Wiki: Beschreibung Pferdetränke

  • Hallo


    Es ist allgemein so, dass die Beschreibungen einiger Objekte sehr mager ist und viele Fragen offen lässt. Das beste Beispiel ist die Pferdetränke.

    Quote

    Dies sind Einheiten, die gerade im Dorf stehen sowie alle Einheiten, die in diesem Dorf gebaut wurden


    Der Satz würde bedeuten, dass auch Unterstützungen durch die Tränke profitieren würden.

    Quote

    senkt den Getreideverbrauch aller dem Dorf zugehörigen Kavallerie-Einheiten


    Das wiederum würde bedeuten, dass es lediglich auf dort gebaute Truppen zutrifft.

    Quote

    sowie alle Einheiten, die in diesem Dorf gebaut wurden und gerade unterwegs sind


    Was ist "unterwegs". Als Unterstützung in anderen Dörfern?


    Bei der Tränke sehe ich dringenden Bedarf an Optimierung.
    Habe ich den Bonus,
    ... wenn ich meine eigenen Truppen in einen meiner anderen Dörfer mit Tränke unterstelle?
    ... wenn die Truppen in fremden Dorf stehen?
    ... wenn fremde Truppen in meinem Dorf stehen?
    ... wenn meine Truppen gefangen sind?


    ... viele viele Fragen

  • Der Satz lautete Mal nur

    Quote

    [...] und senkt den Getreideverbrauch aller dem Dorf zugehörigen Kavallerie-Einheiten.


    Die Erweiterung um

    Quote

    Dies sind Einheiten, die gerade im Dorf stehen sowie alle Einheiten, die in diesem Dorf gebaut wurden und gerade unterwegs sind.


    stammt von mir nach einer Supportanfrage (Formulierung des Supporters), weil sie mich auch mehr verwirrt als wissend gemacht hat.



    Nein, das ist kein Widerspruch, denn der erste Satz wird durch den zweiten erläutert. Den ersten also ohne den zweiten zu sehen, macht einfach keinen Sinn.


    Mit "unterwegs" ist das Travian-unterwegs gemeint, also laufen/in Bewegung sein bzw. ganz einfach das Gegenteil von "im Dorf stehen". Sobald Unterstützungstruppen angekommen sind, sind sie nicht mehr unterwegs, sondern stationiert.


    Ja.
    Nein.
    Nein.
    Unbekannt, aber ich denke schon, weil sie vom Dorf mit Tränke versorgt werden.



    Oder einzeln:
    - Truppen, die im Dorf gebaut sind und im Dorf stehen, profitieren.
    - Truppen, die im Dorf gebaut sind und unterwegs sind, profitieren.
    - Truppen, die in eigenen anderen Dörfern gebaut wurden, aber im Dorf stehen/stationiert sind, profitieren.
    - Truppen, die im Dorf gebaut wurden, aber in anderen Dörfern stationiert sind, profitieren nicht. Sobald sie also angekommen sind, Kosten sie mehr, sobald sie zurückbeordert werden, ist's wieder billiger.



    Ich habe die Formulierung des Supporters damals einfach nur erstmal übernommen, weil mir selber keine bessere eingefallen ist. Beim Schreiben dieses Beitrags ist mir allerdings eine bessere eingefallen:

    Quote

    und senkt den Getreideverbrauch aller dem Dorf zugehörigen Kavallerie-Einheiten. Dies sind eigene Einheiten, die vom Dorf versorgt werden. Also:
    - Eigene Einheiten, die im Dorf gebaut wurden und im Dorf stehen.
    - Eigene Einheiten, die im Dorf gebaut wurden und nicht woanders stationiert sind.
    - Eigene Einheiten, die im Dorf gebaut wurden und gefangen genommen sind.
    - Eigene Einheiten, die in anderen Dörfern gebaut wurden, aber im Dorf stationiert sind.


    Würde es das klarer machen? Oder fehlt noch etwas? Ggf. auch nicht-Sätze einbauen?


    @Mods: Könntet ihr den 3. Punkt (gefangen) nochmal intern erfragen, ob das so stimmt? Danke :)


    Wenn keine Einwände kommen, würde ich's einbauen.


  • - Truppen, die in eigenen anderen Dörfern gebaut wurden, aber im Dorf stehen/stationiert sind, profitieren.


    Ich kann als Römer auch bei einen anderen Römer die Pferde unterstellen, wenn der Pferdetränke im Dorf hat verbrauchen sie auch weniger ;)
    Also müsste es lauten
    -Truppen, die in anderen Dörfern gebaut wurden, aber im Dorf stehen/stationiert sind, profitieren.


    Natürlich müssen es Römische Pferde sein und die Pferdetränke weit genug ausgebaut

  • Echt? Nice! :D
    Dann muss das "eigene" vor "Truppen" überall umgedichtet werden. Also gilt die Tränke für alle Truppen, die vom Dorf versorgt werden, egal ob eigene, eigene andere, gefangen genommene oder fremde.


    Quote

    und senkt den Getreideverbrauch aller dem Dorf zugehörigen Kavallerie-Einheiten. Dies sind Einheiten, die vom Dorf versorgt werden. Also:
    - Eigene Einheiten, die im Dorf gebaut wurden und im Dorf stehen.
    - Eigene Einheiten, die im Dorf gebaut wurden und nicht woanders stationiert sind.
    - Eigene Einheiten, die im Dorf gebaut wurden und gefangen genommen sind.
    - Eigene Einheiten, die in anderen Dörfern gebaut wurden, aber im Dorf stationiert sind.
    - Fremde Einheiten, die im Dorf stationiert sind.


    Noch was?

  • Auch wenn es hier etwas durchs Lächerliche gezogen wird; Ich denke, dass man die Beschreibung im Wiki wirklich verbessern kann um den Einsteigern eine bessere Hilfe zu geben

  • Ich kann hier nichts lächerliches finden.


    Das Gute an einem/diesem Wiki ist ja, dass jeder Änderungen vornehmen kann - wird allerdings vor der Veröffentlichung noch geprüft. Die Beschreibung der Tränke habe ich gerade nach unseren hier ausgearbeiteten Vorschlägen und Anregungen - bewusst gestochen formuliert, denn die Beteilung hier im Forum lässt doch allgemein sehr zu wünschen übrig - geändert, sobald die Version geprüft wurde, ist sie für jeden zu sehen.