Überarbeitung Standortwechsel - Menhir Era 2.0

  • menhir-era-forum.jpg


    Liebe Spielerinnen und Spieler,


    viele von euch haben uns ihre Erfahrungen mit dem Menhir-Feature sowohl im Forum als auch über unser Help Center mitgeteilt. Wir haben mehrere Verbesserungsvorschläge aus allen Domains gesammelt und ein Überarbeitungskonzept entwickelt.

    Ihr werdet einige Details aus früheren Spieler-Diskussionen wiedererkennen, aber einige sind auch neu.


    Grundsätzlich handelt es sich um 3 wichtige Änderungen:

    1. Es wird ein Gebiet rund um die Weltwunder geben, in das eine Umsiedlung nicht möglich ist. Nur Siedeln ist möglich.
    2. Regelungen für eigene und fremde Truppen
    3. Reservierungs- und Abklingphase


    Im Folgenden findet ihr weitere Erklärungen zu den einzelnen Punkten:


    1. Gebiet rund um die Weltwunder


    Wie bei der Halloween-Hetzjagd, wird es um die Weltwunder herum einen Bereich geben, in dem eine Umsiedlung mit Menhiren nicht möglich ist. Der große Unterschied zu comx5: Es wird keine weiteren Sonderregelungen für diesen Bereich geben. Dies soll sicherstellen, dass das/die Königreich(e) um die Weltwunder herum mehr Zeit haben, um auf plötzlich auftretende Guerilla-Angriffe zu reagieren.


    Größe: 13 x 13 Kartenfelder mit dem Weltwunder in der Mitte.



    2. Regelungen für eigene und fremde Truppen


    Mit "eigenen Truppen" meinen wir die Truppen des Spielers, der umsiedeln will.


    Folgende Bedingungen müssen für die Umsiedlung erfüllt sein:

    • Keine eigenen ausgehenden Truppenbewegungen (zurückkehrende eigene Truppen und eigene Truppen im Dorf sind erlaubt).
    • Keine fremde Unterstützung im Dorf.
    • Kein eingehender Angriff.

    Außerdem werden eingehende fremde Unterstützungen und Spionagevorgänge durch die Umsiedlung automatisch abgebrochen.

    Das bedeutet, dass niemand sonst das umsiedelnde Dorf unterstützen kann. Außerdem kann niemand umsiedeln, wenn ein Angriff stattfindet, egal ob eingehend oder ausgehend.

    Wenn ein Spieler in deine Nähe umsiedelt, hast du die Chance ihn anzugreifen.



    3. Reservierungs- und Abklinkgphase


    Wir wollen nicht, dass neue Spieler unter den Truppenregelungen leiden. Besonders wenn ein Dorf auf einer Farmliste steht, wäre es sehr schwierig, einem anderen Königreich beizutreten. Deshalb gibt es die Möglichkeit, ein Umsiedeln zu reservieren.


    Sobald ein Spieler eine Umsiedlungsreservierung akzeptiert, drehen sich alle ausgehenden Truppen direkt um und kehren ins Dorf zurück.


    Nach der Umsiedlung hat der Spieler eine Abklingphase von 12h/Speed, in der er nicht angreifen kann, aber angegriffen werden kann.



    Was wird sich nicht ändern:

    • Die Rohstofffelder werden im neuen Dorf Level 0 sein und als Ausgleich hat der Spieler Rohstoff- und Getreidehaufen im Heldeninventar.
    • Nur Spieler mit 1 Dorf können umsiedeln.
    • 15- und 9-Getreide-Felder sind von der Umsiedlung ausgeschlossen.

    Es gibt zu viele Spieler, die es schwer haben, von Anfang an ein aktives Team zu finden. Deshalb werden wir die Anzahl der möglichen Umsiedelungen nicht einschränken oder an den Anfängerschutz binden.


    Unser Ziel ist es, das Menhir-Feature zu einem großartigen Werkzeug für Anfänger, Veteranen und alle dazwischen zu machen. Sein Zweck ist es, andere aktive Spieler oder eure Freunde in einer Spielrunde schneller zu finden. Vor allem neue Spieler, ohne einer hinter ihnen stehenden Mannschaft, haben nur eine Chance im Spiel zu bleiben, wenn sie ein aktives Königreich finden, das sie führt.



