirbt bei Abenteuer, was ist mit den gefundenen Gegenständen?

  • Moinsen


    Hm... ich habe nichts im Forum gefunden, was mir die Frage beantworten würde ...


    Ich überlege, den Helden absichtlich auf dem Abenteuer in den Tod zu senden. Was geschieht dabei mit den gefundenen Gegenständen/Ressis? Kommen die trotzdem nach Hause, oder legt man diese seinem Grab bei?

  • Wenn ich mich nicht irre, schlägt das Abenteuer komplett fehl und selbst der Abenteuerpunkt bleibt dir erhalten. Da meine Held in der Regel auf Abenteuer nie sterben, kann ich dir das aber nicht zu 100% versichern.

  • Den Helden würde ich nie auf einem Abenteuer absichtilich umbringen, sondern bei einem Gegner (nicht Gallier, wegen Fallen) reinjagen oder in eine Oase mit Tieren, dann bekommt er noch etwas Erfahrung. Selbst mit 1 Lebenspunkt hat der Held noch die volle Kampfkraft.

  • is mir schon klar. Das hab ich dann auch gemacht. Nur war der Held grad unterwegs zu einem Dorf, wo keine Truppen sind. Das eine Prozent (oder eben, zum Killen 2%) hätte mit etwas Truppen noch zusätzlich Ressis gegeben, von welchen ich nun nichts habe. Aber naja, gab ja immerhin noch 250 XP.

  • Ergänzungsfrage, da meine letzte Welt schon 2 Jahre her ist: Wurde der Gesundheitsverlust bei Abenteuern in der Zwischenzeit erhöht? Ist ja schon krass, hab alle Heldenlevels in KK investiert, der Typ verliert aber trotzdem 31 Gesundheitspunkte bei nem grossen Abenteuer...