Posts by Be2-e4

    Not sure why you are surprised, that you see the catapult targets of the attack you sent. You literally see the information in the rally point aswell.

    That "bug" doesn't work if another account attacks you, because then both catapult targets are 0.

    Edit: I was wrong, it did work with other accounts. ^^


    Also not sure what I have to do with that? :/

    I am no TG Dev, I just work on my toolpage for Travian.


    Best regards,

    Be2-e4

    Yes, I know that. You can also have more than 1/2/3 waves in <3/3-6h/6-12h range with that trick. I just wanted to point out that it's legal to do that and that it's also legal to use multiple browser tabs for sending. :D

    Be2-e4 The wave limit is just a limit to the number of attacks that you can send out of each village per second. You can circumvent it by sending more attacks at different speeds to land on the same second. So for instance if you launch 4 attacks, then level up tournament square once, then send 4 more attacks you can land 8 attacks in the same second. And since they weren't launched on the same second, the game won't prevent it.

    I'm aware of that, but that's possible with ingame tabs aswell and not a rule violation or anything. ^^

    Wave builder

    Kingdoms has a built in wave builder where you can set up all your attacks and just spam the send button.

    Using any other means to circumvent the wave limitations, like doing it Legends style, is considered an exploit. (and is perhaps a bannable offense?)

    This ... is not true. You can't circumvent the wave limitations by using muiltiple tabs or anything, and sending via tabs is not an exploit, not bannable, nothing. Well, it's stupid, because the ingame tab system works 100x better and has no downside. xD

    (Edit: In case there is a way to circumvent the wave limit, it's a bug, should be reported and abusing the bug is obviously forbidden - but I don't know of any way to circumvent it.)


    Also Legends has an actual wave builder, i.e. you need to click one button for up to 8 waves to send at once (4+ will arrive in 2+ seconds, with a possibility of extra delay - to make it not op).

    Unfair advantage is relative. Yes, you could be finished an hour earlier (or maybe two), but spawning randomly few fields further away from a good cropper will just equalize that advantage. Also if you're playing as gaul you have to live with not being able to play as off player. In general, all "solutions" will have some way which is the quickest to settle and gauls will always be quicker because of cost + time. If that is a problem and if someone should change it, then equalize cost + training time for settlers for all three tribes. ^^

    Der Grund, warum das nicht geht ist, dass man bei einem Angriff nicht einfach stupide alles in Truppen golden und danach wieder abbrechen kann. Finde ich von dem Aspekt her schon sinnvoll so. :s

    Guten Abend,


    es gibt nun eine In Development Version von Binary-Tools 2.0, die ihr semiöffentlich einsehen könnt. Viel Spaß beim Rumprobieren, Feedback zu den Tools, die ihr dort vorfindet, könnt ihr wie immer gerne im Feedbackthread oder Discordserver hinterlassen:

    [Feedbackthread] Binary-Tools 2.0 Entwicklungsblog

    https://discord.com/invite/hbEEyb3


    https://beinahe-tools.de/ (Achtung, Wortspiel)

    Nutzername: earlyaccess

    Passwort: E4!pb20*


    mfg,
    Be2-e4

    Be2-e4 wollte eigentlich nur sagen, dass es auch mit weniger geht.

    Korrekt.

    Wer Tipps für einen guten Start, einen guten Guide, oder Ratschläge für weniger erfahrene Spieler hat, mich bitte anschreiben

    Der Schnellsiedelguide, den ich dir verlinkt habe, kostet nicht wirklich viel Gold, ich glaube da kommt man sogar mit dem Startgold hin. :D

    Er hat selber gesagt, dass er 6000 Gold einsetzt, vielleicht lügt er, kann ich nicht sagen.

    Ich hatte auch schon Runden, in denen ich 5stellige Goldbeträge ausgegeben habe, deswegen habe ich mal eine Runde lang alles mitgeschrieben, wofür wir Gold ausgegeben haben. Der allergrößte Teil des Goldes geht für sinnloses NPC Handeln in Nebendörfern drauf, weil ich zu faul bin die Ressourcen passend aus dem HD oder so zu schicken. Dann geht noch ein Großteil für Silber drauf, mit dem wir Kunstwerke gekauft haben, dadurch hatten wir halt 15 statt 12 Dörfer. Das (circa +18k Prodi, zum Vergleich: aktiv farmen bringt in dem Stadium locker das 5fache) steht für mich irgendwie in keinem Verhältnis zu den ~20k Silber pro KW pro Tag, deswegen lassen wir das. Da kamen dann noch eine Menge Ungeduldsfeatures wie Händler sofort zustellen + Tribute sofort zustellen dazu, letzteres auch, damit ich es nicht vergesse und nix überläuft.


