Diskussionsthread: Update 0.42

  • Großes Lob an TG, endlich ein Herzenswunsch umgesetzt:
    der Held mounted/unmounted



    Endlich ist es soweit, DANKE, DANKE, DANKE :cool:


    Für eine fortgeschrittene Welt wie DE2 hat es wohl keine großen Auswirkungen mehr, aber für die neu gestarteten GEWALTIG!
    Es ist manchmal ein erheblicher Unterschied ob nun mit oder ohne Pferd, denn am Anfang einer Runde muss der Held fast alleine laufen!


    LG
    Herbert
    (DMP)

  • Das folgende konkrete Problem wurde hier und da schon angerissen auf den letzen 9 Seiten dieser Diskussion, die möglichen Lösungen bzw. Fragestellungen wurden auf jeden Fall schon genannt. Trotzdem möchte es nochmal darauf eingehen, alleine schon damit es nicht in Vergessenheit gerät, weil sich die Diskussion zuletzt nicht damit befasst hat:


    Wenn ich in den Berichten nach einem Dorf suche(oder Spieler, dann wird's noch viel konfuser wegen möglicher Mehrfachlistung in einem FL-Bericht (**)), kriege ich jede Menge FL-Berichte angezeigt. Das Symbol in der ersten Spalte gilt aber leider allgemein für die ganze FL und nicht für die spezielle Farm, die ich mir gerade näher anschauen möchte. Ich kann also nur bei grünen FL-Berichten sicher sein, dass dies auch das Ergebnis für die bestimmte Farm ist. Bei allen anderen muss ich mir jeden FL-Bericht ansehen (*) - in vielen Fällen vermutlich unsinnigerweise, was einfach nur nervig ist.


    *) Und aktuell (hoffentlich: noch) dadurch erschwert wird, dass es aus Berichten heraus kein Highlight auf die jeweilige Zeile im FL-Bericht gibt. Bei Dörfern, die "Neues Dorf" heißen quasi ein Ding der Unmöglichkeit, dises auf einer FL zu finden.
    **) Sucht man nach Spielern, sodass potenziell mehrere Dörfer in Frage kommen können, müsste es auch ein Multi-Highlight geben. Die Möglichkeit in der Berichte-Suche das Icon der ersten Spalte entsprechend der Suche (siehe Eingangsproblemnennung) anzupassen, ist hier schon unmöglich...



    Worauf ich hinaus will:

    • War es wirklich ein Problem, das es zu viele Berichte gab, sodass eine Zusammenfassung und damit eine Aggregation (Einzelinformationsverlust) die Lösung ist? Bringt diese Informationszusammenfassung wirklich Vorteile? In meinen Augen eher nicht, denn das Gesamtergebnis einer FL ist in meinen Augen nur sehr bedingt vergleichbar, einfach weil die Farmen auf einer FL im Normalfall viel zu sehr unterscheiden als das eine Zusammenfassung sinnvoll ist. Als zusätzliche Ansicht ok, als Ersetzung eher ungeeignet.
    • Oder waren es in erster Linie zu viele Benachrichtigungen, sodass es vielleicht sinnvoller wäre, wenn man diese gezielt unterbinden könnte? Je nach belieben, also einstellbar (z. B. grüne Berichte aus FL).


    Die Frage, die wiederum hinter diesen beiden Fragen steckt, wurde auch schon gefragt, blieb bisher allerdings leider unbeachtet:

    Außerdem würde mich interessieren, aus welchen Gründen genau man sich für die FL-Berichte entschieden hat bzw. welche Probleme des vorherigen Systems man damit adressieren wollte^^


    Bevor an einer Lösung, Ver- oder Nachbesserung rumgedoktert wird, sollte erstmal das Problem genau benannt oder geklärt werden. Wir als Community wissen in meinen Augen noch nicht ganz genau, was eure Beweggründe waren und sind.


  • 4 Wochen später und keine einzige mickrige Reaktion seitens TG. Ich bin leider mal wieder geflasht wie sehr ihr auf kritische Fragestellungen eingeht. Wow!
    Ist das, was ihr euch zu Veränderungen in einer Beta denkt, wirklich so geheim, dass man das nicht in einem öffentlichen Forum teilen kann?

