Herzogtribute

  • Hallo. Bitte um eure Einschätzungen zu Folgendem Thema:



    Braun: Herzog Nr. 1, Blau: Herzog Nr. 2, Rot: König, Gelb: Königreichgrenzen


    Wer(und in welchem Dorf) sollte Zugriff auf die Tribute welches Dorfes haben. Mir geht es um die Frage ob der Herzog Tribute vom Dorf des anderen Herzogs, oder seines Eigenen Dorfes bekommen soll, oder ob sie dem König zustehen, oder wie ihr das seht... Ich Spreche hier nicht davon wie es im Moment ist, sondern es geht um eure Meinung wie es sein sollte.

    Vielleich etwas kompliziert ausgedrückt, drum versuch ich es anders. Soll Herzog 2 Tribute vom normalen Dorf von Herzog 1 bekommen oder soll sie der König bekommen, Soll Herzog 2 von seinem eigenen Normalen Dorf Tribute bekommen oder soll die der König bekommen. Und Soll Herzog 1 die Tribute vom normalen Dorf von Herzog 2 bekommen? Oder der König.

    Generiert das normale Dorf des Königs in einem anderen Schakabereich Tribute?

    MFG

    Yellowrain

  • Gesundheit.


    Etwas ernster: Von eigenen Dörfern Tribute zu bekommen wäre ja Schwachsinn. Dass der König Herzögen Tribute zahlt, wäre auch Schwachsinn (aber nice für die Herzöge ohne Nachteil für den König). Daher würde ich sagen, sinnvoll wäre: Herzog 2 kriegt Tribute von Herzog 1 (weil im Gebiet), keiner Tribute vom normalen Königsdorf (weil König keine Tribute zahlt) und der König die Tribute von Herzog 2 (weil man nicht an sich selbst zahlt und der König die nächste logische Instanz ist) - bezogen auf die jeweils eingekastelten Dörfer im Bild. Ich glaube, bin mir aber nicht sicher, dass das auch der Ist-Stand ist. So wirklich drauf geachtet hab ich aber iwie nie.

    Generiert das normale Dorf des Königs in einem anderen Schakabereich Tribute?

    Ist das jetzt eine Frage nach dem Ist-Stand? Und du meinst in fremden Königreichsgebieten? Ja, tut er, er produziert da sogar Tribute für Herzöge. Macht ja auch Sinn, warum sollte ein fremdes KR sich darum scheren welchen Titel das Dorf in einem anderen Königreich hat. :p

  • Ist das jetzt eine Frage nach dem Ist-Stand? Und du meinst in fremden Königreichsgebieten? Ja, tut er, er produziert da sogar Tribute für Herzöge. Macht ja auch Sinn, warum sollte ein fremdes KR sich darum scheren welchen Titel das Dorf in einem anderen Königreich hat. :p

    Nein es ist keine Frage nach dem Ist-stand, ich weiß wie es ist. Sollte heißen Soll ein Königsdorf Tribute generieren im eigenen KR.


    Danke mal für deine Einschätzung.


    Ich weiß wie es derzeit ist, und ich weiß dass es geändert wird, da es nicht ist wie es sein sollte. Aber ich will mal die Diskussion nicht beeinflussen und werde es wohl in ein paar Tagen hier Posten, wie es gerade ist und wie es sein soll.

    Gesundheit.

    wofür das eigentlich?


    MFG

  • wofür das eigentlich?

    Weil ich drei mal lesen gebraucht hab, um zu verstehen, was du sagen willst. :D

    Ich weiß wie es derzeit ist, und ich weiß dass es geändert wird, da es nicht ist wie es sein sollte.

    Quote

    Besonderheiten bei Herzogdörfern:

    • Tribute von Herzogdörfern können (nur) von dem König und, falls vorhanden, dem Vize-König eingezogen werden. Die beiden Könige teilen sich die Tribute von Herzögen (gilt für sowohl SK Dörfer als auch normale Dörfer)
    • Wenn Herzöge Tribute abholen landen 25% der Tribute in der Tributskasse des abholenden Dorfes, diese können vom König und, falls vorhanden, Vize-König abgeholt werden, unabhängig von dem Einfluss der Herzöge.

    Besonderheiten bei Königsdörfern:

    • Könige produzieren keine Tribute, außer das Dorf befindet sich im Gebiet eines fremden Königreiches

    Dies & Das - Kingdoms Mechaniken im Detail

    Ist das nicht mehr aktuell (von einem Bug, auf den du scheinbar anspielst, abgesehen)?

  • Ist das nicht mehr aktuell (von einem Bug, auf den du scheinbar anspielst, abgesehen)?

    Nein das ist nicht mehr aktuell und so wie ich es verstanden habe auch nicht mehr gewünscht (zumindest von den Entwicklern/Betreibern). Deshalb mein Diskussionsbeginn, da ich sehr wohl genau diese Meinung vertrete...


    25% Der Tribute die Herzöge einsammeln wandern automatisch in deren Tributskasse, aber der Rest ist wohl veraltet.


    Es gibt einen Bug, der ermöglicht beiden den Zugriff auf die Tribute. Wie im Bild gezeigt kann zur Zeit der König von jedem der Herzogdörfer Tribute einsammeln, so wie es von Anfang an gewollt war. Zusätzlich jedoch erhält auch der Herzog 1 Zugriff auf die Tributskasse vom normalen Herzogdorf 2. Genauso wie der Herzog 2 Zugriff auf die Tributskasse vom normalen Herzogdorf 1. Natürlich nur von den Schakadörfern aus können die Tribute eingesammelt werden. Somit kann es zu Diskussionen kommen, wem die Tribute eigentlich gehören. Dem König oder dem Herzog in dessen Schaka-Gebiet das Dorf des anderen Herzogs liegt. Deshalb die Frage nach der Einschätzung.


    MFG

  • so wie es von Anfang an gewollt war

    Naja, mir wären keine Änderungen in dem Soll-Zustand bekannt. Wenn dann war mein Post im Mechanikenthread nie korrekt. Finde das schon okay so, dass Herzöge untereinander Tribute abholen können, der König soll auch mal was tun für sein Geld. :p

  • Finde das schon okay so, dass Herzöge untereinander Tribute abholen können, der König soll auch mal was tun für sein Geld. :p

    Ok, danke für deine Einschätzung, Ich bin halt der Meinung dass nur eine höhere Instanz Tribute bekommen sollte, keine Gleichberechtigten.