Diskussionsthread: Update 0.44

Upcoming Forum Maintenance Thursday, 04.06.2020
Thursday, June 4th 2020, from 12:00 pm CEST (UTC +2) to approx. 14:30 pm CEST (UTC +2)
Duration: approx. 2 1/2 hours
  • Positiv für sie, mit weiteren Goldpreiserhöhungen gehen die "Hardcore" Spieler eh alle weg, dann braucht man z.B auch kein Angriffscap mehr einführen und die Kulturpunkte anheben :D

  • Die Kulturpunkte wurden ja gesenkt, weil's zu große Sprünge waren und zu lang gedauert hat... ;D


    Etwas anderes: Ist es gewollt, dass ich als Sitter ohne Goldrechte die kostenlose Fertigstellung innerhalb der letzten 5 Minuten nicht nutzen kann? Nachvollziehbar, weil einfacher umzusetzen, dass ganze Feature einfach an das Goldrecht zu heften, aber ungünstig wirkt es schon irgendwie. :D (Gleiches Bild auch beim kostenlosen Kartenspiel)

  • ... nun ja, das Upadate 0.44 wird erst Morgen auf DE2 aktiviert ....


    aber das was ich bisher hier gelesen habe läßt mich am Verstand der Verantwortlich von TG für das Gameplay zweifeln.


    Seit den Closed Runden machen die Spieler Vorschläge, die sehr wenig Berücksichtigung finden, dafür kommen aber Neuerungen die von uns eigentlich niemand will!
    Vorab kann ich schon sagen: Bestätigen sich die angesprochen kritischen Punkte, dann ..... (Selbstzensur), TG-Pause für einen unbestimmten Zeitraum.


    LG
    Herbert
    (DMP)

  • 1. Fertiggolden:
    Positiv: Einzelne Geböude fertiggolden


    Negativ: So wie ich das sehe ist der Goldfaktor für Nichtrömer für 2 Gebäuden um 1 gesunken, für Römer für 3 um 1 stiegen: Ergibt für nen Server wo theoretisch alle Fertiggolden gesamt also 75% x der Spieleranzahl -1 Gold zu 25%- der Spieleranzahl - 1 Gold pro Schleife die Fertiggegoldet wird. Halte ich eig für fair.


    Noch ein Beispiel wodurch ein Römeraccount aktiver gespielt werden muss, egal ob Gold damit gemeint wird oder Händleraktivität. Mir fehlt ja auch ein Korni pro Offdorf. Ab jetzt wenn Off dann nur noch Germi, da viel leichter zu Handhaben.


    2. Feldnachrichten sind zwar praktisch, aber eine vollkommene Nebensächlichkeit die wahren Probleme liegen ganz woanders.


    3. Durch die Bauzeitverkürzung finde ich das kostenlose Fertiggolden bei Gebäuden unter min 5 Bauzeit zwar schön, aber es ist wieder einfach n zusätzliches Opium für die Travigemeinde, anscheinend bringt die Sofortschickfunktion noch nicht die erwarteten Umsätze.


    4. Wie wärs damit, um den HD-ausbau zu erleichtern: Wenn alle Felder auf Stufe 15 sind, kann mit großem lager begonnen werden? Sollte ein Feld gekattert werden, muss halt wieder aufgebaut werden. Ergibt höhere Felder und es können früher mehr Kornis gebaut werden.


    5. Senkung der Kulturpunkte halte ich für ne gute Idee


    6. Ich finds gut, dass man jetzt sieht wieviel EW ein Gebäude bringt


    7. Den Standortwechsel halte ich für ne super Idee, das fördert auf jeden Fall Spieler die ohne Team starten


    8. Nataren, okay wer will. wird halt nur an der Deffpunkteanzahl etwas ändern.


    9. Bauauftrag abbrechen: Also wer was falsches baut sollte schon "bestraft" werden, sonst werden die Spieler ja nicht besser :-)
    Und wer geattet wird und so die Ress savet sollte auch einen kleinen Verlust erleiden ^^


    10. Das mit der Neuverteilung der Schätze durch die Eroberung eines Herzoges ist absolut sinnvoll, bravo :-)


    11. Prestige: mir ist es fast peinlich aber: es wäre toll wenn die "nur" Duals auch das Prestige des gemeinsamen Accs "ernten".


