Posts by Galgenalb

    Ich stimme dir voll und ganz zu, dass Deffer viel zu viel bevorzugt sind.

    Für mich würde da so ne Art Foraging-System Sinn ergeben. Bei Belagerungen war es im Mittelalter so, dass man regelmäßig die umliegenden Gebiete abfarmen musste um seine Leute zu unterhalten. Vielleicht kann man das im Kornverbrauch für def-Einheiten verrechnen oder mit den schon angesprochenen aggressiveren NPC-Dörfern kombinieren.
    Da Def-Dörfer sich idR so verhalten wie belagerte Städte im Altertum, ist der Vergleich nicht allzu weit hergeholt.
    Das könnte natürlich auch fix nach hinten losgehen.

    Schließe mich an. Der Marathon, der dann nicht mehr auf die 15er steigt, wird nur umso heftiger auf die 9er umgelagert, die keine NPC Dörfer sind.
    Und als Deffer aus Leidenschaft schließe ich mich den Stimmen an, die sagen: das macht das Spiel für uns kaputt.

    Für Interaktivität könnte man theoretisch sonst Räuber und Räuberlager aggressiver gestalten, die Sache mit der Rache fand ich nämlich gar nicht schlecht, so als Konzept.


    grüße, Dämmerschrat