Diskussionsthread: Update 0.44

Upcoming Forum Maintenance Thursday, 04.06.2020
Thursday, June 4th 2020, from 12:00 pm CEST (UTC +2) to approx. 14:30 pm CEST (UTC +2)
Duration: approx. 2 1/2 hours
  • Ist eigentlich schonmal jemandem aufgefallen, das die Kulturpunkte auch nach unten gegangen sind? Und zwar drastisch...
    Gestern Abend (vor dem Update) waren es noch rund 10 Tage für das nächste Dorf - heute steht da...in einem Monat - ob ich so lange warten werde ist noch fraglich (also mit dem Löschen)


    Die Kulturpunkteformel soll nur auf neuen Servern geändert werden. Dann brauchst nur noch 5.000 Kulturpunkte für das 3. Dorf statt 10.000.


    Ich möchte... nein ich will meinen Extra-Wurst-Römer-Bauslot wieder haben.
    Allerdings wäre ich auch mit einer Halbierung der Truppenkosten für Römer zufrieden, das müßte aber noch diese Runde geschehen^^


    Römer können immer noch ein Gebäude im Dorf und ein Rohstofffeld gleichzeitig ausbauen. Daran hat sich nichts geändert.


    Zum Thema Preiserhöhung: "Gebäude sofort fertigstellen" ist in einigen Fällen günstiger geworden, in bestehenden Spielwelten aber niemals teurer, da es die Funktion weiterhin gibt, aber jetzt in der Dorfübersicht zu finden ist. Hier ein Screenshot:



    Damit der Effekt wie vor dem Update ist, wird auch der erste Eintrag beim Baumeister sofort mit fertiggestellt.



    In unserem Backlog sind im Moment keine Features mehr geplant, die etwas an den Goldkosten verändern. Einzige Ausnahme ist, dass ich gerne noch "Händler 2x/3x laufen" kostenlos zum Plus Account hinzufügen möchte, bei gleichem Preis für den Plus Account.


    Ansonsten kommt demnächst der neue Chat (bald auch in der App) und auf vielfachem Wunsch werden die Einzelberichte zur Farmliste wieder eingeführt. Der Sammelbericht ist dann nur zusätzlich. Außerdem werden Spieler im Tutorial mindestens 25 Prestige benötigen um König zu wählen, damit wir weniger unerfahrene Könige zu Spielstart haben.


    In Zukunft haben wir uns vorgenommen größere Änderungen immer erst im Forum vorzustellen, noch bevor wir mit der Umsetzung beginnen. Damit haben wir die Möglichkeit stärker auf euer Feedback einzugehen ohne viele Wochen Arbeit der Coder wegschmeißen zu müssen. Aktuell wird dazu im englischen Forum das Thema "Zusammenlegung Königreich - Allianzen" diskutiert. http://forum.kingdoms.travian.…5138&viewfull=1#post15138


    Kurz zusammengefasst geht es darum Königreiche zu vergrößern damit Allianzen zu ersetzen. Dazu könnte die Anzahl an Herzögen pro Königreich erhöht werden. Außerdem den Herzögen zu ermöglichen selber Tribute einzusammeln und mehr als eine Schatzkammer zu bauen. Um das Risiko gering zu halten, soll diese Änderung erstmal auf einem extra Testserver ausprobiert werden.


    Ich hoffe, der Ausblick gibt den Kritikern etwas Hoffnung, dass die Entwicklung von Travian Kingdoms in Zukunft mehr in die von euch gewünsche Richtung geht.

    The post was edited 1 time, last by KEEN ().

  • Hallo Keen,
    ich hab als einen, wenn nicht den, Vorteil des Römervolkes den sehr schnellen Ausbau der Dörfer angesehen. Truppen teuer, Händler so lala, aber der Ausbau super. Ihr habt diesen Vorteil allerdings "kassiert" und ihn allen Völkern gegeben bzw. nicht berücksichtigt wie wichtig das für Römer-Spieler ist/war.



