Heldengesundheit

  • da muss immer die gesamte Mannschaft mit, von denen um die 10% drauf gehen und der Held in etwa mit 10-20% Schaden heim kommt


    Zur Info: Der Schaden wird prozentual gleich auf alle Truppentypen verteilt. Nimmt die Mannschaft also 10% Schaden, nimmt der Held auch 10%; nimmt die Mannschaft 20%, nimmt der Held auch 20%; usw.


    Ich hätte auch lieber einen Helden, der ständig alles macht und kann - wäre doch super. Ist allerdings - wie Ariakus - schon sagte, nicht das Ziel bzw. davon muss man Abstand nehmen, will man ihn nicht mit Geld auf trapp halten. Die Abenteuerpunkte gibt es mit Verlauf des Spiels immer seltener (die Zeit bis zum nächsten nimmt zu), deswegen ist es gar kein Problem, wenn man welche auf Halde hat, die lassen sich ohne Probleme im spätereren Verlauf des Spiels noch einlösen. Je später, desto mehr Rohstoffe gibt es auch (falls man welche bekommt und nach meinem Gefühl, bekommt man später auch immer mehr Rohstoff-Abenteuer). ;D

  • Nun gut, merke dass scheins die Mehrheit der Spieler die im TraFo aktiv sind da kein Problem mit haben.
    Dann bring ich hiermit wohl mein letztes "dagegen" zur Sprache.


    Dass das kein Problem ist, die Abenteuer auf Halde zu haben, weils gegen Fortgeschrittenem Spielverlauf "toller" wird, naja.
    Das System das die Geldesel davon provitieren bleibt gleich. Weil diese es sich leisten können alles schnell abzugrasen und somit auch mehr von den gefundenen Bonis haben.
    Und sind wir doch mal ehrlich, das ganze Traviansystem baut doch inzw eigentl nur noch auf die Attraktivität des Helden. Um auch Neueinsteiger bei der Stange zu halten, die eher durch die Action mit dem Held mal dabei bleiben. Weil mit dem Spielsystem an sich, da muß man erstmal durchblicken, das dauert.
    Aber wenns nix groß zu motzen gibt, dann hat ja TG alles richtig gemacht. Wird man sehen, wenn die Server in einer Weile nur noch von 100 Spielern genutzt werden ...

  • Ich hab mit keinem Wort gesagt, dass ich das System so für Neueinsteiger (denen man vermittelt Geld einsetzen zu müssen) gut ist - darauf bin ich nicht eingegangen, wurde ja auch bisher nicht genannt und so umfassend - Asche auf mein Haupt - habe ich es auch nicht betrachtet. Ich bin lediglich auf die Argumentation, dass der Held alles machen kann/soll/muss und die zu vielen Abenteuerpunkten eingegangen und habe sie von einer anderen Seite aus beleuchtet. Nicht mehr und nicht weniger Absicht steckte hinter meinem Beitrag.
    Neueinsteigern ein Bild von einem Kampf gegen NPCs zu vermitteln ist vielleicht das, was neue User ganz super toll finden, aber ist halt kaum bis eigentlich gar nicht bedeutendes Spielelement und geht an einer guten und schnellen Integration von Neueinsteigern in die bedeutenden Spielelemente des Spielsystems erstmal am Ziel vorbei. Das würde ich auch so vermuten, habe aber - da ich das Spiel nicht so kennengelernt habe und mich auch nicht mit Neueinsteigern darüber unterhalten habe - keine direkten Erfahrungen, die das stützen.


    ---
    Lass dich nicht so schnell vom Weg der Kritik abbringen, du bist nicht der einzige der das und anderes kritisiert. Ein bisschen Diskussionen gehören einfach dazu, damit muss man sich auseinander setzen. :)

  • ......schön wäre es ja wenn sich auch mal die macher an den diskussionen beteiligen würden


    Hallo Witzbold,


    haben se doch:


    ...In einem der nächsten Updates wird der Schaden bei Abenteuern daher um bis zu 5 Punkte geringer sein, abhängig davon wie stark der Held auf Kampfkraft geskillt ist.


    d.h. vermutlich so viel: Wir probieren erst einmal unsere (TG-) Lösung
    ... und wenn's dann immer noch nicht funzzt, dann wird an der nächsten kleinen Stellschraube gedreht, aber grundsätzlich am Helden-System wollen'se wohl nix ändern :confused:


    Ich würde mich sehr gerne eines Besseren belehren lassen, gebe aber langsam die Hoffnung auf :(
    Denn eines muss uns klar sein: Wir paar Hansel die hier munter im Forum diskutieren, sind nur ein Bruchteil der (hier stummen) Spieler eines Servers.


