Posts by Skadi

    Ich denke, wir sind uns alle einig, dass wir uns eine Änderung des Menhir-Features wünschen. Das ist auch geplant.


    Die Frage bleibt weiterhin bestehen: Wie kann das Feature so geändert werden, dass die Menhir-Funktion weiterhin genutzt werden kann, ohne zu stark einzuschränken?


    Ich fasse noch mal zusammen, was bisher vorgeschlagen wurde:

    • Umsiedeln nur im Anfängerschutz
    • Truppen beim Umsiedeln löschen und in Form von Rohstoffpaketen die genutzten Rohstoffe zurückerstatten
    • Truppengrenze festlegen (Vorschläge: 5k Truppen, 200 Katapulte, 1k Truppen, keine Rammen/Katapulte)
    • Zeitlimits bei beendeten Anfängerschutz des Statthalters: Der König muss zum Aufstellen von Menhiren selber seit 24 Stunden aus dem Anfängerschutz heraus sein und das Königreich seit 24 Stunden existieren (Speedwelten kürzer).

    Habe ich etwas vergessen oder habt ihr weitere Vorschläge?


    Was haltet ihr von den einzelnen Punkten?


    Die klaren Grenzen sind da (siehe Zitat AGB), es scheitert nur am Willen diese durchzusetzen.

    Ich verstehe was du meinst. Leider sind aber keine klaren Grenzen vorhanden. Ab wann spricht man von einem Exploit? Ab dem Augenblick, wenn mit Truppen umgesiedelt wird? Ab einer bestimmten Anzahl von Truppen? Sobald die Truppen eingesetzt werden? Sobald ein Dorf mit den Truppen geadelt wird?

    Ich kann die Liste noch weiter führen. Daher meine Aussage, dass ich mir wünsche, dass direkt vom System Grenzen gesetzt werden.


    Das wichtigste Argument, warum eine Sperre nicht wirklich viel bringt, hast du selber genannt:

    Das würde nur was bringen, wenn SOFORT reagiert wird seitens Travian und nicht schon Schaden damit angerichtet wurde

    Eine sofortige Reaktion würde voraussetzen, dass wir direkt informiert werden, sobald mit Truppen umgesiedelt wird. Das wiederum benötigt Planung und Programmieraufwand. Zeit die besser direkt in eine Änderung gesteckt werden kann.


    Davon abgesehen, meistens geht das auch mit anderen Regelverstößen einher. So zum Beispiel im letzten mir bekannten Fall, der gerade erst auftrat. Es wurden einige Spieler nach dem Umsiedeln und aufadeln von Dörfern aufgrund von Regelverstößen gesperrt. Das hilft aber den Spielern, die bereits Dörfer verloren haben, jetzt herzlich wenig.


    Aber um zum eigentlichen Thema zurück zu kommen: Ich würde mich über weiteres Feedback und eure Meinungen zu den oben aufgeführten Punkte freuen. Was meint ihr zu den einzelnen Punkten?


    Und natürlich, sind weitere Vorschläge willkommen. :)

    Vielen Dank für eure Rückmeldungen.


    Bitte denkt daran, die Menhir Funktion ist ein wichtiges Instrument, welches vielen Spielern das Spiel erleichtert. Diogle hat es in seinem ersten Beitrag gut zusammen gefasst.

    Was war das Ziel von der Einführung des Menhir Systems?

    Sich als Statthalter einem entfernten König anschließen zu können
    Als König aktiv und schnell neue Statthalter anwerben zu können
    Nicht abhängig von Zufall zu sein, wenn man mit seinen Freunden zusammen spielen will
    Auf internationalen Welten gleichsprachige Mitspieler finden können und sich diesen problemlos anschließen können

    Jede Änderung muss also im Einklang mit diesen Punkten stehen.


    Das hängt natürlich auch vom Spielertyp ab, ich persönlich würde schon - vor allem, wenn ich neu bin - gerne mit erfahrenen Leuten reden, um von denen zu lernen.