    Ich hoffe der Ausbau 2+1 ist bekannt ;)


  • Danke!


    Zu der König -> Prestige Geschichte.. vllt. sollte man das noch weiter anheben.. auf mindestens 1 Silberstern .. Ohne einen König der das Endgame kennen gelernt hat kann man nun wirklich nichts reißen.. und Neulinge lernen nunmal am meisten von ihren Königen.

  • Hallo Keen,
    ich hab als einen, wenn nicht den, Vorteil des Römervolkes den sehr schnellen Ausbau der Dörfer angesehen. Truppen teuer, Händler so lala, aber der Ausbau super. Ihr habt diesen Vorteil allerdings "kassiert" und ihn allen Völkern gegeben bzw. nicht berücksichtigt wie wichtig das für Römer-Spieler ist/war.


    Ich hoffe der Ausbau 2+1 ist bekannt ;)


    Römer können ein Rohstofffeld und ein Gebäude parallel ausbauen. Der Vorteil bleibt doch bestehen, oder habe ich was falsch verstanden?



    Die Umstellung in der Bauwarteschlange ist eine ZUMUTUNG. Jetzt kann man nicht mehr sofort einen zweiten Bauauftrag bezahlen, sondern muss erst abschätzen, welche Bauauftrag wann "bezahlbar" ist und hoffen, dass man dann auch online ist und keiner vorher farmen kommt.


    Grundsätzlich wäre es möglich, dass der Baumeister die Rohstoffe sichert, sofern bereits genug vorhanden sind und in diesem Fall ein grüner Upgrade Pfeil in der Rohstoff -und Gebäudeansicht angezeigt wird. Wenn der Pfeil gelb ist, kann der Auftrag trotzdem erteilt werden und die Rohstoffe werden erst beim Start des Baus abgezogen. Dann ist das Probem gelöst, dass die Rohstoffe für den Bau aus versehen ausgegeben werden oder eine Handelsroute sie wegbringt. Meinungen?


  • Grundsätzlich wäre es möglich, dass der Baumeister die Rohstoffe sichert, sofern bereits genug vorhanden sind und in diesem Fall ein grüner Upgrade Pfeil in der Rohstoff -und Gebäudeansicht angezeigt wird. Wenn der Pfeil gelb ist, kann der Auftrag trotzdem erteilt werden und die Rohstoffe werden erst beim Start des Baus abgezogen. Dann ist das Probem gelöst, dass die Rohstoffe für den Bau aus versehen ausgegeben werden oder eine Handelsroute sie wegbringt. Meinungen?


    Den Vorschlag finde ich sinnvoll und sehr gut. Er würde das alte und neue System schlau verbinden.
    Aber eine Nachfrage:
    Würde diese Änderung für alle 4 Baumeisterslots gelten oder nur für den 1., welcher jetzt kostenlos zur Verfügung gestellt wurde?


    Nachtrag:
    Ich denke es geht den Römern darum, dass es nicht mehr die Möglichkeit gibt 3 Gebäude bei einer einmaligen Zahlung von 3 Gold, bzw. dem Einsatz einer Sofort-Fertigstellenkarte, sofort fertigzustellen.
    Und zusätzlich könnte es als Nachteil bewertet werden, dass der 3. Bauslot, der zwar nicht direkt baut aber die Rohstoffe "schluckt", nun zu einem Baumeisterslot umgewandelt wurde. Da dies jedoch jedes Volk trifft werte ich selbst es nicht als unbedingten Nachteil. Durch die vorgeschlagene Veränderung gleicht es sich eh wieder aus.

    The post was edited 2 times, last by Khamul ().