    Der ganze Unsinn, den ich gerade aufgelistet hat, hat locker 85% des Goldes ausgemacht, genaue Zahlen weiß ich aber nicht mehr, sorry. Ich hatte das mal im Forum gepostet, find es aber nicht mehr. :(


    Ich mein, überleg mal, was will der mit 6k Gold anfangen. 1200x NPC handeln? 5k Gebäude sofort fertig stellen? Käfige im Auktionshaus leer kaufen? Nichts davon bringt ihm den 10k Truppen an Tag 14 näher.

    I think you are misinterpreting this rule. I think the rule refers to modifications to give you an unfair advantage to the game. not unrelated addons for general internet usability or cosmetic things.

    I am not, UI modifications are technically forbidden, I just doubt, that they actually enforce the rule in case of such little QoL-improvements, that are basically bugfixes, because as you say, there is no point in doing so. I just wanted to point it out, it's better to decide it knowingly, that unknowingly. Personally, I don't see a problem in that either btw. Again, just pointing out what the official rules technically say.

    An unmodified browser being a browser with no add-ons at all? Every player is breaking that rule. This would mean no adblockers, no youtube extensions, no amazon plugin, no security adons. Most antivirus softwares (like norton) come with browser addons now for protection. A user would not be able to use Color Enhancer addon from the chrome store which automatically adjusts colors on the screen for color blind people.

    Yes, I am aware. Based on statements and comments from the staff in Travian: Legends, they won't enforce the rules if the modifications don't "specifically" modify the game or the game's appearance, so you can safely use Add-Ons, that are unrelated to Travian (or such things like Add-Ons for the colorblind).


    §3 of the gamerules literally says: "Travian Kingdoms must be played using the official Travian Kingdoms app or an unmodified, conventional browser."

    Hi guys, a quick fix until they implement this feature. if you happen to be using ublock-origin you can do the following

    open the dashboard, go to my filters tab, and add this line

    *worldWonderMist.png$domain=kingdoms.com,image

    it will prevent the mist from loading on the game map.

    Just a small reminder, that it's technically forbidden to modify the game's appearance in any way, as you may only play using a unmodified browser (and ublock origin being a modification). I doubt it will be an issue, but I figured letting you know won't hurt.

    Nach 13h 15er

    [How To] Schnellsiedeln 2.0

    Truppenvorteil - König um Ressis bitten - Angreifen, auf Skalierungseffekte hoffen.

    Da ist jetzt nicht wirklich viel Gold im Spiel gewesen. Great, er hat die Kaserne & Stall wsl. hochgegoldet und NPCt ab und zu die Beute zurecht, das kostet aber sicher nich mehr als n 10er oder 20er.

    Wenn sich ein KR von einem Spieler farmen lässt, ist das nicht "gleichstark", sondern komplett noobig, wenn man nicht kollektiv einen Spieler pusht, indem man sich noobig farmen lässt, passiert sowas auch nicht.

    Sorry, aber der Aussage eines COM-Spielers zu vertrauen ist schon sehr fahrlässig. :D

    Wir hatten in der DE4 damals an Tag 20 (grad nachgeguckt, com8 ist 20 Tage alt) so 4-5k Keulen und 400 Teuts, und dabei alles gefarmt was nicht bei 3 auf dem Baum war.


    Auf COM wird vielen Spielern nachgesagt mit Multis/Techs zu spielen, sprich die haben Accounts, die für sie Ressourcen produzieren, dei sie abfarmen können. Das oder man findet auf COM einfach mehr zu farmen, either way, so bekommt man an Tag 20 10k Truppen. 6k Gold, ka, not gonna lie, ich butter echt viel Gold in meine Accounts, aber ich wüsste beim besten Willen nicht, wie du 6k Gold in 10k Truppen umwandeln willst. Bauzeit kannste dir nicht kaufen, selbst Kaserne hochgolden kostet max. 40 Gold, ab und zu umgolden biste bei vllt. 100. Early game haut man so viel Gold höchstens für Auktionen raus, Käfige oder Verbände oder so Zeug, aber ka, find ich beides ziemlich nutzlos. ^^

    It is possible due to a bug, had the very same case a few years ago. After an attack, the village sometimes needs 1-2 seconds to "realize" that the treasury was (technically) deactivated and that an attack should steal all treasures.

