Versammlungsplatz der Welt 1n Nachtfrieden IV

  • Die größten Helden HaHos - Kapitel 9


    Einige Tage nach ihrer legendären Power-Party konnten die HaHo-Stattis ihre Füße schon nicht mehr still halten. Sie hatten gehört, dass man bei Ausflügen nicht nur viel Spaß haben, sondern auch ganz viel goldenes Glitzer gewinnen könnte. Dieser Gedanke ließ sie nicht mehr los. Und so quengelten und bettelten sie die Königin an, bis sie erlaubte, einen kleinen Ausflug zu Cyboria zu machen.

    Da es aber schon spät war und die Königin sie nicht alleine gehen lassen wollte, machten auch König und Königin sich mit auf den Weg. Während sie unterwegs waren, schwärmten die Stattis immer mehr von den tollen goldenen Schätzen, die sie unbedingt haben wollten..




    Doch anscheinend liebten auch die Cyboria-Stattis Schätze. Noch während die HaHo-Stattis unterwegs waren, stahlen sie ihrer Königin das glitzernde Gold und versteckten es in ihren Dörfern.

    Aber das kannten die HaHo-Offer ja schon. Sie spielten ein bisschen mit ihren Katapulten und zerstörten ein Gebäude nach dem anderen. Sie lachten und machten sich einen schönen Abend, während sie auch einige Getreidefelder zerstörten. Nachdem ihnen auch das Zerstören sehr viel Freude bereitet hatte, kehrten sie - auch ohne Schätze - glücklich nach Hause zurück.

    Denn sie hatten erkannt, dass nicht der Reichtum sie glücklich machte, sondern die gemeinsame Zeit mit ihren Freunden.


    Was sie dachten, wie sie am Ende des Abends aussehen würden:


    Wie sie tatsächlich aussahen:


    ..und wenn sie nicht gestorben sind.. <3

  • Ep vom 12.07.2020

    ~Nachteulen~ gegen Fly!


    Nachdem der erste Ep gegen die Fly! sehr gut gelungen war, entschied sich der Rat der Schneeeulen dazu, dass es erneut Zeit wurde gegen die Fliegen zu ziehen. Als Erstes wurde dazu der Kriegsrat einberufen und die ersten Ziele wurden ausgewählt.


    Nachdem der Einsatzplan nach langen Debatten endlich fertig gestellt war, wurden die ersten Eulen mit ihrem Auftrag betraut. Einige besonders übereifrige Eulen empfanden die Flugwege als zu lang und wollten unbedingt schneller beim Feind sein, weshalb sie sich daran machten den Turnierplatz weiter auszubauen. Als sich dann langsam die ersten Streifen der Dämmerung über das Land legten, konnten es viele Dämmerjäger gar nicht erwarten endlich mit den ersten angriffen zu starten. Endlich war der Zeitpunkt gekommen, auf den sie alle gewartet hatten. Der Startschuss war gefallen und die ersten geflügelten Rächer starteten.

    Am nächsten Morgen staunten die Federwesen und die Fliegen gleichermaßen über das Chaos, welches der Einsatzplan ausgelöst hatte.



    Bereits vor Start des Eps wurden bei den Fliegen mehrere Schatzkammern deaktiviert und Herzöge/Herzoginnen entlassen. Doch die tapferen Käuze ließen sich auch nicht von dieser ausgefallen Strategie verwirren und fanden treffsicher ihr Ziel.


    1. Ziel: Teiwaz von Page



    2. Ziel: Poossy von Pink_Poossy


    Anschließend folgten noch mehrere Katapultwellen.


    Insgesamt konnten die ~Nachteulen~ fast 5k Schätze erbeuten und auch das ein oder andere Gebäude wurde von den Krallen/Schnäbeln der gefiederten Schrecken in Mitleidenschaft gezogen.

  • Ep vom 17.07.2020


    ~Nachteulen~ gegen Hürbetal und exFly! [Spetsnatz und Tortugas]


    Beim letzten Ep war es uns ermöglicht worden mehrere Schätze zu erobern. Deshalb beschloss der Rat der Schneeeulen, dass man nun an diesen Erfolg anknüpfen sollte.