  • Grundsätzlich wäre es möglich, dass der Baumeister die Rohstoffe sichert, sofern bereits genug vorhanden sind und in diesem Fall ein grüner Upgrade Pfeil in der Rohstoff -und Gebäudeansicht angezeigt wird. Wenn der Pfeil gelb ist, kann der Auftrag trotzdem erteilt werden und die Rohstoffe werden erst beim Start des Baus abgezogen. Dann ist das Probem gelöst, dass die Rohstoffe für den Bau aus versehen ausgegeben werden oder eine Handelsroute sie wegbringt. Meinungen?


    Wäre auf jeden Fall eine Verbesserung!
    Dennoch hätte ich (da ich Grundsätzlich enorm viele Rohstoffe im Account habe und diese rund um die Uhr hin und her jage) einen Rohstoffüberschuss.. diesen kann ich nur durch extreme Aktivität im Griff halten.. Ist fast unmöglich.. ich hatte es bisher beim Römer (deshalb spiele ich eigentlich NUR den Römer) mit dem 3. Auftrag geregelt der abgebucht wird und Nachts quasi den Account plündert und vor dem Überlaufen bewahrt.
    Dies fällt nun weg und genau das ist der Punkt der mich stört.. Da ich nicht aufstehen will.. würde auch nicht mehr Gold für Travian rausspringen (mit dem ich den Rohstoffüberschuss beheben könnte). Der Effekt wäre nur ein frustrierter Travian suchti.. und es würde bei mir eher zum beenden meiner Travianzeit führen.

  • Grundsätzlich wäre es möglich, dass der Baumeister die Rohstoffe sichert, sofern bereits genug vorhanden sind und in diesem Fall ein grüner Upgrade Pfeil in der Rohstoff -und Gebäudeansicht angezeigt wird. Wenn der Pfeil gelb ist, kann der Auftrag trotzdem erteilt werden und die Rohstoffe werden erst beim Start des Baus abgezogen. Dann ist das Probem gelöst, dass die Rohstoffe für den Bau aus versehen ausgegeben werden oder eine Handelsroute sie wegbringt. Meinungen?


    Mhh, bin mir nicht ganz sicher, wie ich das verstehen soll? Unter welchen Umständen würden die Rohstoffe genau zurückgehalten oder wie muss man das als User auslösen?

  • Ach KEEN auch mal wieder da - und wie solls auch anders sein die wirklichen Probleme die hier angesprochen werden lässt du schön unkommentiert. Wie war das noch beim letzten und vorletzten Changelog? Kommt mir bekannt vor! ;)
    Die NPC Händlererhöhung haste wohl vergessen gelle? :D


    Warum tust du bitte so als wüsstest du nicht worum es uns geht und fängst noch an vom Thema abzulenken? Denkst du denn wirklich das wir alle so BLÖD sind?!
    Es sind immer die selben die hier kommentieren und ja - wir haben bereits bei den letzten Updates gemerkt auf was ihr hier hinarbeitet!
    Und es wird dreist behauptet es würde euch um unser Spielgefühl und den Spielspaß gehen das ich nicht lache :D


    Wer soll den Knochen mit dem Händler 2/3 mal laufen denn fressen? Das bringt kein Geld ein schon klar - wird ja auch erst gegen Ende der Runde wichtig bzw. wird fast nie genutzt..
    Das ist einfach eine Frechheit! Das soll uns besänftigen?!


    Demnächst, bald, in einem der nächsten Updates, in Zukunft... Schon klar oft genug gehört von euch.
    Wie wäre es wenn du mal versuchst deine Community ernst zu nehmen und nicht noch weiter zu verarschen? Auf uns eingehst? Oder ist das wirklich so Latte? :D


    Gruß
    John

  • Srsly, reiß dich mal etwas zusammen. Was du in deinen Posts hier permanent unterstellst und sonst was, da kannst du froh sein, wenn du überhaupt noch eine Antwort bekommst. Kritik ja, ist wichtig, aber konstruktiv und kein rumgeheule..