    LG
    Herbert (DMP)

  • @TG: ... seid mal ein bisschen kreativ und kombiniert das was schon existiert mit etwas Neuem: :cool:


    Wir haben ja die Helden-Wiederbelebung mit Ressi- und Zeit-Kosten.


    Vorschlag: Helden-Genesung mit:


    - 10% der Ressi-Kosten einer Wiederbelebung
    - Rückgewinnung von xx Hitpoints des Helden
    - Zeitkosten identisch mit der Wiederbelebung


    also quasi ein Krankenhausaufenthalt, während dessen der Held nicht einsatzbereit ist. Damit würde der Run auf Heilmittel (Helm, Rüstung, Salben) auf ein normales Niveau reduziert werden.


    LG
    Herbert (DMP)


    ... der der die Hoffnung nicht aufgibt, daß wir Spieler noch Einfluß auf das Gameplay haben!

  • DeffMasterPro, du hast mitbekommen, dass die Wiederbelebungskosten und auch die Dauer dafür mit jedem Tag geringer wird? (Ich weiss, ist eigentlich für nen aktiven Spieler keine Option...)


    Hat was Dein Vorschlag.


    Mir wär lieber, es würde beim Levelaufstieg wieder was dazugeben - muss ja keine volle Leiste sein... 50 % wär ja auch schon toll!

  • ... Hat was Dein Vorschlag. ....


    Merci :)


    .... Mir wär lieber, es würde beim Levelaufstieg wieder was dazugeben - muss ja keine volle Leiste sein... 50 % wär ja auch schon toll!


    Fast alles ist besser als das was wir zur Zeit haben! :(


    Die aktuellen Regeln produzieren einen überdurchschnittlichen Bedarf an bestimmten Gegenständen, damit auch explodierende Preise für diese.


    LG
    Herbert (DMP)

  • Hallo mal an die Community.


    Will mich nun auch mal an der Diskussion beteiligen.


    Ich spiele jetzt TK seit 9 Tagen, und auch ich muss sagen dass das mit dem Helden Wahnsinn ist. Hier meine Bilanz der Abenteuer:
    1. Abenteuer -4 gesundheit, +8xp, + Reitpferd
    2. Abenteuer -4 gesundheit, +8xp, +Salben
    3. Abenteuer -5 gesundheit, +8xp, +Buch
    4. -5ges, +8xp, +Käfige
    5. -5ges, +8xp, +Schuhe
    6. -7ges, +8xp, +Silber
    7. -15, +24, +Salben, +Ressis, erstes langes Abenteuer!
    8. -7, +12, +Ressis
    9. -8, +12, +Salben
    10. -17, +24, +Ressis, +Schuhe, zweites langes Abenteuer!
    11. -19, +28, +Käfige, +Wassereimer, drittes langes!
    12. -10, +14, +Helm
    13. -11, +12, +Käfige
    14. -11, +12, +Waffe
    15. -11, +16, +Truppen
    16. -8, +16, +Buch
    17. -11, +16, +Käfige
    18. -10, +16, +Ressis
    19. -10, +16, +Käfige
    20. -27, +38, +Ressis, + Käfige, 4. langes!
    21. -12, +19, +Salben
    22. -13, +19, +Salben
    23. -11, +19, nichts wertvolles
    24. -14, +19, +Salben
    25. -26, Gestorben, 5. langes!
    26. -27, +46, +Salben, +Käfige, 6. langes!
    27. -12, +23, +Salben
    28. -16, +23, +Ressis
    29. -17, +23, +Waffe
    30. -14, +23, +Käfige
    31. -17, +23, +Helm
    32. -13, +23, +Salben
    33. -12, +23, +Ressis
    34. -12, +23, +Schuhe
    35. -15, +23, +Truppen.
    Ich habe meinen Helden ausschließlich auf Kampfstärke geskillt, bin mittlerweile auf Level 11, was 3840 Stärke bedeutet.


    Dabei sieht man meiner Meinung nach ganz genau dass die Kampfstärke des Helden keinen Einfluss zu nehmen scheint auf den Gesundheitsverlust pro Abenteuer. Interessant wäre jetzt auch welcher Gesundheitsverlust entstanden wäre, hätte ich meinen Helden nur auf Ressis geskillt.