  • Ein weiterer Punkt, wieso Farmlistenberichte als Ersatz statt als Zusatz unpraktisch sind, ist die Tatsache, dass Berichte, wenn man z. B. nach Dörfern sucht, in der falschen Reihenfolge angezeigt werden können. Am einfachsten anhand eines Beispiels zu erklären und zu verstehen: Klick mich, ich bin ein Screenshot!


    Der rote Einzel-Bericht (also bezogen auf das Dorf) ist zeitlich nach dem obersten grünen - wird in der Übersicht der Berichte aber unterhalb angezeigt, weil hier nur die FLB-Zeit relevant ist und ein FLB in zwei Teile (Start und Abschluss) unterteilt wird, wodurch sich die (angezeigte) Zeit eines bestimmten FLB im Verlauf seines Daseins verändert.

  • Danke für euer Feedback. Meine Lösung sieht wie folgt aus:



    • Es werden wieder einzelne Berichte für jeden Raubzug über die Farmliste erstellt. Sie bekommen ein extra Icon um sie schneller von normalen Angriffen unterscheiden zu können. Das gilt auch für Notifications und die Filter.
    • In der Farmliste wird immer auf den letzten Einzel-Bericht verlinkt, egal ob Späh -oder Kampfbericht.
    • Der kombinierte Farmlistenbericht bekommt einige UI Verbesserungen (Ankunftszeit wenn noch unterwegs, Tooltip mit Gesamt-Tragekapazität, bessere Anzeige der gegnerischen Truppen)
  • Das 1000 ausgehende Truppen Limit gibt es noch immer, ist absoluter Schwachsinn was soll das Ziel von dem sein.


    Das Limit wurde eingeführt, weil es zu viel Serverlast erzeugt. Auch der Versammlungsplatz ist nicht für eine größere Anzahl an gleichzeitigen Truppenbewegungen ausgelegt.
    Da es sowieso sinnvoll ist, mehr als eine Off zu bauen, kann man das farmen auch in mehreren Dörfern starten und damit das Limit ohne Probleme umgehen.

  • Das Limit wurde eingeführt, weil es zu viel Serverlast erzeugt. Auch der Versammlungsplatz ist nicht für eine größere Anzahl an gleichzeitigen Truppenbewegungen ausgelegt.
    Da es sowieso sinnvoll ist, mehr als eine Off zu bauen, kann man das farmen auch in mehreren Dörfern starten und damit das Limit ohne Probleme umgehen.


    Große Offs sind somit viel aufwendiger geworden, für die WW Phase leider ziemlich schlecht. Und das Argument das es zu aufwendig ist lass ich nicht gelten, früher waren 20000+ Leute auf nem Speed Server es wurde ca. 10 mal soviel gefarmt und ging auch... Man kann es natürlich mit den Serverkosten die für euch zu hoch wären angeben, aber wenn dann möchte ich das auch hören und nicht nur das es zuviel Serverlast erzeugt...

  • Aloha,


    Große Offs sind somit viel aufwendiger geworden, für die WW Phase leider ziemlich schlecht. Und das Argument das es zu aufwendig ist lass ich nicht gelten, früher waren 20000+ Leute auf nem Speed Server es wurde ca. 10 mal soviel gefarmt und ging auch... Man kann es natürlich mit den Serverkosten die für euch zu hoch wären angeben, aber wenn dann möchte ich das auch hören und nicht nur das es zuviel Serverlast erzeugt...


    ob du das nun gelten lässt oder nicht, ändert doch nichts an der Tatsache selbst :) Das technische Handling im Hintergrund von Travian: Kingdoms ist in nahezu allen Bestandteilen anders als in Travian: Legends. Daher wurde hier zu viel Last auf den Servern erzeugt und die Truppenbewegungen auf mehrere Dörfer zu verteilen verringert diese Last tatsächlich.


    Weniger Farmen = weniger umgolden


    Eher sind eure Taschen für noch mehr Money ausgelegt was? :D


    Ihr seid euch einig, dass die Änderung nicht gut ist. Da ihr aber beide gegenteilige Auswirkungen aufzeigt, wäre die jeweilige Begründung dafür interessant.


