[Hypothetische Frage] Wer hätte im Frühling Lust auf comx3?

  • Guten Morgen,


    mal so rein hypothetisch in die Runde gefragt: Wer hier hätte Lust auf eine 3x Speed com Welt mit uns (Meiner Dualin Nici, mir und ein paar Stammspielern aus unserem Königreich)?


    Nicht in naher Zukunft, sondern so allgemein. Vielleicht Frühling oder so, in Richtung Februar bis März. Vielleicht.

    Grundsätzlich wäre der Gedanke, ein (großteils) deutsches KR gegen die russischen Massenmetas zu schicken und gucken was bei raus kommt, mit der Intension auf (Siegpunkte-)Sieg zu spielen. Wenn grundsätzliches Interesse und eine realistische Chance auf eine realistische Spieler & Accountzahl zu kommen besteht, würden wir uns ein paar Gedanken dazu machen, ob wir uns das (die Führung) wirklich antun wollen, wenn ja, wie wir das umsetzen wollen, und dann irgendwann demnächst oder so genauere Infos posten.

    Eventuell kann man das mit einem Trainingslager II verbinden, wenn das auf Speed sinnvoll ist und mir ein gutes Konzept einfällt. TL I hat mich nicht so umgehauen von unserer Umsetzung her, aber das ist ein anderes Thema.


    Wenn ich es nicht vernoobt habe ist hier in dem Thread eine Abstimmung:

    - Stimmt für "Ja", wenn ihr unabhängig der Umstände mitmachen wollen würdet

    - Stimmt für "Nur TL", wenn ihr nur mitmachen wollen würdet, wenn es mit einem Trainingslager verbunden ist

    - Stimmt gar nicht oder für "Nein" ab, wenn ihr nicht mitmachen wollen würdet

    Wenn ich es vernoobt habe, postet es einfach als Antwort hier im Thread. [Habs nicht vernoobt, die Umfrageoption fehlt in dem Forumteil einfach. :( Externe Umfrage: https://www.strawpoll.me/17016155]

    Unsere Leute können auch gerne abstimmen.

    Wenn ihr eine Antwort habt, die nicht in die Umfrage passt, postet sie hier.


    Wenn ihr jemanden kennt, der Interesse hätte, aber Forum nicht liest, naja, ihr wisst schon, ihm den Thread verlinken und so. Oder als Antwort posten, dass ihr jemanden kennt, der Interesse hätte, aber kein Forum liest. Oder whatever, geht mir nur darum, einen Überblick zu kriegen, damit ich weiß, ob es sinnvoll ist, mir darüber Gedanken zu machen, wie das aussehen soll. ^^


    Englischkenntnisse sind übrigens nicht notwendig, falls euch das gerade abschrecken sollte. Wenn überhaupt wären wahrscheinlich eh nur Russischkenntnisse von Vorteil. :D Spaß beiseite: Es sprechen genug von uns englisch und die meisten sind nett und hilfsbereit genug, etwas Übersetzer zu spielen. Als normaler Statti kommt man wahrscheinlich ohnehin nicht so viel in IGM Kontakt mit den Gegnern und intern schreiben wir ja nur deutsch.


    mfg,

    Be2-e4

  • würde gerne mal mit dir, Be2-e4, in einem team spielen.

    COM habe ich mal gespielt, aber wegen der rus metas aufgehört. zudem gab es einfach zu viele spieler, die erwiesenermaßen, die regeln missachtet haben und gebannt wurden (leider immer zu spät).

    auf die kombi: "com + speed" habe ich daher noch weniger bock. DE (normal) würde ich gut finden. bei COM (normal) würde ich bei einem halbwegs größen preset team; welches mit metas (100 und mehr spielern) zurecht kommt, mitspielen wollen; sowas wie BM.

  • Die russischen Metas kaputt zu machen ist ja der Hauptsinn und Zweck des Ganzen. Dass die mit 200 Leuten spielen und hier und da mal 'ne Regel "übersehen" hört man ja immer wieder von allen Seiten, aber so wie die gespielt haben in comx3.8, schätze ich es nicht chancenlos ein, gegen die zu spielen, wenn man nicht grad nur mit 18 Deffern und 2 Offern wie wir damals antanzt. :D


    Und in com ist in der Regel halt etwas mehr los als de. In de im Forum nach KR Mitspielern zu suchen würde wahrscheinlich in einer ziemlich langweiligen Runde enden ... diejenigen ambitionierten Gegner, die noch ab und zu in Gegnerkönigreichen sind, wären dann ja höchstwahrscheinlich bei uns, das wäre also mehr oder weniger ein recht langweiliges PvE-ähnliches Erlebnis. ^^

  • Klingt lustig und wäre mal erfrischend. Hab noch keine x3 Kingdoms Welt gezockt :)

    aktuelle Trollwelten:

    • DE1n - Merener - BoM


    ehemals:CCAA, SIP Bärbel, Merroc, SIP, Raufbär, RIP ....

    ehemals:LL, ~T!LT~, TK, GBB, Sumpfaue ....