    Ich weiß jetzt nicht genau wie viele Abenteuerpunkte man pro tag bekommt, anfangs hat es so ausgesehen als bekäme man alle 4 h oder so einen Punkt, mittlerweile warte ich jetzt 10h auf einen Punkt, und wenn es so weit geht dass man über einen Tag auf einen Abenteuerpunkt wartet, mit dem man dann nur ein kurzes Abenteuer machen kann hat der Held gar keinen Sinn mehr. Dann braucht sich auch keiner mehr zu wundern dass nur noch Hardcoregamer das Spiel spielen, weil sie unmengen an Geld rein Pumpen, nur weil ihr es so steuert dass es für jemanden keinen sinn hat, wenn er nicht unmengen investiert.


    Aus t4 kenne ich das so dass man nach wenigen tagen zwar auch nur noch 1-2 Abenteuer am Tag bekommt, jedoch dort die Stärke des Helden wirklich Einfluss darauf hat auf den Gesundheitsverlust. Das finde ich ganz in Ordnung.


    Zu dem Thema Gesundheit ganz oder 50% regenerieren nach Levelup muss ich sagen dass ich das nicht gut finde. Der Verlust muss pro Abenteuer einfach niedriger werden, solange man nicht auf andere weise ohne Geldeinsatz ordentlich gesundheit regenerieren kann. Der Held ist seit T4 für mich essentiell für das Spiel. Zum Vorschlag dass man den Helden durch zeit und Resseinsatz zusätzlich regenerieren zu können würde ich noch folgende Idee einwerfen. Man hat auf der Karte doch einige Felder wie Felsen oder Waldstücke oder so die nicht besiedelt werden können und auch keine Oasen sind. Glaube Räuberverstecke können darauf plaziert werden. Genau auf dem gleichen Geländetyp könnte man auch Regenerierungsstationen einrichten, wo die Helden hingeschickt werden können um Regeneriert zu werden. Wenn der Held angekommen ist kann man im Heldenmenü Ressis einsetzen um ihn eben zu regenerieren. Desweiteren könnte man dort auch eine Schnellregenerierung einbinden bei der Gold eingesetzt werden kann um den Helden schneller zu Regenerieren. Wenn die Regenerierung abgeschlossen ist wird der Held automatisch zurückgeschickt ins Heimatdorf.


    Das mal einige Anmerkungen von mir, hoffe ihr sagt mir was ihr davon haltet. Und vl kann auch jemand der auf Ress geskillt hat einige Abenteuerergebnisse posten.


    MFG

  • Hallo GelbRegen,


    Mein Held (Server DE2) ist Level 27 und ich habe ne große BiBi, um den immer wieder anzupassen.
    100% KK (KampfKraft) gönne ich ihm nie, denn er ist der erste Diener meiner Truppen (frei nach dem Alten Fritz :)), also 100% Deff oder Off, Rest in KK. Damit gehe ich mit ca. 3-4K KK auf Abenteuer und habe damit HP-Verluste von ca. 15-20 HP's, also fast identisch mit Deinen Verlusten!


    Gute "neue" Ideen sind immer willkommen, jedenfalls bei den aktiven Spielern im TraFo.
    Hey TG, nun seid Ihr mal an der Reihe und bitte nicht an alten Zöpfen festhalten, denn die wurden schon vor über 100 Jahren abgeschnitten :cool:


    @Yellowrain: Danke für Deine Idee :cool:


    LG
    Herbert (DMP)


    "Irren ist menschlich, aber man sollte niemals im Irrtum verharren." (Zitat: Billy Graham)

  • Ich bin ja jetzt mit dem Helden Stufe 11, bis Stufe 10 kann man nur auf Kampfkraft oder Ressis Skillen, off und deff bonus werden erst ab 10 Freigeschalten... Aber Danke


    Habe jetzt umgeskillt und muss sagen ich versteh nicht wie man das so machen kann mit der einstellung der Abenteuer...


    100% geskillt auf rohstoffe, also ganze 840 Kampfkraft, kurzes abenteuer, -26 gesundheit, +24 XP, +Ressis, 2tes kurzes Abenteuer -26 gesundheit, +24XP, +Silber


    d.h. mit Kampfkraft 3840 bekommt man -15 gesundheit, mit 840 Kampfkraft -26 gesundheit. Das ist sehr bedenklich...