• Huhu aus der Entwicklerecke :)


    Spannende - technisch echt gut gemachte - neue Version, gefällt mir!
    Ich frage mich wie der Zukunftsplan für Travian ist - vermutlich werden (ähnlich wie der umstieg von V3 auf V4) jetzt nach und nach alle Welten auf Travian Kingdom umgestellt?


    Ist es für die Zukunft geplant die map.sql für die Kingdoms Version bereit zu stellen?


    Gibt es weitere Schnittstellen die zur Verfügung stehen (im Jahr 2015 habt ihr doch sicher ne offizielle REST API ;) )


    viele dank und Gruß
    roest

  • Hallo,


    Betreffend Zukunftsplan: Aktueller Status ist Open Beta, alle weiteren Informationen werden rechtzeitig angekündigt.


    Die map.sql wurde durch eine "REST - API" abgelöst. Ich werde im laufe des morgigen Tages eine deutsche Anleitung verfassen wie man die API verwenden kann und welche Informationen man dafür benötigt.


    Grüße,
    Teekanne

  • Hallo teekanne,
    gibt es eigentlich schon einen Nutzen für den externen Login-Token? Ich fände eine Übersicht über einzutreibende Tribute und Oasen sehr, sehr spannend und das ginge darüber ja vielleicht irgendwann.

  • Hallo LordBJ,


    ja gibt es, die Erklärung dazu habe ich bereits in Vorbereitung, sobald ich damit fertig bin werde ich meine Anleitung ergänzen.


    Was genau meinst du mit "Übersicht über einzutreibende Tribute und Oasen"? Bedenke bitte, dass wir nur Daten anbieten können, welche für alle zugänglich sein können (sprich keine internen Daten).


    Gruß,
    Teekanne

  • Hallo Teekanne,
    Da es um den Login-Token geht, den ihr als externalLoginToken mitgebt, habe ich mich gewundert, was man damit anfangen können soll - einen Spieler einem Account zuordnen kann man so zwar, aber bleibt mir der Nutzen der Information verborgen.
    Deswegen hatte ich überlegt, was man als authentifizierter Nutzer an Informationen erhalten könnte, damit dieses Token einen gewissen Nutzen bringt.

  • Hallo LordBJ,


    jetzt habe ich verstanden was du meinst.


    Mithilfe des Tokens wurde eine Möglichkeit geschaffen, dass sich ein Spieler mithilfe seines Spielaccounts in einem externen Tool authentifizieren kann.
    Sprich mithilfe dieses Tokens (und eines Tokens den der Spieler erzeugen kann), kannst du sicherstellen ob der User der sich als Spieler "xyz" ausgibt tatsächlich der Spieler "xyz" aus der Spielwelt de1 ist.


    Ich hoffe die Erklärung ist soweit verständlich. Wie genau das abläuft werde wahrscheinlich heute noch in meiner Anleitung ergänzen.


    Grüße,
    Teekanne

  • Den Ablauf kann ich mir denken:
    Der Spieler generiert für den öffentlichen Key der App einen Token. Bei der nächsten Abfrage der Map wird dieser Token an die App übertragen. Die App sollte nun den Spieler bitten seinen Token für die App einzugeben, damit dieser abgeglichen werden kann.


    Mir ging es aber mehr um den Sinn dahinter, ich sehe einfach keinen Bedarf Spieler automatisiert abgleichen zu können, immerhin sind die meisten derartigen Tools wie z.B. Truppentools bereits durch Überprüfungen der jeweiligen Gruppenadmins gesichert.
    Generell aber schön, dass sich hier was tut :)
    Danke für deine Erläuterung,
    Grüße,
    BJ

  • Hallo,


    der Ablauf ist so in etwa wie du beschrieben hast.


    Ob es einen Bedarf gibt oder nicht ist schwer zu sagen und kommt wahrscheinlich auf das Tool an. Immerhin könnte man sich nun die Freischaltung durch einen Admin ersparen und ein User kann sich z.B. bei der Registrierung selbst authentifizieren bzw. autorisieren.
    Nachdem in Travian Kingdoms die Allianz durch das Königreichssystem um einiges mehr Mitglieder haben kann als früher, könnte das doch einiges an Verwaltungsaufwand sparen.



    Grüße,
    Teekanne

  • Hallo Teekanne,


    Ich danke dir für deine flotte Reaktion und die Beschreibung der Schnittstelle.
    Das mit der REST API hatte ich ja kaum zu hoffen gewagt, um so begeisterter bin ich, das Ihr das tatsächlich umgesetzt habt.
    Auch die Kartendaten klingen spannend, dürfte es damit nun vermutlich möglich sein, die Farmen zu lokalisieren.


    Für die Authentifizierung habe ich auch schon Bedarf gefunden, ich werde das verwenden um die Anmeldungen bei meinem Tool zu verifizieren damit auch nur diejenigen einen Account übernehmen denen er auch wirklich gehört.


    Insgesamt echt schöne Nachrichten hier da lässt sich sicher einige mit machen.
    Ich werde auf jeden Fall mit von der Partie sein - auf eine gute Toolbildung :)


    gruß roest

    The post was edited 2 times, last by roest ().