    :sleeping:

  • Seit wann sind denn russische Metas ein Problem auf den com servern?

    Ich hatte 2017/2018 bereits 2 Siege mit englischen Metas und eine Niederlage da lag es aber auch nicht an russischen Mitspielern.

    Ist das ein neues Phänomen von diesem Jahr?


    Ich habe leider aktuell keine Zeit um mich für eine Runde anzumelden.

  • also die letzte com runde, welche ich mit gekauften gold gespielt habe, war COM4, Round 4(March 2017 - August 2017). dort haben wir, Colony, gegen die russen meta 4UMA verloren. kurz vor welt ende, sind wir noch mit teilen der TITANS verschmolzen. hatte aber nichts mehr gebracht.

    Titan Chip, leader der TITANS, hatte von da an beschlossen (meine erinnerung) nur noch meta zu spielen. was man auf COM1 sehen kann; TITANS vs. FnF; meta vs meta. ob russen meta, keine ahnung, habe da nur mal vorbei geschaut.

    gleiches spiel auf COM2, shrug vs. GGG; meta vs. meta. bin auf dem server 3RR0R (ungarisches team) gejoint, mit der hoffnung auf ein aktives, aggressives team. das war dann aber auch nichts; hatte viele gründe.

    dann mal kurz bei HvG auf COM4 vorbeigeschaut. was gabs zu sehen, GW-НЕРВЫ, russen meta. zumal würde ich den versuch von HvG, maximal als trainingslager auffassen.


    im grunde ist es egal, welche art meta es ist, der spielspaß geht verloren. um spaß zu haben, braucht man halt dann ein "tryhard" team.


    die idee mit der com ist ja nicht verkehrt. aber für eine speed fehlt mir dann doch die zeit, welche ich brauche, um einen account vernünftig zu spielen.


    ja, Be2-e4, mit DE und PvE hast du wohl recht.

  • Seit wann sind denn russische Metas ein Problem auf den com servern?

    Ich hatte 2017/2018 bereits 2 Siege mit englischen Metas und eine Niederlage da lag es aber auch nicht an russischen Mitspielern.

    Ist das ein neues Phänomen von diesem Jahr?


    Ich habe leider aktuell keine Zeit um mich für eine Runde anzumelden.

    In com4 spiele ich einen kleinen Späheraccount, da gibt es eine dicke Russenmeta und in der comx3, die ich gespielt hab (comx3.8) haben wir primär gegen die Russen gekämpft. Das ist wahrscheinlich in der Tat keine allzu repräsentative Stichprobe tho, true. Aber ist mir ehrlich gesagt auch egal, welcher Nation die Meta angehört, gegen die wir spielen, metadurchsetzt ist com allemale. xD

  • Das stimmt ohne Meta ist dort ein Sieg nicht möglich. Aber es gibt ja bis jetzt auch kein wirkliches Gegenmittel. Es wird immer Spieler geben die sich zusammen tun. Da kann man nur selbst mit einer Meta mitmischen. Das wäre genau das was du vorhast. Finde ich gut das jemand eine deutsche Meta plant. Oder man baut eine kleine schlagkräftige Gruppe aus Spielern zusammen die nicht um den Serversieg spielt. Sondern Just for Fun expandiert und Dörfer aufadelt.

  • Ich würde gerne mitmachen, die letzte Runde, die ich auf com2x3 (1) gespielt habe, hatte mein KR gewonnen (waren hauptsächlich Araber und Amerikaner, bzw die Anti-Russen Meta). Insgesamt waren wir glaube ich fast 400 Leute, war also sehr messy.

    Ich denke, wenn man es gut organisiert und eine Spielerzahlvon ca 30-50 zusammenbekommt, die was drauf haben, kann man durchaus um den Sieg mitspielen.

  • Naja, da ist wieder die Frage, was man als Meta definiert. :D In com4 hat das #1 KR 120+ Member und einige Bündnisse, wahrscheinlich gut über 200 Spieler insgesamt, zum Beispiel. So viele hatte ich nicht vor, ich glaube da wäre mir die KR Organisation und -planung auch viel zu stressig. Mehr Spieler = mehr interne Konflikte, die man irgendwie lösen muss, mehr potentielle wichtige Ziele, mehr Offs und Stammis zum einplanen, and so on. Und irgendwie geht da auch irgendwann die Gemeinschaft ein bisschen flöten. Ich hab mir insgesamt so vielleicht 40? 50? Accounts, von denen die meisten als Dual spielen, erhofft mit der Option, vereinzelt noch welche in der Runde aufzunehmen, oder irgendwie so. Wie gesagt, allzu genaue Gedanken habe ich mir noch nicht gemacht. :)