    Ich denke du hast es auf den Punkt gebracht, es hängt vom Spielertypen ab. Es wird also vermutlich Spieler geben, die ein Problem damit haben, wenn ein neues Siedelgebiet bei ihnen aufploppt, andere sehe es als Chance an.


    Daher stellt sich die Frage, ist ein neues Siedelgebiet, mit einem später inaktiven König, wirklich ein Problem das man ändern müsste?


    "Teleportierende Atombomben" als eindeutigen Exploit ansehen und Spielern, die das ausnutzen und dabei geholfen haben, sperren + Truppen löschen

    Jetzt etwas zu verbieten und zu bestrafen, dass vorher, wenn auch nur von wenigen Spielern, genutzt wurde, ist keine Lösung. Mal davon abgesehen, dass klare Grenzen gesteckt werden müssten. Und dann ist es besser, diese Grenzen vom Spiel vorzugeben.


    Truppen beim Menhiren löschen und Ressourcen gutschreiben (ähnlich wie Felder)

    Das finde ich ne gute Option, man muss das aber limitieren. Weil was hindert dich daran 100 Truppen zu bauen und dann mit rummenhiren mit minimalem Einsatz 500, 1000, 3000 Truppen Quests zu ercheaten?

    Wie würde es sich für den "normalen Spieler" anfühlen, wenn die Truppen gelöscht werden? Wenn, müssen alle gelöscht werden, einschließlich Siedler. Bei der Frage geht es auch weniger um die Rohstoffe, als um die Nachbauzeit. Und nicht um große Mengen von Truppen, sondern kleine Truppenverbände, die gerade am Anfang einer Runde, wichtig sein können.


    Naja... das Beste wäre vermutlich Menhire komplett raus zu nehmen, bis die Entwickler nen Weg gefunden haben, sie wieder einzuführen ohne mehr Exploitmöglichkeiten als gedachte Nutzen zu bieten. Würde auch eine gewisse Größe zeigen, wenn man eingesteht, dass man das System nicht zu ende durchdacht hatte.

    Die Menhire zu deaktivieren, auch wenn es nur vorübergehend wäre, ist keine Option. Von dem Umsiedeln mit vielen Truppen und entsprechender Ausnutzung, sind nur wenige Spieler betroffen. Die Menhire werden aber von vielen Spielern genutzt. Es ist ein unschlagbares Feature um zusammen mit seinen Teamkollegen zu spielen, siehe die Liste oben. Es zu deaktivieren würde, zu Recht, einen großen Sturm der Entrüstung auslösen.


    Aber eins ist klar. Es muss was an dem System geändert werden.

    Darüber sind wir uns alle einig teuton-strong


    Jede Änderung hat immer zwei Seiten. Das gilt es zu beachten. Des Weiteren ist Travian Kingdoms ein Spiel, in dem es im relativ wenige Restriktionen gibt. Das macht durchaus auch den Reiz des Spieles aus. Daher möchten wir es vermeiden strenge Regeln aufzusetzen, die dann womöglich viele einschränken. Es geht darum, Lösungen zu finden, die möglichst vielen Spielern von Nutzen sind.


    Daher sind wir weiterhin für jedes Feedback dankbar!

    Hallo,


    vielen Dank Diogle für deine ausführliche Beschreibung!


    Wie du selber angemerkt hast, gab es bereits auf der letzten Testwelt Ansätze, die Menhir Funktion zu ändern. Diese waren noch nicht sehr zufriedenstellend und haben es deshalb noch nicht auf die Live Welten geschafft.


    Das Thema ist weiterhin präsent und die ideale Lösung wurde noch nicht gefunden. Wir sind daher für weitere Vorschläge und Ideen dankbar und natürlich auch über weitere Diskussionen zu diesem Thema. Jede Meinung hilft uns dabei, eine gute Lösung zu finden.


