Fisaga wechselt zu xtools

  • Moin,


    etwas ist mir stark aufgestoßen- der Wechsel von Fisaga zu xtools.


    Fisaga betreut mehr als nur das Forum.
    Hat schon in mein Programm eingegriffen. Einen Bug behoben.


    Das ist jetzt eine offene Beta. Da bezahlen einige Echtgeld.
    Ein Programmierer sollte da neutral bleiben.

    Auf keinen Fall seine Allianz wechseln.
    Den Startzustand akzeptieren.

    Bin gespannt was da noch so passiert (Mein Beitrag im Forum löschen, ...)!?



    gruss Minre



  • Beim Fußball wird doch auch nicht ein Torwart einer spielenden Mannschaft zum Schiedsrichter oder Linienrichter ernannt.
    :)

    Ich dachte Fisaga hat mehr Beobachterstatus mit acc.

    Einerseits bin ich froh das er/sie aus dem Königreich weg ist. Immer wenn Räuberlager generiert wurden, war er/sie online.

    Aber wenn er/sie xtools hilft, ist hier doch alles gegessen.

  • Hallo Minre,


    ich kann dir versichern, dass das Klicken hier nur dazu dient, auf dem aktuellen Stand zu bleiben :)
    Wenn man eine Beta gut betreuen möchte, ist es nunmal unabdinglich, selbst dort zu klicken.
    Ich hätte das Ganze auch unter anderem Namen tun können, dann würde man es nicht mal merken. Ich habe aber bewusst den Teamnamen genommen, damit erst gar nicht der Eindruck entsteht, als wolle irgendwer hier irgendwas verstecken.
    Das Ganze haben wir auf der closed beta ebenso gehandhabt (sehr viele Teamler hatten dort Accounts) und es hat wunderbar funktioniert.
    Wie du sagst, habe ich dir schon geholfen und auf die selbe Art auch noch unzähligen anderen, völlig gleich, welcher Allianz sie angehören oder für welche Seite sie spielen.


    Jeder konnte vom ersten Tag sehen, dass da ein account mit dem Namen existiert. Das war für dich bisher auch völlig in Ordnung, nur jetzt, da ich von deiner Allianz weg gewechselt bin (so wie vor mir bereits einige), möchtest du mir einen Strick draus drehen. Dabei müsstest du selbst als Mitglied der Allianz ja am besten wissen, wie viel Einfluss dieser Account auf die Geschehnisse in der Allianz hatte, nämlich gar keine.


    Was da sonst noch so passiert? Nichts, es ist ja auch bisher nichts passiert, außer, dass die Einladung in ein Königreich angenommen wurde, zu dem die eigenen Dörfer schlicht besser liegen. Wie du selbst gesagt hast, wäre es unpassend für mich, ins Spielgeschehen einzugreifen, weshalb ich den Weg gewählt habe, bei dem ich in die wenigsten Konflikte geraten werde.


    Also keine Sorge. Solltest du ein Problem mit dem Spiel welcher Art auch immer haben, werde ich der erste sein, der dir gerne dabei hilft.


    Gruß,
    Fisaga

  • "Was da sonst noch so passiert? Nichts, es ist ja auch bisher nichts passiert, außer, dass die Einladung in ein Königreich angenommen wurde, zu dem die eigenen Dörfer schlicht besser liegen." Zitat


    Für unbeteiligte Spieler zum Nachvollziehen:
    Fisagas 2./3. Dorf liegen bei -1/-10 und 1/-11.
    Das Hauptdorf -5/9 liegt im Gebiet von Jupiter.


    Keines seiner Dörfer liegt im Gebiet von xtools.

    Auch liegt die Mehrzahl, der von ihm genutzten Oasen im Gebiet von Pegasus(lecker).
    Nachvollziehbar wäre ein Wechsel innerhalb der Allianz (von Jupiter zu Pegasus).


    Von einer schlichten besseren Lage kann da überhaupt keine Rede sein.


    Von deinen schönen Worten lasse ich mich nicht blenden.


    So etwas kenne ich von anderen Spielen nicht.


    Viel Spaß wünsche ich allen Spielern, die so etwas tolerieren.
    gruss minre

    The post was edited 2 times, last by Minre ().

  • Vielleicht will er einfach mal bisschen Action. Und da die xTools einfach mehr auf die ***** bekommen, will er dort mitspielen. Egal ob Admin, Mod oder sonst was. Wenn er spielt, wie jeder andere, kann er sich auch frei entscheiden, wie und wo er spielt. Wenn er wechselt, hat der König wohl was falsch gemacht...

  • Wozu muss man denn "Klicken um auf dem aktuellen Stand zu bleiben" wenn man sich jeden Account beliebig ansehen kann? Noch dazu ist ein Rang 410 Acc deutlich mehr als nur bisschen klicken.
    Und nach der aktuellen Einflusslage wäre eine Einladung von xtools nicht mal möglich gewesen. Das liegt vermutlich - hoffentlich - nur an einem Oasenwechsel, aber dass die Dörfer da "
    schlicht besser liegen" .. naja.