    /e: Bezüglich der Darstellung der Bauschleife: Ich finde die Position unten auch recht ungünstig. Außerdem würde ich mir wünschen, dass zu den Icons in der Bauschleife auch direkt die Stufe angezeigt wird, auf die ausgebaut wird, sodass man dazu nicht erst das Tooltip öffnen muss^^

    The post was edited 1 time, last by iTob ().

  • Wer soll den Knochen mit dem Händler 2/3 mal laufen denn fressen? Das bringt kein Geld ein schon klar - wird ja auch erst gegen Ende der Runde wichtig bzw. wird fast nie genutzt..


    Nie genutzt, weil für den Nutzen zu teuer. Würde das Feature frei (bzw. bei PLUS dabei) sein, gibt es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit mehr Leute, die es nutzen. Dadurch bekommst du nämlich viel mehr Flexibilität in deine Händlerlaufzeiten bzw. -abschickzeiten. Aktuell können Händler nur zu vollen Stunden loslaufen, beträgt die LZ aber ungünstigerweise knapp über x:00 oder x:30h (also: 0:30, 1:00, 1:30, 2:00, usw.) hast du sehr hohe Standzeiten der Händler, die man durch 2- oder 3-fache Wiederholung reduzieren kann.

  • Grundsätzlich wäre es möglich, dass der Baumeister die Rohstoffe sichert, sofern bereits genug vorhanden sind und in diesem Fall ein grüner Upgrade Pfeil in der Rohstoff -und Gebäudeansicht angezeigt wird. Wenn der Pfeil gelb ist, kann der Auftrag trotzdem erteilt werden und die Rohstoffe werden erst beim Start des Baus abgezogen. Dann ist das Probem gelöst, dass die Rohstoffe für den Bau aus versehen ausgegeben werden oder eine Handelsroute sie wegbringt. Meinungen?


    Also dann würde quasi das alte System wiederkehren. Das wäre wünschenswert. Und zwar so bald wie möglich und nicht zum Ende der Runde!!!
    Schade nur, das du nicht auf andere dinge eingehst die hier angekreidet wurden und vom Thema ablenkst, mit dem zusammenlegen der Königreiche. Das hat hier niemand gefragt oder interessiert hier auch niemanden.
    Das die Bauschleife ungünstig platziert wurde, ist völlig untergegangen und das hier einige Bugs sind, wurde auch nicht beachtet.
    Übrigens war das ein BEISPIEL mit dem 32k Lager und dem Ausbau der Aka in Bezug auf die Bauschleifen. Das sollte das Problem nur verdeutlichen.

  • Die Kulturpunkteformel soll nur auf neuen Servern geändert werden. Dann brauchst nur noch 5.000 Kulturpunkte für das 3. Dorf statt 10.000.


    Schön wäre es ja gewesen...Problem - die Formel wurde anscheinend geändert nur die zu erreichenden KP´s nicht. Brauche also immer noch 10000 KP fürs 3. Dorf bekomme jetzt aber weniger als vorher :(


    Vielleicht da nochmal nachschauen...


    Wie gesagt - eine Welt in der Mitte der Laufzeit mit sowas upzudaten finde ich mal nicht so prickelnd...

  • Nochmal... früher z.B. HD Ausbau: 1 Slot Palast, 2 Slot G3d-Feld, 3 Slot Speicher ---> sofort Fertigstellen G3d-Feld und Speicher fertig (Speicher ist am Palast vorbeigehuscht...) das war für mich ein Vorteil den der Römer hat.
    3 Bauaufträge im Gange, Restress in Truppen->pennen gehen/acc übergeben
    neu: Palast besetzt Slot und nix huscht vorbei (laut Aussage Alli, selbst nicht ausprobiert)

  • Ich führe das mal eben thematisch zusammen bevor sich jeder die Einzelbeiträge dazu raussuchen muss:

    Ist eigentlich schonmal jemandem aufgefallen, das die Kulturpunkte auch nach unten gegangen sind? Und zwar drastisch...
    Gestern Abend (vor dem Update) waren es noch rund 10 Tage für das nächste Dorf - heute steht da...in einem Monat - ob ich so lange warten werde ist noch fraglich (also mit dem Löschen)


    Und mit der Ress - Produktion (die wirklich lächerlich ist) kann ich als Deffer mir nicht wirklich Feste leisten, da die durch die allgemeine Senkung der Kulturpunkte ja leider nun auch noch teurer sind - ich also doppelt soviel Feste feiern muss als vorher um auf den selben Level zu kommen.


