@aktuelles Update

  • Guten Tag,


    gerade habe ich die angekündigten Änderungen im Changelog gelesen und hätte dazu eine (eher enttäuschte) Anmerkung:


    Zwei der größeren Änderungen wurden im Forum in verschiedenen Threads recht ausführlich diskutiert. Es gab Vorschläge seitens der Entwickler (Thread von FabianF zu 'Siegpunkte stehlen', Vorschlag von KEEN zur Stärkung der Offer durch reduzierte Baukosten) und recht kritisches Feedback aus der Community (jajaaaa, u.a. von mir zum Thema Off - Deff-Verhältnis).


    Nun sehe ich im Changelog genau die ursprünglichen Vorschläge realisiert, die mmn in beiden Fällen wenig Sinn machen, da sie die bekannten und benannten Schwachstellen nicht berühren.


    Das finde ich ausgesprochen schade.


    Gruß,
    Pringle

  • Hallo zusammen


    Ich muss sagen, einige Änderungen sind absolut top. Was ich aber nicht verstehen kann, sind Änderungen mitten in einer Welt, die dazu noch das taktische Gefüge ändern. Es ist frustrierend, wenn man sich für eine Spielweise entschieden hat (def oder off), die Voraussetzungen dann aber plötzlich ändern. Ich kannabsolut nachvollziehen, dass man das off-def-gefüge anpassen will. Warum aber mitten im Server? Da ändert sich die taktische Ausrichtung eines Deffers plötzlich und sowas ist ärgerlich.


    Welt5 hat grad begonnen. Warum solche Änderungen nicht parallel zum serverstart einführen? Was ist der Grund für diese mittendrin-anpassung?

  • Ich finde vor allem den x50 Multipklikator ziemlich hoch, vor allem in einer frischen Welt, da reicht es dem Rang1 20 Schätze von einem Herzog zu klauen und die Ally ist wieder bei 0. Wobei selbst 10 da schon ziemlich krass ist ehrlich gesagt (man stelle sich mal die Frustration in einer Ally vor die von so etwas erwischt wird :D Da hätte man die Werte genau so gut auch über den Serververlauf hoch skalieren lassen können

  • Also jetzt rechenen wir mal schnell:


    DE5 hat Alli Nummer 1 1500 Siegpunkte nach 6 Tagen
    Ich geh nachher und klaue einem der Herzöge 33% der Schätze aus ner vollen Schaka Stufe 1 (also einen der kleinen Herzöge oder Könige) und die sind ihre Siegpunkte komplett wieder los und brauchen wieder mit den Restschätzen 8-10 Tage um die erstmal wieder zu erreichen. Wem macht das bei dem ungleichen Zahlenverhältnis dann auch keinen Spass mehr dann noch König oder Herzog zu sein?


    Und wenn ich das richtig sehe gilt das nicht nur für Schätze aus Schatzkammern sondern auch bei von anderen Spielern geklautem Diebesgut (also bevor das in die Schatzkammern kommt und noch keinerlei Siegpunkte erwirtschaftet hat), richtig?


    Über das Punkteverhältnis sollte hier vielleicht nochmal nachgedacht werden^^


    Gruß
    Testo

  • Hallo zusammen


    Ich muss sagen, einige Änderungen sind absolut top. Was ich aber nicht verstehen kann, sind Änderungen mitten in einer Welt, die dazu noch das taktische Gefüge ändern. Es ist frustrierend, wenn man sich für eine Spielweise entschieden hat (def oder off), die Voraussetzungen dann aber plötzlich ändern. Ich kannabsolut nachvollziehen, dass man das off-def-gefüge anpassen will. Warum aber mitten im Server? Da ändert sich die taktische Ausrichtung eines Deffers plötzlich und sowas ist ärgerlich.


    Welt5 hat grad begonnen. Warum solche Änderungen nicht parallel zum serverstart einführen? Was ist der Grund für diese mittendrin-anpassung?


    Kann ich verstehen, aber solange wir noch im Beta Status sind, soll sich das Spiel noch möglichst schnell weiterentwickeln und dazu ist es auch notwendig die Auswirkung von Änderungen nicht nur in neu startenden Welten zu sehen, sondern auch wie es z.B. auf das Midgame wirkt. Wenn TK ausgereifter ist, werden wir Änderungen die das Gameplay beeinflussen, nur in Ausnahmen auf alte Welten aufspielen. Manchmal gibt es leider Fälle wo es technisch nicht möglich ist, ein Update für bestimmte Welten auszuklammern. (gar nicht mehr updaten geht zwar immer, aber dann kommen auch keine Bugfixes mehr, was auch nicht gut wäre)


    Sollten die geraubten Siegpunkte zu hoch sein, werden wir sie reduzieren.

