Veränderung von "Schuhe des Angsthasen"

  • Grüß euch,


    die Schuhe des Angsthasen gefalln mir einfach mal gar nicht. Durch diese wird von nahezu jedem Spieler feige gespielt. Als Offer hat man keine Möglichekit alle gegnerischen Einheiten zu zerstören. Die Truppenflucht aus der älteren Version war da deutlich besser, da man nicht direkt nach einer Flucht erneut wieder fliehen konnte.
    Ich hoffe ihr überlegt euch ein neues Prinzip.
    LG

  • Dem stimme ich zu, finde die Schuhe auch bescheiden...

    Seine Gefühle, die keine Wörter werden können, werden zu Tränen, die auf dem Schlachtfeld fallen

  • ich finde das nicht denn so könnnen spieler die das spiel nicht kennen nicht gleich mal raus gefarmt werden aus dem spiel zu dem wirken die eh nur bis eine bestimmte anzahl antruppen daher werden die spieler die die nutzen nicht besonder stark und werden für die spieler die ihre armee ausbauen eh keine bedrohung sein. Daher find ich das item sollte nicht weg genommen werden oder verändert werden aus diesem grund halt. Ansonsten kann man auch gleich die item mal runter drehen denn bei etwas glück am anfang hat man gleich was was richtig viel siber gibt und dann kann man sien held auch hoch power und das ist ja dann genauso unfair wie du es mit dem schuhen grad sagtes. Eines noch dazu zu not wenn man weiss der spieler benutz solche schueh dann einfach taktig vorgehen und versuchen die truppen zu erledigen. Oder sich eine anderen spieler suchen der eine truppenstärke hat die höher ist als die der schuhe. Kann mich gern korigieren aber ich glaube das höchste was es von den schuhen gibt ist bei 250 einheiten oder 270 einheiten und alles was darüber geht wird eh nicht mehr geschütz oder vielleicht setzt dann die wirkung der schuhe aus.

    The post was edited 1 time, last by arti ().

  • Die Truppenflucht aus der älteren Version war da deutlich besser, da man nicht direkt nach einer Flucht erneut wieder fliehen konnte.
    Ich hoffe ihr überlegt euch ein neues Prinzip.
    LG


    Falsch. Es wurde auch früher nach einer Truppenflucht sofort wieder geflohen. Die Truppen sind nur dann nicht geflohen, wenn sie zwar kurz vorher zurückgekehrt sind, aber NICHT wegen einer vorherigen Flucht (sondern zB von einem Angriff zurück kommen).


    Truppen erwischt man hier, wenn der Held gerade nicht zu Hause ist - oder halt über der Angsthasengrenze, dürfte ja demnächst Thema sein ;)

  • Zu einem späteren Zeitpunkt werden die Schuhe uninteressant, da bleiben meine Schuhe für 2000 Einheiten im Schrank und ich ziehe meinem Helden lieber die mit 30% Erfahrungsbonus an. Kommt eben auf die eigene Truppenstärke an und ist am Anfag sehr sinnvoll.
    Ist der Held tot oder nicht zu Hause, muß man das schnell ausnutzen, wenn man Jagd auf die Angsthasen macht.
    Helme wirken auch nur, so lange sie auf dem Kopf sind. Zieht man einen anderen an, verändern sich dann sofort die Bauzeiten in Kaserne und Stall.

    The post was edited 1 time, last by C64 ().

  • Die Schuhe nehmen einen viel viel geringeren Einfluss auf das Spiel als es die Truppenflucht in T4 getan hat. Ich sehe hier wenig Gründe, die Schuhe noch weiter zu schwächen, denn wie bereits gesagt, sind sie im Mid-Lategame sowieso nicht sonderlich stark.
    Am Anfang des Spiels verändert sich ebenfalls nicht wirklich viel, da bei jedem in T4 mit Goldclub sowieso alle Truppen geflohen sind, solange er nur ein Dorf hatte. Da es sich auch jetzt nur auf ein Dorf bezieht, gibt es keinen Punkt, in dem die Schuhe stärker sind als die Truppenflucht in T4. Einziger Punkt ist, dass die Truppen bei einer Heimkehr von z.b. einem Raubzug direkt fliehen können, sprich Abfänge nicht möglich sind.


    Gruß,
    Fisaga

  • Diese Schuhe sind extrem Sinnvoll. Viele Vorteile wurden bereits genannt. Das wichtigste aber ist mehr Spieler auf dem Server zu halten. Also ich für meinen Teil hätte im Mid-Game gerne mehr Gegner.
    Und jeder Spieler der Halbwegs aktiv ist hat es schon mal verdient bis dort hin zu kommen. Accs die Farmen sind bei denen fliehen die Truppen eh laufend. Also seid lieber froh über die Schuhe. Ich bin mir sicher das man dadurch im späteren Spielverlauf mehr Spaß hat.