    Ich sehe das wie Minre. Ein Forenmoderator, der im Spiel nichts ändern kann ok. Aber jemand der die Möglichkeit hat, das Spiel direkt zu beeinflussen, hat im Spiel nichts verloren. Multihunter haben auf ihrer Welt auch nicht gespielt, es war zwar ein Account vorhanden, aber klar inaktiv und sogar gesperrt, wenn ich mich nicht irre.A


    Auch wenn derjenige noch so unparteiisch ist und das auch perfekt durchzieht, die Möglichkeit allein sollte ihn ausschließen. Es gibt einfach keine Möglichkeit sicherzustellen dass jeder der solche Rechte bekommt sich so perfekt verhalten kann und will..

  • Ich sehe das Problem auch nicht... du sagst es ja selbst, er kann sich jedem Acc bedienen frei nach Lust und Laune...weshalb also in eine Ally wechseln um diese zu unterstützen? Wieso nicht einfach "heimlich" und unbemerkt ohne dass es von außen gesehen werden kann? ;)

  • Ich versteh die Aufregung wirklich nicht. Ob nun xtools oder jede andere beliebige Alli. Ob nun Rang 1 oder 10000. Solang er spielt wie jeder andere auch und keine Resourcen aus dem nichts zaubert versteh ich das Problem ganz einfach nicht. Ich würde mir eher Sorgen machen, wenn jemand der etwas am Spiel bewirken kann nicht spielen würde, weil er das Spiel ansich doof findet und so fließt persönliche Erfahrung in den Gestaltungsprozess mit ein. Das ist doch eher gut für uns alle?!

  • Ich hab da jetzt auch kein riesen Problem damit, aber einen fahlen Beigeschmack hat es irgendwie schon. Ich meine wenn auf irgendeiner Welt der MH plötzlich in eine Ally gehen würde, wär das auch eher komisch. Ich verstehe dass man mitklicken will um direkte Infos zu bekommen, im Idealfall sollte dies allerdings so neutral wie möglich passieren, also idealerweise ohne Ally/mit eigener Ally. Klar könnte er theoretisch in jedem Acc was murksen, auch ohne in der jeweiligen Ally zu sein. Aber die Versuchung der Ally zu helfen wirkt nach außen hin natürlich größer wenn man selbst in der Ally sitzt. Wie gesagt, mir ist es eigentlich relativ egal, verstehe aber auch dass es Leute gibt die das anders sehen.

  • Nur mal so am Rande - das Spiel ist immernoch in der Betaphase. Es gibt immernoch den einen oder anderen *hust* Bug und auch an der Spielmechanik wird noch gearbeitet. Wie anders, als direkt im Spiel, soll ein CM das nachverfolgen? Solange nicht die Alianz gewechselt wurde, war das alles komischerweise völlig in Ordnung. Und nun steht plötzlich der Verdacht im Raum, jemand würde seine Position ausnutzen, nur weil er die Seiten gewechselt hat?
    Kann man die Paranoia mal kurz bei Seite schieben und es als das sehen, was es ist? Ein Account hat das Königreich gewechsel. Mehr nicht.


    Der Accountinhaber ist CM (kein Programmierer) für die deutsche Version der Beta. Ihm ist völlig wurscht, ob und wenn ja welche Allianz gewinnt. Sein Job ist es vielmehr, die Spielentwicklung zu begleiten. Auch die meisten Supporter und Multihunter dürften auf dieser Spielwelt einen eigenen Account spielen. Denn für uns alle ist das Spiel neu, genauso wie die kontinuierlichen Anpassungen. Wenn ihr wirklich erwartet, dass das alles von Menschen geleistet wird, die nicht spielen oder nur in einem Ein-Dorf-Account herumklicken, der keine spielerischen Entscheidungen treffen darf, kommt dabei zwangsläufig nie die Qualität heraus, die ihr euch vom Support wünscht.

  • Ich versteh die Aufregung wirklich nicht. Ob nun xtools oder jede andere beliebige Alli. Ob nun Rang 1 oder 10000.


    Hinz und Kunz sind bei der xtools, einfach schrecklich. Überall diese Proleten-Allymitglieder, wie wenn es ein Monopol wäre oder gar eine Verschwörung. :(


    Gibt's denn hier kein Kartellamt :confused:

  • Nur mal so am Rande - das Spiel ist immernoch in der Betaphase. Es gibt immernoch den einen oder anderen *hust* Bug und auch an der Spielmechanik wird noch gearbeitet.


    Das ist auch klar, jedoch ist auch hier bereits Echtgeld im Spiel (und wenn man sich das AH so anschaut, wohl nicht zu wenig). Verständlich also das - auch in einer Beta - die Leute auf faires Vorankommen hoffen.


    Solange nicht die Alianz gewechselt wurde, war das alles komischerweise völlig in Ordnung. Und nun steht plötzlich der Verdacht im Raum, jemand würde seine Position ausnutzen, nur weil er die Seiten gewechselt hat?
    Kann man die Paranoia mal kurz bei Seite schieben und es als das sehen, was es ist? Ein Account hat das Königreich gewechsel. Mehr nicht.