    Wartezeit beim derzeitigen Ressproduktionsstand (kleines Fest) "Genug Rohstoffe: 02.05.16 23:57" und das für jetzt nur noch 173 KP bei fehlenden 7000....


    Schön wäre es ja gewesen...Problem - die Formel wurde anscheinend geändert nur die zu erreichenden KP´s nicht. Brauche also immer noch 10000 KP fürs 3. Dorf bekomme jetzt aber weniger als vorher :(


    Vielleicht da nochmal nachschauen...


    Wie gesagt - eine Welt in der Mitte der Laufzeit mit sowas upzudaten finde ich mal nicht so prickelnd...


    Es ist korrekt, dass du weiterhin 10k KP für das 3. Dorf brauchst, weil die Welt, auf der du spielst, schon vor dem Update/Patch bestand und somit keine neue Welt ist.


    An der KP-Berechnung hat sich nichts geändert - außer anscheind bei dir (wäre dann ein Bug, der nicht hierher gehört (Bug-Forum oder Support), da die Verbindung hierher fraglich) oder du hast dich verguckt.
    Bist du sicher, dass letzteres nicht der Fall ist? Wieso sollte dein Dorf auf einmal weniger KP erzeugen, wenn nur etwas an den Slot-Punkten (für neue Welten) geändert wurde? Vll im falschen Dorf geguckt?

  • Den Vorschlag finde ich sinnvoll und sehr gut. Er würde das alte und neue System schlau verbinden.
    Aber eine Nachfrage:
    Würde diese Änderung für alle 4 Baumeisterslots gelten oder nur für den 1., welcher jetzt kostenlos zur Verfügung gestellt wurde?


    Ja, das würde für alle vier Baumeisterslots gelten.


    Mhh, bin mir nicht ganz sicher, wie ich das verstehen soll? Unter welchen Umständen würden die Rohstoffe genau zurückgehalten oder wie muss man das als User auslösen?


    Du kannst die Rohstoffe gleich bei Auftrag zahlen. Sind nicht genug Rohstoffe verfügbar, kann der Auftrag trotzdem erteilt werden, gezahlt wird dann bei Baubeginn.


    Außerdem würde ich mir wünschen, dass zu den Icons in der Bauschleife auch direkt die Stufe angezeigt wird, auf die ausgebaut wird, sodass man dazu nicht erst das Tooltip öffnen muss^^


    Klingt sinnvoll. Die Gebäudestufe werden wir noch mit anzeigen.

  • Kann es sein das golden günstiger geworden ist?(Situationsabhängig) Beispiel Sägewerk:


    Vorher und jetzt auch noch immer: 3 Gold für 2 Gebäudestufen (theo noch Forschung und Abriss, aber lass ich hier mal raus)


    Würde man das Sägewerk von 0 auf 5 bauen wollen müsste man insg. 9 Gold ausgeben. Stufe 1+2 = 3 Gold, Stufe 3+4 = 3 Gold und Stufe 5 nochmal 3 Gold. Alles nach der alten Methode mit dem 3 Gold ausgeben. Was man wie gesagt immer noch machen kann.( Dorfübersicht = Für neue Spieler wahrscheinlich schwer zu finden)


    Mit der neuen Regelung kann man jede Stufe nun einzeln (fertig) anklicken. Sprich 5 Gold für 5 Stufen. Also spart man doch dann Gold? Würde ja das geweine hier wiederlegen zwecks Preiserhöhung.