    FAQ:

    Was passiert mit in Fallen gefangenen Truppen?

    Keine Veränderung, die gefangenen Truppen bleiben gefangen.


    Kann man Räuber während der Abklingzeit angreifen?

    Nein, es sind keine Angriffe möglich, auch nicht auf NPC-Ziele.


    Würde dieses Feature in laufenden Runden oder nur in neuen Spielwelten eingeführt werden?

    Da es sich um eine große Änderung des Gameplays handelt, wird das Feature nur auf neu startenden Spielwelten verfügbar sein.



    Jetzt seid ihr dran. Was haltet ihr von diesem Konzept? Und warum? Findet ihr, dass das Gebiet um das Weltwunder zu groß ist, zu klein oder genau die richtige Größe hat? Habt ihr weitere Fragen zu den Truppenbewegungsregelungen?


    Wir freuen uns auf euren Feedback,

    Euer Travian Kingdoms Team

    Skadi

    Community Manager
    Travian Kingdoms DE

  • Hemmt man mit den 12h Abklingzeit nach dem Menhir-Switch nicht neue Spieler sehr? Am Anfang ist es doch entscheidend, wie schnell ich die Räuber weg mache. Eventuell überdenkt ihr die Angriffsperre auf alle Ziele nochmal und setzt sie auf "alles außer Räubern" oder so :)


    An sich find ich das spitze und liest es sich echt nach einer Verbesserung!

  • Vorab möchte ich sagen, dass ich es sehr schön finde, dass dieses Thema aufgegriffen wurde. :)
    Allerdings möchte ich einen der folgenden Punkte ansprechen:

    2. Regelungen für eigene und fremde Truppen

    Mit "eigenen Truppen" meinen wir die Truppen des Spielers, der umsiedeln will
    Folgende Bedingungen müssen für die Umsiedlung erfüllt sein:

    • Keine eigenen ausgehenden Truppenbewegungen (zurückkehrende eigene Truppen und eigene Truppen im Dorf sind erlaubt).
    • Keine fremde Unterstützung im Dorf.
    • Kein eingehender Angriff.


    Sollte ich also wissen, dass ein Spieler seinen Standort via Menhir Teleport wechseln will, kann ich es verhindern indem ich diesen Spieler pausenlos angreife?
    Falls ich das richtig verstanden habe finde ich diesen Punkt nicht gut durchdacht.

  • Sollte ich also wissen, dass ein Spieler seinen Standort via Menhir Teleport wechseln will, kann ich es verhindern indem ich diesen Spieler pausenlos angreife?

    Falls ich das richtig verstanden habe finde ich diesen Punkt nicht gut durchdacht.

    3. Reservierungs- und Abklinkgphase


    Wir wollen nicht, dass neue Spieler unter den Truppenregelungen leiden. Besonders wenn ein Dorf auf einer Farmliste steht, wäre es sehr schwierig, einem anderen Königreich beizutreten. Deshalb gibt es die Möglichkeit, ein Umsiedeln zu reservieren.


    Sobald ein Spieler eine Umsiedlungsreservierung akzeptiert, drehen sich alle ausgehenden Truppen direkt um und kehren ins Dorf zurück.


    Nach der Umsiedlung hat der Spieler eine Abklingphase von 12h/Speed, in der er nicht angreifen kann, aber angegriffen werden kann.


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Das steht schon oben drin das es hierfür eine Regelung geben soll. Wichtig wäre nur das die 12h Sperre nicht für Räuberlager/Verstecke gilt,

    man sollte nur keine Spieler angreifen können.

  • QuamWave nein, die neue Regelung ist noch nicht auf der Spielwelt DE2 verfügbar. Das Thema steht noch zur Diskussion, ihr könnt also weiterhin Einfluss auf das Feature nehmen. :)

    Skadi

    Community Manager
    Travian Kingdoms DE