    Naja, wo er am Anfang gelandet ist das war RNG und vom Spiel bestimmt. Jetzt der Allianz wechsel war nur seine Entscheidung. Ich denke das es gerade der Wechsel in die xTools war, hat wahrscheinlich nicht geholfen. Im nachhinein betrachtet wäre wahrscheinlich ein anonymer Account sinnvoller gewesen. Wenn niemand weiß wer er ist, hat dieser Fakt am wenigsten Einfluss auf das Spiel. Ich bin zwar überzeugt das er unabhängig von seiner Ally unparteiisch ist, aber ich denke gerade als CM spielt auch das Erscheinungsbild eine Rolle. Reicht auch schon wenn Leute das Gefühl haben benachteiligt zu sein.



    Der Accountinhaber ist CM (kein Programmierer) für die deutsche Version der Beta. Ihm ist völlig wurscht, ob und wenn ja welche Allianz gewinnt. Sein Job ist es vielmehr, die Spielentwicklung zu begleiten. Auch die meisten Supporter und Multihunter dürften auf dieser Spielwelt einen eigenen Account spielen. Denn für uns alle ist das Spiel neu, genauso wie die kontinuierlichen Anpassungen. Wenn ihr wirklich erwartet, dass das alles von Menschen geleistet wird, die nicht spielen oder nur in einem Ein-Dorf-Account herumklicken, der keine spielerischen Entscheidungen treffen darf, kommt dabei zwangsläufig nie die Qualität heraus, die ihr euch vom Support wünscht.


    Wie gesagt, sinnvoll wären anonyme Accounts gewesen. Sofern seine vorherige Ally nicht inaktiv wurde, hätte er die Spielentwicklung ja durchaus auch von dort verfolgen können. Irgendeinen Grund muss der Wechsel gehabt haben, und der hatte wohl nichts mit seinem Job zu tun. Wie du auch sagst, ihm ist völlig wurscht welche Ally gewinnt, und ihm muss auch völlig wurscht sein wie sein Account selbst abschneidet. Für mich alles verständlich, aber eben auch nachvollziehbar wie das auf andere wirken kann.

  • Moin,
    wenn ich hier Echtgeld investiert hätte, würde ich es umgehend zurück fordern.
    Es geht aber auch um Lebenszeit.


    Die Problematik mit Multiacc. dürfte den Moderatoren als Mitglieder in den Allianzen nicht entgangen sein.
    Teilweise wurde offen darüber geschrieben.
    Nichts ist passiert. Es liegt also eine offene Duldung vor.


    Ich als MOD würde auch nicht gerne verlieren. Also baue ich mein 2. und 3. Dorf weit entfernt von meinem HD, um bei den potentiellen Gewinnern dabei zu sein.
    Sicherlich bestehen auch Kontakte aus der geschlossenen Beta.
    Meinen Glückwunsch zum Serversieg an Fisaga.
    (Deine ehemalige Allianz ist im Begriff sich langsam aufzulösen.)


    Schade das es wieder ein deutsches Spiel ist, was gegen den Baum geht.

  • Es wäre sicherlich angebracht wir gehen alle zur besagten Ally ! Es wird ja offensichtlich vorgelebt wie es laufen soll :D (ala Telekom slogan) .

    Travian Kingdom : NoWar, Freedom is our new Way
    :p

  • (Deine ehemalige Allianz ist im Begriff sich langsam aufzulösen.)


    (Mit Verlaub - DAS tat sie schon lange vorher und hat mit den Vorwürfen hier nicht das Geringste zu tun. Aber das ist hier auch nicht der richtige Ort, um Allianz-Interna auszudiskutieren oder zu erörtern.)


    Gesteht Fisaga doch bitte die Fähigkeit und Integrität zu, in einer Beta zu spielen und zu testen, ohne Angst vor Betrug zu haben von Seiten eines CM, dem man sicherlich genau auf die Finger schauen wird. Und vor allem, stellt euch selbst die Frage, warum man das nun zu einem Problem machen muß, was bisher augenscheinlich kein Problem war. Was erwartet ihr? Glaubt ihr tatsächlich, ein CM würde so kurzsichtig denken? Für einen virtuellen "Rundensieg", von dem er sich absolut nichts kaufen kann? Daraus nun Verschwörungstheorien zu enwickeln oder ein "Vorleben" zu konstruieren, ist irgendwo weit übers Ziel hinausgeschossen.

  • Werter CM Fisaga,


    vielleicht solltest du deinen jetzigen acc. abmelden.
    Es wäre doch auch sehr wichtig zu testen, ob ein verspäteter Beginn aufholbar ist.
    Ich habe im Forum einige Beiträge dazu gelesen. Am Spielrand läuft nichts ...


    Also zeige Größe und überrasche uns.


    gruss minre

  • Also so lange Fisaga in deinem eigenem Königreich war, war alles okay und du hast nicht gefordert, dass er seinen Acc löscht und irgendwo am Spielrand neu anfängt.


    Jetzt wechselt er das Königreich und plötzlich ist er der böse, parteiische CM der die, sowieso schon total überlegende, xtools weiter unterstützen will.


    #Doppelmoral