    Nachdem beim letzten Ep mehrere Schatzkammern zu früh geschlossen wurden und einige Herzöge ihren Posten aufgegeben haben, war der Kriegsrat der Eulen gespannt, was die Fliegen erneut für sie bereithalten würden.


    Und sie wurden nicht enttäuscht. Als der Ep endlich fertig geplant war und sich jeder einig war, dass jetzt nichts mehr schiefgehen konnte, geschah am Tag des Eps das Unglaubliche. Erster Frust machte sich unter den tapferen Nachtjägern breit, als sie die Nachricht erhielten, dass der König der Spetznats aufgrund eines Banns nicht angreifbar war. Als dann später auch noch der Statthalter Hotdog löschte und damit ein weiterer Fake ins Leere verlief, hatten viele den Einsatzplan bereits abgeschrieben. Zu groß war die Chance gedefft zu werden. Trotz aller schlechten Ereignisse, breiteten die ersten beschwingten Rächer ihre Flügel aus, als die ersten Schatten der Dämmerung über das Land zogen. Kurz vor Mitternacht starteten dann auch die letzten Käuze ihren Flug gen Feindesland.


    1. Ziel: Bissingen o.L. von Dicki



    2. Ziel: 02 RIP von Kun




    Danach folgten noch mehrere Katapultwellen auf 02 RIP von Kuni.


    Insgesamt konnten die ~Nachteulen~ ca. 3,4k Schätze erbeuten und auch das ein oder andere Gebäude musste unter den Krallen/Schnäbeln der Federwesen leiden.

  • -XXX- und POWER greifen mittlerweile seit 3, 4 oder 5 Tagen gemeinsam pausenlos unsere Oasen an.

    Wir haben jegliches Zeitgefühl verloren und sind psychisch total fertig.^^

    Eine derart brilliante Strategie wollen wir dem Forum natürlich vorenthalten. Hut ab! :-)

  • Das nenne ich mal einen Overkill für solch ein Dorf.

    True. Mea Culpa - so viele HaHos sind im Moment im Urlaub, dass der ganze EP nur wackelig stand und ich auf Nummer sicher gehen wollte.

    Aber gut, kann nicht immer alles hundertprozentig laufen :D


    Ich freu mich auf jeden Fall über mein neues Dörfchen und der Ausflug hat großen Spaß gemacht :saint:


  • Hier mal ein spannender Party Bericht vom unterlegenen Gastgeber.

    Hmm.. Irgendwie ist der Screenshot nicht komplett. Da fehlt ja tatsächlich die Deff in dem Bild. Oder war das irgendwie ein Schluckauf im Gehirn und du hast versehentlich unsere Truppen gepostet anstatt eure?

    Naja.. Jedenfalls will ich das so nicht stehen lassen und noch den "netten" Post vervollständigen.

  • Naja spannend finde ich das nicht, sondern unsportlich.

    Ich mein jetzt ist es passiert und es bringt uns nicht um, aber es gehört einfach zum ungeschriebenen Forum-Knigge, das man das nicht macht.


    Die Fly Leute haben ja z.B. auch nicht die ganzen Berichte mit den Offs gepostet. Da hat man zumindest noch benehmen.
    Ich finde es einfach enttäuschend. Klar spielt man gegeneinander und macht auch mal Witze auf Kosten der anderen, aber ich hatte immer den Eindruck, dass es so ein paar Regeln gibt die einfach zum guten Ton dazu gehören (z.B. keine Off Berichte der Gegner öffentlich teilen und keine Grauen Dörfer deffen...). Schade wenn XXX das anders sieht.


    Zumal es ja auch Berichte gibt wo wir schon Off bei XXX geschrottet haben. Da wäre es ja kein Problem diese zu posten und uns mal nen frechen Kommentar zu drücken (den hätten wir uns dann auch verdient, das war teilweise keine Glanzleistung).