    12. Graue deffen ist auch noch so ein Thema das ich gerne nochmals genauer diskutiert haben will


    13. Es gibt jetzt bei mir öfters den Fehler, dass recht unten die doppelte anzahl an grade abgeschickten Truppen angezeigt wird.


    14. Fürn König wäre ein Button zum Einholen aller Tribute auf einmal mehr als hilfreich.


    15. Frage, wieviel gibt TG für die Anwerbung pro neuen Spieler aus? Wielange bleiben die? Wieviel Geld bringen die ein im Vergleich zu nem Veteranen? Die Begrenzung der Truppenbewegungen würd ich bitten nochmals zu überlegen, ihr versaut da einigen ihre etablierte Spieltechnik und wir wollen ja alle fette Offs am Ende sehen xD


    Ich kann viele positive Sachen erkennen, graphisch tu ich mir halt derzeit eher schwer ^^

  • Ich spiele auch auf dem de4 Server als Römer, wenn da zu den "naturgegebenen" Nachteilen des Römers noch mehr dazugesellen sollten, ist für mich auch ne Pause angesagt. Morgen sind wir (de4) schlauer, aber ich hab mir schon überlegt wem ich welches Dorf "hinterlasse". Schön war das was ich auf de3 gesehen hab jedenfalls nicht.

  • Ich frage mich ernsthaft, wozu Travian die Spieler überhaupt um ihre Meinung fragt...
    In der Vorab-Umfrage zu den Neuerungen sind vor allem die Änderungen bzgl. Bauslots und fetig-golden von fast allen Spielern als absolutes No-Go bewertet worden.
    Trotzdem werden genau diese Änderungen jetzt eingespielt...
    Sieht also so aus, als würden unsere Meinungen Travian genauso beeinflussen, als wenn in China der berühmte Sack Reis umfällt


  • Da dieser Tooltip deutlich größer geworden ist und nun einiges an ungenutztem Platz beinhaltet, würde ich es gut finden, wenn man ihm die Kulturpunkte noch mit auf den Weg gibt.

  • Also...wo fang ich an...


    1) Wenn man zb Getreidefeld Stufe 11 ausbaut und ein anderes Getreidefeld das noch bei Stufe 10 ist und auf Stufe 11 ausbauen will, zeigt das Game die Ausbauinfo von Stufe 11 auf 12 an.
    Was bringt mir das?! Totaler Bug. Das Feld ist erst bei Stufe 10. Ich sehe dadurch nicht die Kosten für Stufe 11 sondern für die Folgestufe. Das passiert aber nur, wenn bereits ein Feld sich im Ausbau befindet.


    2) Die Bauschleife die mittig unten im Bild ist, ist ja mal mehr als blöd platziert. Das behindert die Sicht auf gleich 3 Gebäuden in der Dorfinnenansicht + Wall.


    3) Die Info für Bauzeit und Kosten ist so groß, dass das Travian Team wahrscheinlich glaubte, wir seien blind. Vor dem Patch war es viel besser. Das einzige positive ist, das ich nun sehen kann, wieviel Ew. das Gebäude aktuell dem Dorf gibt.


    4) Wenn ich in der Dorfinnenansicht bin und ein Gebäude ausbauen will, reagiert der Kreis mit der Stufenzahl nicht und zeigt mir nicht den Hammer zum Ausbau an. Erst wenn ich das Gebäude anklicke und dann auf das Kreissymbol mit der Maus gehe, erscheint das Bausymbol. Und wenn man eine Stufe in den Ausbau schickt, kann man wieder keine zweite in die Schleife schicken, da das Symbol dafür nicht angezeigt wird. Dann muss man erneut auf das Gebäude klicken damit sich das PopUp öffnet und erst da kann ich den Ausbau starten.


