Posts by TurboOmg#DE

    Dann gibt es vielleicht kleinere Truppenverbände. Du gehst jetzt von Verhältnissen aus, wie sie auf den normalen Spielwelten vorherrschen. Diese werden natürlich nicht plötzlich Nachtfrieden erhalten. Auf den Servern mit Nachtfrieden muss jeder Spieler von Beginn an mit den neuen Rahmenbedingungen umgehen.

    Also kleinere Truppenverbände sagst du .. mhh das sehe ich ziemlich kritisch.


    Erstens Off Spieler werden total benachteiligt da sie in der Nacht nicht farmen können. -> Deff Spieler jukt das dem nicht er hält sein Getreide bei +-0


    Zweitens Kleinere Truppenverbände macht es auch unmöglich im späterem Spiel ein Wunder effektive anzugreifen zukönnen da die hohe Verteidigungszahl der geringen Angriffspunkte weit überlegen ist und somit noch weniger schaden an einem Wunder bzw. deren deff angerichtet werden kann als auf früheren Welten


    Drittens : Jeder wird Gallier spielen da ihre Teutates-Blitze bei weitem aus Überlegen sind als alles andere.

    • Besser im Farmen
    • Geringere Kosten gegenüber z.B Teutonen oder Cesaris
    • Sehr hohe Geschwindigkeit
    • Guter Off Wert

    Viertens : Wunder werden zu einer noch größeren Bastille als sie jetzt schon sind dieses ist auch wieder ein Nachteil für die Off Spieler die ihre Truppenverbände klein halten müssen um keine Verluste durch Unger zu erleiden


    Fünftens Durch nur 3 Herzogsplätzte werden die Herzöge noch weiter gestärkt und die Stadthalter vernachlässigt den nur Herzöge können sich jetzt eine Größere Armee leisten jeder Herzog ist gezwungen Off zuspielen da sonst dieser Platzt verschwendet wurde den mit den Schackas kann sich ein Herzog "gut" über wasserhalten den er bekommt auch effektive mehr Schakas und damit auch mehr Getreide


    Finde ich eine interessante Alternative: Alle Truppen (Off & Def) bewegen sind in der Zeit von 00:00 bis 08:00 nicht. Es können aber weiterhin jeder Zeit Truppen versendet werden:
    Beispiel: Ein Angriff wird um 23 Uhr verschickt und hat 2h Laufzeit. Durch den Nachtfrieden kommen die Truppen um 09:00 Uhr beim Gegner an.


    Dieses "rasten" von Truppen find ich schon mal einen guten Ansatzt aber wer soll den da eine Belagerungsaktion gegen ein Weitentferntes KR planen wo wohlmöglich 2 bzw sogar 3 mal Rasten eingeplant werden muss... Dieses wird doch wohl niemand Zeitgerecht planen können