[kein Bug] Berechnung der Verluste falsch?

  • Hallo,
    ich habe heute jemanden angegriffen und der Angriff verlief ziemlich unglücklich für mich...
    Ich hatte meine möglichen Verluste zuvor mit dem Kampfsimulator berechnet und kam auf das Ergebnis das ich maximal 100 Keulen verlieren würde.
    Hier der Angriffsbericht:


    Die Verluste kommen mir ungewöhnlich hoch vor... selbst wenn beide helden auf kampfkraft geskillt wären dann hätte ich nicht so viel verlieren dürfen...
    Ich habe also nochmal den angriff in den Simulator eingefügt und dabei kam folgendes heraus:



    45 Keulen und 2 Paladine hätte ich verlieren dürfen!
    Ich weiss das es ein Bug ist, dass die Verluste des ersten Verteidigers nicht mitberechnet werden, jedoch verstehe ich nicht warum der KaSim ein so gravierend anderes Ergebnis ausspuckt...
    Hätte ich gewusst das der KaSim die Sache anders berechnet, als es das Spiel tut hätte ich niemals angegriffen... Ein sehr ärgerlicher Fehler wie ich finde...
    Wo liegt da nun der Fehler? Selbst wenn der Wall auf 20 wäre dann hätten wenigstens ein paar Keulen überleben müssen.

  • Hallo,


    du hast die Helden mit 320 und 400 KK angegeben. Ein Held kann inzwischen aber locker über 3k Kampfkraft haben. Dazu kommen noch die Items und die Mauer im Dorf.
    Alles in allem liegt hier wohl eher kein Bug vor, weder mit der Berechnung, noch dem Kasim. Ich habe das gerade mal mit entsprechenden Helden gesimmt:
    http://gyazo.com/23d7b3b71f33fed0ee8c7a0cc6153188
    Das sind jetzt nur erdachte Werte und keine aus den Accounts entnommenen Werte. Es zeigt aber, dass es nicht so unmöglich ist.


    Gruß,
    Fisaga

  • Da Fisaga es nicht erwähnt hat: Es gibt auch noch einen Moralbonus, wenn ein kleinerer Spieler von einem größeren angegriffen wird. Mit dem ausführlichen Simulator lassen sich unter anderem auch Mauerstufe und Bevölkerung (Angreifer und Verteidiger, Moralbonus!) angeben, dann wirds genauer. Feindliche Helden muss man aber schätzen




  • Back to oldSchool Baby :P