  • Die Siegpunkte, die es in den ersten Tagen gibt und die dann ggf. verloren gehen würden, sind doch völlig unerheblich zu dem, was man später erwirtschaftet bzw. erwirtschaften kann. Wen das frustriert, der sollte alleine zu Hause Lego spielen und hoffen, dass Mama ihm nichts wegnimmt, wenn er abends ins Bettchen soll.

  • Wer von Anfang an im Ranking oben stehen bleibt wird es etwas leichter haben andere Könige zum Abdanken und mitspielen zu bringen zb, aber ja sonst ist es nicht all zu erheblich da hast du Recht. Ich sehe halt schon den Aufschrei im Forum kommen wenn es die ersten erwischt, soll / wird mir aber auch relativ egal sein:rolleyes:

  • Die Siegpunkte, die es in den ersten Tagen gibt und die dann ggf. verloren gehen würden, sind doch völlig unerheblich zu dem, was man später erwirtschaftet bzw. erwirtschaften kann. Wen das frustriert, der sollte alleine zu Hause Lego spielen und hoffen, dass Mama ihm nichts wegnimmt, wenn er abends ins Bettchen soll.


    mag sein das es am Anfang unerheblich erschient, du vergisst aber das sich das ganze ja nach hinten potenziert.
    Klau ich am Anfang jemand Schätze auf rang 1 sagen wir wie im Beispiel aus de5 mit 1500 Siegpunkten nach 6 Tagen. 33% aus ner Schka mit stufe 1, also 33 Schätze hab ich die Siegpunkte der Ally Rang 1 komplett gelöscht, und im Gegenzug meine Ally mit 1500 Siegpunkten die man dazu gewinnt auf Rang 1 katapultiert...
    Das Beispeil lässt sich noch lange bis ins midgame beliebig erweitern....
    20k Siegpunkte > 400 Schätze benötigt , 200k Siegpunkte 4000 Schätze benötigt usw usw.... Das holt eine ehemals rang 1 Ally nie wieder auf, Ausser sie klaut nun bei der neuen Rang 1 Ally die Schätze zurück, Was unter umständen schwierig wird wenn es nicht die Angreifer ally ist, sondern eine Ally deren Schatzkammern in 6-10 Std. LZ Entfernung liegen.


    Offene Frage bei dem ganzen ist ob dieser Schatz-Siegpunkt Faktor nur solange gilt bis die vorsprungspunkte aufgebraucht sind, oder pro klau zählen egal ob die Rang 1 Ally durch den Schatzklau auf Rang 10 Katapultiert ist.
    Also wenn zb der Unterschied Rang 1 zu Rang 2 nur 15k Siegpunkte sind, werden dann nur für soviel schätze 50 Siegpunkte abgezogen bis die 15k aufgebraucht sind, weil dann ja die Ally theoretisch rang 2 wäre und die restlichen Schätze nur noch 10 Punkte wert wären beim Klau. Das macht nämlich einen großen Unterschied.


    wenn es durchgehend gilt:
    Bei 150k Ausgangswert der erste und 125k der Zweite und 1000 geklauten schätzen bei Rang 1 von Rang 4 ally mit 80k SP .
    150k SP - (1000Schätze x 50 SP) = 100k SP danach > Rang 4 Ally hat damit 50k gewonnen ist also bei 130k und auf Rang 1.
    Irgendwo dazwischen beim Schätzeabzug wurde Ex-Rang 1 Ally von Diebesally Rang 4 überholt ca bei Schatz 720 der verrechent wird... gibts da dann überhaupt noch Punkte 50 punkte je schatz für die restlichen Schätze, oder dann bis Rang 4 ex-Rang 1 überholt eben keine Punkte mehr dazu weil es von Allyys mit weniger punkten ja keine SP-Bonus pro schatz mehr gibt


    wenn es nur 50 SP gibt bis Rang 1 abrutscht auf Rang 2, das bei 500 Schätzen die verrechnet sind der fall ist sieht es wieder ganz anderst aus....
    500 Schätze zu 50 SP = 25000 Siegpunkte Verlust rang 1 rutscht auf Rang 2 > für die restlichen Schätze gibt es erstmal nur noch 10 Punkte ??? Bis dann Rang 4 im Verlauf der Verrechnung Rang 1 überholt, dann keine mehr???


    Alles in allem wieder völlig unausgegoren, nicht richtig erklärt und viele wichtige Fragen bleiben offen, keiner hat eine Ahnung wie es wirklich ist, die Entwickler wahrscheinlich selber nicht....