Abenteuer

  • Hallo,
    ich kann dir aus eigener Erfahrung die langen Abenteuer empfehlen. Denn bei einem kurzen kann es schon mal vorkommen, dass gar nichts gefunden wird oder passiert. Bei langen Abenteuern gibt es immer was und die Chance auf nützliche Gegenstände für deinen Helden ist höher, das ist zumindestens mein Empfinden.
    Gruß CuDi

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." A.Einstein

  • Mich würde da eine Aussage von offizieller Seite interessieren.. was heißt denn bitte "findest du doppelt so viel wie bei einem kurzen"? Das würde ja heißen ich habe die Chance auf zwei Gegenstände.. irgendwie bezweifle ich das.
    Rein nach dem Ingame-Text sind die höchstens für wenig aktive Spieler interesant, da: Doppelter HP-Verlust, Doppelte Kosten, Doppelte Belohnung - aber 8-fache (oder so) Laufzeit.

  • Habe mal gelesen, dass kurze Abenteuer mehr bringen. Die Gründe:
    Du hast nach der Anfangszeit keine vorigen Abenteuerpunkte mehr wenn du jeden Tag online bist.
    - Mit dem kurzen Abenteurer hast du kürze Laufzeiten. 2 mal einen Gegenstand von einem kurzen Abenteuer ergibt dann auch gleich einen grösseren Fund bei einem grossen Abenteuer.

  • Wie gesagt, auf den langen Abenteuern findest du immer was, egal ob Rohstoffe oder auch 2 Gegenstände, bei kurzen kam es bei mir schon vor, das gar nichts gefunden wurde!

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." A.Einstein

  • Auf welchem Level ist denn dein Held und hast du auf kurzen auch Gegenstände wie Waffen für deinen Helden gefunden?

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." A.Einstein

  • Er hat vor kurzem lvl 6 erreicht. Ausrüstung hat er bisher noch keine mitgebracht, dafür aber ordentlich Silber, Rohstoffe, Einheiten, Käfige und Salben. Hatte aber auch noch nie Glück mit Ausrüstung, schon beim alten Travian nicht... Bisher hab ich ca. 25 Abenteuer durch, alle kurz, also noch nicht sonderlich aussagekräftig.

  • Und da wird wahrscheinlich der Unterschied liegen, denn mein Held hat auch erst heute Level 6 erreicht, hat dafür aber schon einen Helm, Panzer, Schuhe und einen Speer. Plus die ganzen anderen Sachen wie Einheiten, Rohstoffe, Salben und Käfige.

    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." A.Einstein

  • Nur sind 2 Helden wohl zu wenig um eine verlässliche Aussage zu treffen. Ich werde auf jeden Fall weiterhin kurze Abenteuer laufen, weil ich gerne flexibel mit meinem Helden bin.

  • Habe auch nur kurze Abenteuer vernommen.
    Mein Held ist erst Level 5, wenn ich die Schriftrollen abziehe, die ich gekauft habe. Mit Schriftrollen 7.
    Schon 4 leere Abenteuer gehabt, und sonst nichts wirklich besonderes gefunden, das meiste ist aus dem Auktionshaus.


    VG
    Exmortix

  • Der meine hat auf ausschließlich kurzen Abenteuern auch bereits Schuhe, Rüstung, Helm und Karte gefunden.
    Die Funde sind auf den langen Abenteuern nicht besser, nur die Laufzeit länger, im Gegenzug bringt der Held zwei Funde mit.

  • Also ich habe bei einem Kurzen Abenteuer nichts gefunden, desweiteren habe ich auf einem langen Abenteuer auch einmal nur einen Gegenstand gefunden (ja nur einen Gegenstand keine Ress zusätzlich oder Truppen).


    Ich denke es ist einfach nur Random ob man was findet oder nicht daher spielt es denke ich auch weniger eine rolle, vielleicht aber auch nur vielleicht ist bei einem längeren Abenteuer die Chance ein wenig höher etwas gutes zu finde wie bei einem kleineren das ist aber nur eine Vermutung.


    Mfg

    TEAM heißt nicht = Toll Ein Anderer Machts!

  • Also sollten lange Abenteuer keine bessere "Drop" chance haben, sind sie meines Erachtens völlig überflüssig. Selbst wenn man sehr wenig Zeit hat sind die 20 Minuten die man braucht um 2 kurze Abenteuer zu starten wahrscheinlich für jeden machbar. Irgendeinen Vorteil sollten die langen Abenteuer schon haben wenn man mehr als doppelt so lange läuft wie bei 2 kurzen.

  • Spiele seit ca. 30 Stunden (!) und mein Held bringt von seinem Abenteuer insgesamt über 85.000 Rohstoffe mit. Ist das nicht ein wenig viel? Meine Lager können das nicht annähernd auffangen.


    Soll das so sein? Freue mich natürlich über volle Lager, aber so viel geht verloren. Hätte das nur vermeiden können, wenn ich nichts anderes als Lager gebaut hätte (habe mich im wesentlichen an die Quests gehalten).