    5) Das die Kosten für den Ausbau des 2. Gebäudes in der Bauschleife erst dann abgerechnet wird, wenn das erste Gebäude fertiggestellt wurde, finde ich extrem (entschuldigt den Ausdruck) beschissen. Vor dem Patch war das viel viel besser. Erstes hatte man mehr Platz im Lager/Speicher als es direkt abgerechnet wurde und man dadurch mehr Platz schaffen konnte für gefarmte Ress und zweitens wenn man 3 oder 4 Gebäude in die Schleife schickt, darf man selber im Kopf ausrechnen, was nötig ist an Ress. Totaler Fehlgriff diese Erneuerung.

  • Diese Spielwelt ist ja schon so teuer geworden aber jetzt nach dem Update sind die Römer kaum noch spielbar. Ich finde es mittlerweile einfach nur noch unverschämt. Hätte ich nicht den Plus Acc und den Getreidebonus bis zum Ende der Runde gekauft, wäre das Thema Travian für mich durch. Aber das war jetzt definitiv meine letzte Welt.

  • Was hier schon steht nochmal untermauert.......Jeder Depp merkt, worum es geht. Preiserhöhung. Jetzt bin ich in der Situation, dass mich sowas nicht trifft aufgrund meiner finanziellen Situation. Es kratzt mich nicht, obwohl mir verprassen von Gold nicht liegt und ich es auch mit Bedacht einsetze. Was mich nervt ist die dumme, in Worte gar nicht mehr zu fassende Kurzsichtigkeit. Der Spieler Kreisder Travianer sinkt seit Jahren. Ihr habt nur noch einen begrenzten Satz dauerhafter Spieler. die sind meist auf mehreren Welten. Sonst kkönntet ihr auch schon zwei Server dicht machen. Ich kenne noch oldschool runden mit 15 K Spielern zu finden statt. und was passiert hier? Über das schnelle Streben mehr Umsatz zu generieren verprellt ihr alte Spieler und sorgt dafür, dass möglichst keine neuen kommen. Ihr schafft euch langsam aber sicher ab. Ganz ehrlich, ich zocks gern und das seit Jahren. Allerdings werde ich entgegen dem Entschluss die nächste Runde auf d5 zu beginnen, heute Nachmittag meinen Stronghold ACC wieder aktivieren. Ist vielleicht Zeit mal wieder was anderes zu machen. Der Anstoß für viele andere wird wie bei mir von TG selbst kommen. Schade......

  • [...] und zweitens wenn man 3 oder 4 Gebäude in die Schleife schickt, darf man selber im Kopf ausrechnen, was nötig ist an Ress. Totaler Fehlgriff diese Erneuerung.


    Da muss ich jetzt die Travian-Entwickler aber ein wenig in Schutz nehmen. Die sind halt noch Old School. Denen wird überhaupt nicht klar gewesen sein, dass das heutzutage ein Problem ist.


    *duckundweg*

  • Oh man...


    Ich bin eingefleischter Römer-Spieler, aber mit den neuerungen, dass uns der 3. Slot weg genommen wird, hat man als Römer nicht wirklich mehr einen Vorteil,sondern mehr Nachteile. So wie es aussieht, werde ich das letzt mal Römer gespielt haben.


    Noch ein paar sachen.


    1. Wenn ich ein Feld ausbaue und ein Gebäude und in der Schleife dann zuerst ein Feld habe und dann ein Gebäude (andersrum geht es auch) und dann das Gebäude ausgebaut ist, startet die Infrastrucktur nicht in den Bau, sondern es wird von vorne nach hinten (also zuerst das Feld) "ausgebaut", selbst wenn das Gebäude gebau werden kann. das nervt, das man immer das Rohstofffeld in der schleife erst abbrechen muss, bevor man das Gebäude bauen kann. Bitte ändern.


    2.Wozu gibt es den Getreideverbrauch der Truppen? mehr als fragwürdig und überflüssig.


