Versammlungsplatz der Welt DE2 VII

  • HÖRT, IHR LEUTE, HÖRT!!!


    Die wundervolle Welt DE2 wurde neu entdeckt! Ab 05.11.2019 14:00 Uhr dürfen Gallier, Germanen und Römer die Welt in allen vier Himmelsrichtungen besiedeln und für sich in Besitz nehmen! Schon bald werden Königreiche die Welt unter sich aufteilen und sich zum großen Wettstreit gegen die übermächtigen Nataren und letztlich gegeneinander aufschwingen.


    Dies ist der Ort für Eure Prahlerei! Helden wollen besungen, Armeen bestaunt werden! Große Reiche können hier verkündet werden, auf dass ein jeder weiß, WER das Sagen in einer Region hat.


    Dennoch aber ist auch dieser Ort nicht ohne Regeln, wie kein Ort der Versammlung ohne Regeln ist!

    • Ein jeder Krieg verdient seinen eigenen Ort, um über ihn zu reden, auf dass Glanz und Glorie noch mehr herausstechen und nicht unter anderen Botschaften untergehen!
    • Die einzigen auf diesem Platz erlaubten Waffen sind die Wörter. Ein jeder Mann und eine jede Frau von Ehre wissen, dass Beleidigungen von mangelndem Stil und barbarischem Verhalten zeugen.
    • Wer über Themen außerhalb dieser Welt zu reden wünscht, dem sei der Spielplatz-Bereich anempfohlen.


    Viel Spaß wünscht euch,
    Euer Travian Kingdoms Team

    Moony
    Community Manager
    Travian Kingdoms DE

  • Keine Ahnung, ob das jetzt ein subjektiver Eindruck ist, aber ich kann mich an keine Welt erinnern, bei der es nach über einer Woche weniger Ausrüstung für den Helden in den Aktionen gab, als jetzt auf De2. -
    Macht natürlich alles bedeutend teurer. Trotzdem, Stand jetzt, nicht mal 500 Spieler diese Welt spielen.
    - Lass ich halt meinen Helden im Hemd durch die Welt rennen, wenn er bei den Abenteuern auch nix findet. Jedenfalls zahl ich weder 45.000 für ne Germanen-Axt, für die gerade geboten wird, noch für sonst etwas auf dem Preis-Niveau.
    Bei den Extras, wie zB. Schriftrollen, halte ich mich sowieso zurück. 67.500 für 720 Erfahrungspunkte ist für mich sowieso jenseits von gut und böse.

    Ein Plus an Angeboten würde die Ausrüstungen erschwinglicher machen, und bei den daraus resultierenden Mehr-Verkäufen auch insgesamt den Gewinn erhöhen, denke ich. Jedenfalls, wenn Gold gewechselt wird, was zu Anfang eh nötig ist.

  • Über genau die gleichen Angebote im Auktionshaus hab ich mich gestern auch gewundert :D

    Hatte anfangs gedacht, dass die Gegenstände etwas billiger werden, da sich weniger Spieler überbieten. Aber je weniger Spieler desto weniger von den heiß begehrten Gegenständen gibts scheinbar.

    Hab ewig Silber gespart und mir nach 15 Heldenleveln endlich ein paar Erfahrungsstiefel ergattern können :)

  • Ihr wisst schon, dass die Gegenstände nicht generiert werden, sondern von Spielern eingestellt sind? Weniger Spieler = weniger Leute, die Gegenstände verkaufen = weniger Gegenstände auf dem Markt.

  • Ihr wisst schon, dass die Gegenstände nicht generiert werden, sondern von Spielern eingestellt sind? Weniger Spieler = weniger Leute, die Gegenstände verkaufen = weniger Gegenstände auf dem Markt.

    nach diesem prinzip freu ich mich jetzt schon auf die späteren gegenstände

    wenn ausrüstung auf Tier1 anfangs bis zu 90k gekostet hat und meiner erfahrung nach tier2 und 3 meitens teuerer gehandelt werden

    freu ich mich jetzt RIESIG darauf wenn des zeug kommt denn ich werd wohl darauf hoffen die gegenstände aus abenteuern zu zeiehn

    weil ich auch zu der gruppe gehöre die nicht zu viel silber in der tasche hat

  • Ich dachte anfangs das ist ziemlich Pay2Win mit dem Auktionshaus.

    Aber wenn man einmal Glück hat und einen der überteuerten Gegenstände im Abenteuer findet, kann man von dem Silbererlös gut leben.

    Ich halte mich bisher XP-mäßig knapp über den drei Schriftrollen-Helden der +++

    Wahrscheinlich nicht mehr lange ^^ aber noch amüsier ich mich darüber