    Es werden spezielle Accounts erstellt, die sich quasi "opfern" und verspätet als König starten, um ambitionierten Accounts die Möglichkeit zu geben möglichst nah an das Wunschfeld teleportiert werden zu können. Diese Königsaccounts werden dann oft inaktiv oder gelöscht, was für neue Spieler ein echtes Problem darstellt. - Als Neuling startet man einfach "zufällig" und in der Regel auch etwas verspätet erst in die Runde, womit die Chance hoch ist, dass man in einem Menhir-Königsreich landet. Nun hat man also als Neuling einen inaktiven König, der in der Regel alles ignoriert und nur fleißig Steinchen auf die Karte stellt, eventuell sein Dorf noch etwas ausbaut um das Gebiet zu vergrößern, damit noch mehr Steinchen aufgestellt werden können. Das kann unglaublich frustrierend und demotivierend sein, wenn man von Anfang an quasi allein in einem Teamspiel ist.

    Ist das wirklich ein Problem für einen Neuling? Denn selbst wenn der Königaccount inaktiv wird, entsteht in der Regel trotzdem in der Nähe eine Schatzkammer. Denn ein neues Siedelgebiet ohne Königreich ist mehr oder weniger nutzlos.

    Ein Neuling benötigt in der Regel immer erst eine gewisse Zeit, um ins Spiel zu finden. Daher kann er dann später auch noch dem aktiven Königreich beitreten.

    Gibt es denn Ideen für Anpassungen?

    Aktuell sehe ich als einzige Lösung für die Bevorteilung einiger Völker, dass man einfach die Siedler-Bauzeit aller Völker angleicht.

    Interessanter Ansatz. Aktuell bin ich mir nicht sicher, ob es dafür andere Völker spezifische Unterschiede in den ersten Tagen gibt. Zumal die Germanen, trotz längerer Siedlerbauzeiten, oft als erste siedeln.

    Als teleportierende Atombomben

    Die Bezeichnung hat mich zum schmunzeln gebracht ^^


    Danke noch mal für die ausführliche Beschreibung. In deutschen Welten wird es tatsächlich seltener praktiziert.

    So unschön es für die Gegner ist, es ist auch eine logistische Meisterleistung. Denn eine entsprechende Off, die gefährlich werden kann, muss auch erst mal ohne Getreidefelder und eigene Supportdörfer versorgt werden.


    Habt ihr Vorschläge, wie man es gezielt verhindern kann?


    Ein anderer Ansatz um die neu gespawnten Menhir-Königs-Accounts zu blocken, wäre auch, dass ein Statthalter außerhalb des Noobschutzes nicht von einem König gemenhirt werden kann, solange dessen Account selbst nicht min. 24h/(severspeed) aus dem Noobschutz raus ist und sein KR schon mindestens 24h/(serverspeed) existiert.

    Wie kann das verhindern, dass jemand mit seiner Off umsiedelt?


    Viele Grüße

    Skadi

    LincolnSixEco_DE, danke für dein Feedback. Uns ist bewusst, dass das Unterstützungspaket kein kompletter Ausgleich für die schwierigen ersten Tage ist. Das kann es auch nicht, zumal es jeder anders empfunden hat und mit anderen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte. Wir haben das Unterstützungspaket, das neben 25 Gold auch noch einiges anderes enthielt, als Dankeschön geschnürt.


    Wir beobachten die Spielwelten weiterhin sehr genau und freuen uns, dass sie aktuell flüssig läuft. Die Erfahrungen aus dieser Runde nehmen wir natürlich sehr ernst und arbeiten daran, dass es bei einer ähnlichen Spielwelt, nicht noch einmal auftritt.

    Danke Final-Fantasy87 für die Rückmeldung! Das hilft uns sehr weiter.

    Ja, es wurde gestern noch dran geschraubt ;) Wurde vorher auch schon, aber dieses Mal scheint es geholfen zu haben. Ich bin da noch sehr vorsichtig mit meiner Aussage, aber es sieht sehr vielversprechend aus und wir können nach vorne schauen!