    3. Warum muss man für "sofort fertigstellen" eines Gebäudes immer pro Gebäude ein "jetzt fertigstellen" Item benutzen? Warum kann man damit nicht mehr alle Gebäude gleichzeitig fertigbauen?

  • Die Umstellung in der Bauwarteschlange ist eine ZUMUTUNG. Jetzt kann man nicht mehr sofort einen zweiten Bauauftrag bezahlen, sondern muss erst abschätzen, welche Bauauftrag wann "bezahlbar" ist und hoffen, dass man dann auch online ist und keiner vorher farmen kommt.


    Oder einfach: Farmen, Farmen Farmen und Truppen bauen. Dorfausbau ist nicht mehr möglich und lohnt sich nicht.


    Echt Super. So macht das Spiel keinen Spass (mehr).


    Hoffentlich kommen derartige "Schnapsideen" nicht auch noch für das normale Travian auf.

  • FAIL! Absolute Frechheit, die Goldgier hat scheinbar keine Grenzen mehr. Das Baumenü ist echt bekloppt! So macht es noch weniger Spaß, für mich definitiv die letzte Runde, die ich jetzt noch irgendwie zu Ende kriegen will (und NEIN, euer Plan geht nicht auf - ich werde trotzdem nicht mehr Gold ausgeben!!!)

    dex 3
    dex 4 Lobolina
    dex 5 BlueMac
    dex 6 Soulmates
    dex 7 blau für 3
    dex 8 schall & rausch
    dex 9 Edith by MH -> Edith im Rausch http://cry.travianteam.com/archive.p...p=&o=offpoints
    dex 10 ...mir egal (gelöscht v. MH) -> LariFari
    dex 11 rauschgoldedith
    dex 12 -SnooPytrol-
    dex 13 Papa-Schlumpf
    dex 14 Papaschlumpf
    dex 15 BlauwieSchlumpf
    dex 16 Oscar
    dex 17 Edith im Rausch
    dex 18 LaLuna
    (dex 19 BlauerGeist)
    W1 Edith im Rausch
    dex 22 Chewbacca
    KS2 LaLuna

  • Da muss ich jetzt die Travian-Entwickler aber ein wenig in Schutz nehmen. Die sind halt noch Old School. Denen wird überhaupt nicht klar gewesen sein, dass das heutzutage ein Problem ist.


    *duckundweg*


    Es geht darum, das du selbst berechnen musst, wieviel Platz du noch hättest in den Lagern wenn die eigene Dorfprodi + ankommendes Diebesgut + gefarmte Ress im Dorf irgendwann eintreffen. Es geht nicht darum ob ich oder andere in Mathe ne niete sind. Es ist so, das viele über 200 ankommende Truppen haben durch farmen. Viel spaß das alles zu bedenken, wenn da ein Gebäude noch nicht abgerechnet wurde, was hätte Platz schaffen können. Es ist nicht nur das Berechnen ob ich genug Ress hätte um Schleife 3 zu bauen. Aber ja, es war einfacher wenn die 2. Bauschleife schon abgerechnet war. Nicht in jedem Dorf sind die Lager auf Stufe 20.


    Bsp.:
    Wenn du im Dorf A 32k Lagerkapazität hast, Akademie Stufe 16 im Bau ist, 17 und 18 in die Schleife schicken willst, sollte ja klar sein, dass das niemals ausreichen wird die Kapazität und die Ress die im Dorf gelagert ist um dies reibungslos zu bewerkstelligen.


    Also...wenn aber Gebäude 17 schon direkt abgerechnet worden wäre, würde Platz geschafft werden, um Ress für Stufe 18 zu liefern aus Dorf X.
    In diesem Fall, mit dem neuen Patch, kannst du dir die arbeit alles frühzeitig vorzubereiten, in die Tonne kloppen. So läuft das Lager in dem Dorf A wo man die Aka ausbauen will über und in anderen Dörfern, von wo du hättest die Ress liefern können, läuft das Lager auch irgendwann über, da man die Lieferung nicht los schicken konnte. Der Spielfluss wird da eingeschränkt. Man ist ja nicht ständig online.
    Also was tun? 5 Lager bauen um nie wieder so ein Problem zu haben? Ist doch beschissen.
    Geht hier nicht nur um Mathe Filantix. Das war nur ein Teil was ich doof finde.