    Viele Grüße,
    icke

  • Ist man nicht gerade deswegen in einer Beta um solche Sachen zu beheben und nicht einfach zu sagen "jetz gehen nur mehr 1000 Angriffe pro Dorf #sorrynotsorry" ? Bisher liest sich das ja eher nicht so als ob überhaupt versucht wird irgendwas zu beheben. Zumal 1000 genau keinen Sinn macht, bis 5000 funktioniert alles einwandfrei, ab 8000 kommts zu Problemen. Fakt ist das man mit der Änderung das Balancing zwischen Offs von Statthaltern und Königen im Endgame komplett aus dem Gleichgewicht bringt, ein König hat durch Tributen den Vorteil noch immer in einem Dorf bauen zu können, als Statthalter soll ich also in 5-6 Dörfern farmen um in einem Dorf bauen zu können? Das das kein gutes System ist wird euch jeder Offer hier (z.B Mr. Double U, krumpy und Bomberbob) bestätigen. Generelle Entwicklung durch die letzten Änderungen mit der KP Erhöhung welche den Start bzw die frühe Expansion wesentlich beschränkt hat und die Attgrenze gehen immer mehr dahin das man versucht die Top Leute (vorallem Offer) auszubremsen, das dadurch das Midgame ausstirbt weil keiner seine eh schon kleinere Off riskieren will und am Ende irsinnige Deffmassen gegen die beschnittenen Offs darstehen und somit gar nix passiert wenns bei Stufe 90 am WW einschlägt sieht wohl niemand kommen...


    TL;DR: Mit der weiteren beschneidung der Offer gehen euch die Spieler flöten, das Game tendiert noch mehr zu Deff vs Deff und es passiert absolut gar nix mehr.

  • hab zwar nicht die megaoff, bin aber auch nicht an die grenze von 1k bis jetzt gekommen in d2 als statti


    ich frag mich halt was es für einen sinn macht, bei sinkenden spielerzahlen(ergo sowieso weniger truppenbewegungen) die noch zu begrenzen und dafür das interface mit tollen animationen und feldnachrichten vollzupumpen, ich will gar nicht wissen wie sehr das ne belastung ist weil ich sicher nicht auf der ganzen map die tausenden nachrichten wegklicke
    wenn ihr die server entlasten wollt ist das glaub ich der falsche punkt, bin aber auch nicht bei euch in der wartung angestellt ^^


    edit/ wie wärs damit, halbiert die weltenanzahl und erhöht wieder die truppenbewegungen, dann besteht nicht immer die hälfte des servers aus flüchtlingen die dann eh nach 1,5 monaten beim neuen mitspielen und ihr habt mehr kapazität frei


    mir ist schon klar das ihr neue zielgruppen erreichen wollt, das werdet ihr aber so nicht schaffen und viele veteranen werden nach und nach wohl aufhören


    ganz wichtig, auktionshaus wieder ändern, damit der verkäufer(in dem punkt die nicht goldspieler) wieder mehr silber bekommt


    und auch wenns nur ein aprilscherz war, bitte keine gebäude wos nur noch ums gambeln geht, das habt ihr mit dem kartenspiel schon hinbekommen


    lieber n ingamemode like travianer, wo man sich mit dem unnötigen prestige was kaufen kann, den ich so oder so auch nicht benützen würde, aber vl die ganzen mitläufer und trittbrettfahrer ^^

  • Mhh, bei mir laggt der VP schon ab gefühlt 300 Atts oder so^^ Insofern ist es vermutlich eher sinnvoll, die Darstellung des VPs zu überarbeiten.. Was spricht hier eigentlich gegen eine Seiten-basierte Anzeige? Evtl mit einer schnelleren Seiten-Wechsel-Möglichkeit ausgestattet bspw. ein horizontale Scroll-Bar um schnell die Seiten zu wechseln oder so^^


    edit/ wie wärs damit, halbiert die weltenanzahl und erhöht wieder die truppenbewegungen, dann besteht nicht immer die hälfte des servers aus flüchtlingen die dann eh nach 1,5 monaten beim neuen mitspielen und ihr habt mehr kapazität frei


    Damit dann noch mehr Spieler in einer Welt ist -> noch mehr Truppenbewegungen usw. -> noch mehr Serverlast? :D

  • die zusätzlichen kapazitäten kommen dann von den nicht mehr startenden welten dh es steht pro server (da weniger)mehr datenvolumen zu verfügung [zuerst lesen,dann verstehen, dann senf abgeben] :-)
    aber ich kenn mich bei servergestaltung nicht aus, wäre cool wenn da vl jemand was von der it.travianabteilung dazu sagt


    "und von noch mehr spielern" kann nicht die rede sein, wenn in d2 oder d3 nicht mehr als 3k in der hightime waren


    eher "nicht mehr so wenig spieler"