    Ich würde mich über weitere Rückmeldungen freuen. Wie läuft es bei euch? Könnt ihr auch wieder spielen, ohne ständig die Seite neu laden zu müssen?

    Liebe Halloween-Jäger,


    vielen Dank für eure Meldungen in den letzten Tagen, über die anhaltenden Verbindungsproblemen und langsam laufenden Spielwelten.


    Wir beobachten die Situation sehr genau und eure Rückmeldungen sind sehr hilfreich. Wir haben bereits zahlreiche Verbesserungen getestet, um eine besseren Spielfluss für euch zu schaffen. Auch konnten wir bereits einige Ursachen finden und beheben, aber es tauchen immer wieder neue Schwierigkeiten auf. Sie sehen oftmals gleich aus (wie zum Beispiel der stehengebliebene Timer), haben aber unterschiedliche Ursachen.


    Wir bemühen uns weiterhin nach besten Kräften, alle auftretenden Probleme zu lösen.


    Wir sind uns bewusst darüber, dass diese Antwort nicht sehr zufriedenstellend klingt. Bitte bleibt so geduldig! Wir wissen das sehr zu schätzen.


    Vielen Dank an alle, die Travian Kingdoms spielen,

    Euer Travian Kingdoms Team

    Leider gibt es derzeit noch keine Neuigkeiten. Die bisher getroffenen Maßnahmen haben zwar durchaus Verbesserungen gebracht, aber noch nicht komplett den gewünschten Erfolg erzielt. Wir sind uns darüber bewusst, dass die Spielwelten langsam sind und öfter ein Neu laden der Seite nötig ist. Es wird weiterhin daran gearbeitet, dass die Spielwelten flüssig laufen. Wir können derzeit nur um Geduld bitten.


    Das Einsammeln der Belohnungen funktioniert aber :) Es wurden schon einige Erfolge abgeschlossen.



    So konntet ihr neben jeder Menge Gold und anderen Vorteilen, auch schon zwei Masken einsammeln. Was für Masken habt ihr denn bereits erhalten?


    Hier mal meine:


    Ein wunderschöner Zyklop:


    Und eine Jason Voorhees Maske, die meine ursprünglichen Haare wieder erscheinen lässt:

    Leider gibt es derzeit noch keine Neuigkeiten. Die bisher getroffenen Maßnahmen haben zwar durchaus Verbesserungen gebracht, aber noch nicht komplett den gewünschten Erfolg erzielt. Wir sind uns darüber bewusst, dass die Spielwelten langsam sind und öfter ein Neu laden der Seite nötig ist. Es wird weiterhin daran gearbeitet, dass die Spielwelten flüssig laufen. Wir können derzeit nur um Geduld bitten.


    Das Einsammeln der Belohnungen funktioniert aber :) Es wurden schon einige Erfolge abgeschlossen.



    So konntet ihr neben jeder Menge Gold und anderen Vorteilen, auch schon zwei Masken einsammeln. Was für Masken habt ihr denn bereits erhalten?


    Hier mal meine:


    Ein wunderschöner Zyklop:


    Und eine Jason Voorhees Maske, die meine ursprünglichen Haare wieder erscheinen lässt:

    Wie sieht es bei euch aktuell aus? Da ich derzeit nur Truppen baue um den Anfängerschutz nicht zu verlieren, kann ich es schlecht einschätzen. Die Unterhaltungen hängen allerdings bei mir und werden nicht als gelesen markiert.


    Wir beobachten die Spielwelten natürlich weiterhin, euer Feedback hilft uns aber sehr weiter.


    Nicht Bildschirmgröße sondern das Browser Fenster muss man großer ziehen min. 1.920px × 1.440px (4:3).

    Und Zoom bringt nichts die Grafiken passen sich der Fenstergroße an

    Ohman, die Bildschirmgröße zu verändern wird allerdings schwer teuton-facepalm Wenn überhaupt, dann kann man nur die Auflösung ändern, was aber in diesem Fall ziemlich nutzlos ist. ;)


    Es ist tatsächlich unterschiedlich. Bei mir bringt eine Vergrößerung des Browser Fensters nichts. Ich muss es erst verkleinern und dann etwas mit Höhe und Breite spielen. Bei mir hilft es auch den Zoom zu verstellen.