    The post was edited 1 time, last by Hobbs ().

  • Hallo liebe Travian Entwickler!


    Ich persönlich finde die Bauschleifenänderung nicht so drastisch. Ehrlich gesagt sogar interessant. So können Angreifer auch mal Rohstoffe erbeuten weil der Deffer sie nicht einfach verstecken / verbauen kann sodass man dann beim Angriff leer ausgeht.
    Zwingt die Spieler mehr auf ihre Ressis zu achten und Truppen zu bauen um diese auch zu Schützen. ( HIER sollte überlegt werden ob die Kapazität von Lagern und Speichern sowie der Verstecke (vor allem wichtig im Early Game) angepasst werden muss) Die Möglichkeit große Lager zu bauen wäre auch toll.


    Allerdings stört mich das Design. Ein grüner Balken als Fortschrittanzeige ist naja ungeeignet , da ich lieber ne Uhrzeit dort hätte(Z.B. 16:32 Uhr). Einfach die Uhrzeit rein wann der Ausbau abgeschlossen ist, fertig. Einfach um besser planen zu können.


    Sollte das Golden wirklich teuer geworden sein, dann Danke als Nicht Goldspieler, den das würde das Game "fairer" gestalten. Habe jetzt 5-6 Runden gespielt und lande immer unter den ersten 50 (bis auf Speed) . Den auf Speed hat man gegen die Hardcore Goldspieler keine Schnitte. Aber so muss es auch sein immerhin wenn man Kohle reinbuttert sollte man ja auch was davon haben.Allerdings sollte man schauen ob man die Travian Features evtl attraktiver macht. Anstatt 5 Tage wieder 6 oder so damit die Goldspieler nicht mehr so viel weinen.



    NACHTRAG:


    Um die Leerung der Lager durch automatisierte Händlerrouten zu verhindern könnte man eine Sperre einbauen. Quasi eine Art Eiserne Reserve. Die wie folgt aussehen könnte:


    Man kann einstellen wie weit das Lager geleert werden darf. Z.B. nur bis 25k Inhalt. Sprich wenn 36.000 Res drin sind und die Händler kommen würden sie nur 11k mitnehmen selbst wenn sie mehr tragen könnten.

    The post was edited 2 times, last by Sheldor ().

  • also ertmal kingdoms optisch und spielteschnisch eigentlich geil zumindest bis heute.


    ich mus sagen das ich ein einzelspieler bin also ich allein spiele und ich der meinung bin das der der einen account allein spielt schon mal auf die gold funktion angewissen ist um mit denen mitzuhalten die 24/7 und/oder mit mehreren den account spielen. Ich kaufe in der regel pro monat 1 1/5 mal das grosse packet für 90 euro macht 135 € ich findes es ne frechheit in einer laufenden runde so eine gravierende verteuerung unterzubringen das ist in meinen augen einfach abzocke. also wenn das nicht wieder geändert wird werde ich wohl in der de4 und der de2 spielen bis gold weg ist und dann löschen. schade. ich find das einfach nur zum kotzen das die leute immer rafgieriger werden und nur noch profit wollen so macht das ganze gar kein sinn mehr.

    Mein Ingame name ist Chris der I

  • Naja, in der guten "alten" Zeit konnte ich als Römer mit 1 "Sofort-fertigstellen"- Gutschein optimal 6 Sachen (3Bauten/2xSchmide/1xForschung) fertigstellen. Das ist doch nu vorbei oder??? Germanen und Gallier konnten immerhin 5 Sachen "erledigen". Seh ich das richtig oder bin ich zu blöd???