Khun's Kingdoms Test Thread

  • Erster Eindruck:
    Schön aufgehübschte Oberfläche.
    Natürlich sind alle Knöpfe im Vergleich zu Travian komplett woanders, und die Menüs sind verschieden. Ist eher Gewöhungssache.


    Auf der Karte fehlt mir die Cropfinder Funktion.
    Auch kann ich keine Allys markieren.
    Ganz fies ist das die Feldtypen (zB 4446) unterschiedliche Oberflächenmarkierungen haben. Das würde ich als deutlichen Verbesserungsbedarf einschätzen. Ein Feldtyp = eine Oberflächenstruktur, und bitte leicht unterscheidbar.


    - - - Aktualisiert - - -


    Heute mal den Handytest gemacht.


    Lumia 630, Windows, IE => unspielbar
    iPhone 4S, Chrome => unspielbar


    komplett für die Tonne, insbesondere scheint die Vergrösserung/ Verkeinerung nicht zu funktionieren.

  • sind halt 2 unterschiedliche spiele, und sie haben vorallem unterschiedliche gold preise...gibste mal in die sufu ein, dann findest du das ganz genau erklärt ;)

  • Ok, die 9er/15er Getreidefelder habe ich jetzt gefunden.
    Wenn man die Karte ganz rauszoomt kann man filtern, und dann kann man auch eine Allianz markieren.
    Aber das hängt vom Feld ab.
    Fehlt noch der mögliche Oasenbonus, aber das läuft ja hier irgendwie anders mit den Oasen, so ala die 5 Stärksten dürfen sich bedienen.
    Getreidefilter.JPG

  • tja, mit dem Auktionshaus kann man sich wohl nicht mehr die Spielrunde finanzieren.
    Das ist sehr schade, denn Käfige verkaufen war ein schönes Hobby.

  • warum ist da die ganze Zeit das rote Ausrufezeichen in dem Chatfenster??
    Zeigt nur meine eigenen Beiträge an... da ist nichts Neues. Vermutlich ein Bug??



    Überhaupt scheint mein König eher schläfrig zu sein. Ob das den Sinn des Spiels beeinflusst?

  • Oasenfelder mit Bonus kannst du per binary Tools suchen.
    Allianz markieren geht immer. Du musst nur ein Dorf anklicken, das zur Allianz gehört.
    Chat keine Ahnung, hab ich mich auch schon gefragt^^
    Inaktive Könige werden recht schnell zu normalen Statthaltern. Hab die zeit jetzt aber vergessen.