    Probiert es einfach mal aus, es wird von der Bildschirmgröße (und ja, dieses Mal meine ich Bildschirmgröße) abhängen.

    Haut doch einfach mal eine Friedenszeit rein...

    Ich befürchte, das bringt derzeit nicht viel, weil sich viele noch im Anfängerschutz befinden. :) Aber zumindest bei mir läuft es inzwischen stabiler und ich kann auch wieder problemlos "Sofort fertigstellen" nutzen ohne die Seite neu laden zu müssen. Wie sieht es bei euch aus?


    Dann kannst du auch in Ruhe den Zyklopen suchen :) Habt ihr ihn schon gefunden?

    Er wurde tatsächlich schon gefunden. Einfach mal ein bisschen mit den Bildschirmgrößen spielen. Also kein Vollbildmodus, immer wieder etwas die Größe verändern, eventuell auch einmal den Zoom ändern. Dann ist er auch für zombie sichtbar. Wer findet ihn noch? Und habt ihr noch mehr entdeckt? Denn es gibt so einiges zu entdecken, was in normalen Spielwelten nicht vorhanden ist.

    Liebe Halloween-Jäger,


    vielen Dank für eure Geduld und dafür, dass ihr das Spiel so oft aktualisiert habt. Es ist großartig, dass so viele mit uns durchhalten!


    Seid versichert, dass wir Trick and Treat sehr genau beobachten und im Hintergrund daran arbeiten, die Situation zu verbessern.


    Habt ihr in der Zwischenzeit schon den Zyklopen gefunden?

    Der erste, der den versteckten Zyklopen in der Spielwelt findet und hier einen Screenshot davon veröffentlicht, bekommt einen Wassereimer.


    Und habt ihr euch schon die Masken angeschaut? Welche Maske trägst du im Moment?


    Lass es uns wissen und zeige uns einen Screenshot.


    Viele Grüße,

    Skadi

    Liebe Halloween-Jäger,


    vielen Dank für eure Geduld und dafür, dass ihr das Spiel so oft aktualisiert habt. Denn wie Andy91_DE schreibt, ist es derzeit tatsächlich die beste Methode zu spielen, wenn man nicht warten möchte. Es ist großartig, dass so viele mit uns durchhalten!


    Seid versichert, dass wir Trick and Treat sehr genau beobachten und im Hintergrund daran arbeiten, die Situation zu verbessern.


    Habt ihr in der Zwischenzeit schon den Zyklopen gefunden?

    Der erste, der den versteckten Zyklopen in der Spielwelt findet und hier einen Screenshot davon veröffentlicht, bekommt einen Wassereimer.


    Und habt ihr euch schon die Masken angeschaut? Welche Maske trägst du im Moment?


    Lass es uns wissen und zeige uns einen Screenshot.


    Viele Grüße,

    Skadi

    Hallo Phantom#DE,


    Herzlich Willkommen im Forum :)


    Leider kommt es zu längeren Ladezeiten, unser Team hat schon mehrere Maßnahmen ergriffen und zwischenzeitlich liefen die Spielwelten auch wieder flüssig. Die Spielwelten sind aktuell wieder recht langsam und das Team ist weiterhin dabei, eine Lösung zu finden.


    Ihr würdet uns sehr dabei helfen, indem ihr einen Refresh der Seite vermeidet, da dies die Spielwelt noch mehr belastet.


    Sobald wir neue Informationen haben, geben wir sie an euch weiter.


    Viele Grüße

    Skadi

    Hi,


    thank you for your reports. Currently the Trick and Treat game worlds are a little bit slow. Our Team is looking into it.


    It seems ghost are around.


    As soon as we have news, we will inform you.


    Best regards,

    Skadi