    Guten Nachmittag,


    vorab: Ich habe irgendwann mal einen Discord erstellt mit der Intention ihn für Binary-Tools & Travian Allychats zu nutzen. Die Intention habe ich nun in die Tat umgesetzt und ihr könnt hier joinen:

    -> https://discord.com/invite/hbEEyb3


    Es gibt ein neues Tool, das ich vorstellen bzw. dessen Konzept ich erläutern möchte - eine Farmlistenanalyse. Einige von euch kennen meine Anleitung zum Erstellen von Farmlisten:

    -> [How To] Farmlisten erstellen

    Und der Theorieteil davon ist schön und gut, aber in der Praxis wird man nicht aus jeder Farm denselben Anteil an Rohstoffen rausholen können und dadurch besteht gerne mal Bedarf zur Feinjustierung. Und hier soll dieses Tool ins Spiel kommen. Das Prinzip ist simpel:

    1. Parse deine Farmliste regelmäßig

    2. Bekomme coole Statistiken über deine Farmen


    Und funktioniert im Grunde so: Jedes mal, wenn die Farmliste geparst wird - im Idealfall wenn man mal ein paar Stunden nichts zu tun hat, macht man das bei jedem oder jedem zweiten Abschicken - wird der jeweils letzte Angriff auf die Farm durch das Parsen mitkopiert und zum Server hochgeladen. Der Server merkt sich dann die Angriffe auf alle Farmen und erstellt daraus Statistiken, rechnet die zu erwartende Beute pro Stunde aus, ggf. darauf basierend die optimale Menge an Truppen.


    "Was für Statistiken?"


    1. In Kingdoms ist man hauptsächlich durch zwei Faktoren beim Farmen limitiert: Anzahl ausgehender Angriffe und Anzahl an farmenden Truppen. Jede Farm belegt damit, wenn man sie regelmäßig anläuft, eine bestimmte Menge an Truppen und eine bestimmte Menge an Angriffslots: 2h Laufzeit, alle 15 Minuten werden 10 Keulen geschickt -> im Durchschnitt sind 8 Angriffe zur Farm unterwegs und 8 kommen von ihr zurück, damit sind ( 8 + 8 ) * 10 = 160 Keulen und 8 Angriffslots belegt. Diese beiden Werte sollen angezeigt werden.


    2. Für jede Farm kann die durchschnittliche Beute pro Stunde berechnet und anzeigt werden: Wenn das Tool weiß, dass ihr im Durchschnitt alle 15 Minuten Farmliste klickt und eine Farm im Durchschnitt 200 Rohstoffe pro Raubzug abgibt, macht das eine durchschnittliche Beute von 800 Rohstoffe pro Stunde. Zusätzlich dazu kann relativ übersichtlich gezeigt werden, wie voll die Raubzüge nach Hause kommen, in etwa so:

    Legende: blau = 100%, grün = 80-100%, gelb = 50-80%, orange = 20-50%, rot = 0-20%, schwarz = 0%

    Dadurch kann man sehr schnell identifizieren, welche Farmen mehr Truppen bekommen sollten (viel blau) und welche mit weniger angelaufen werden sollten (viel orange bis schwarz).


    Übrigens: Derzeit werden volle Raubzüge als "170% voll" betrachtet für die Produktionsberechnung, Begründung folgt unten.


    3. Abgeleitete Statistiken wie "Beute pro Stunde pro Angriffslot" oder "Beute pro Stunde pro Truppe" können durch die beiden vorherigen Berechnungen problemlos implementiert werden. Wenn man z.B. am Truppen- oder Slotlimit ist, kann man nach der entsprechenden Problemkategorie sortieren und diejenigen Farmen, die am wenigsten Beute pro Stunde pro Slot/Truppe abgeben, nicht mehr anlaufen, um mehr Slots/Truppen für die wirklich ertragreichen Farmen zu haben.


    "Optimale Menge an Truppen??"


    Das ist zugegebenermaßen etwas kniffliger, wenn man es intelligent löse möchte. D.h. einfach durchschnittliche Beute geteilt durch Beute pro Truppe = Truppenzahl fällt flach, z.B. gibt es sehr "instabile" Farmen, die manchmal voll, manchmal fast leer zurückkommen und alles dazwischen wild im Wechsel. Hier den Durchschnitt zu nehmen wäre wahrscheinlich ziemlich unpassend, man betrachte zwei Beispiele:

    1) Ihr habt gerade so genug Truppen, um die FLs vollständig abzuschicken, manchmal werden die letzten paar Farmen nicht angelaufen - hier wäre es vielleicht sinnvoller, stabilere Farmen zu priorisieren.

    2) Ihr habt Truppen en masse aber es wird an Slots knapp, dann ist es egal, ob bei dieser Farm oft viel leer ausgeht, sondern da möchte man möglichst genug Truppen mitnehmen um in den "100%"-Fällen alles mitzunehmen was drin liegt.

    Einen wirklichen Plan, wie ich das berücksichtigen möchte, habe ich ehrlich gesagt noch nicht, da bin ich derzeit am überlegen. Wenn ihr coole Ideen habt, lasst es mich wissen.

    -> [Feedbackthread] Binary-Tools 2.0 Entwicklungsblog

    oder hier:

    -> https://discord.com/invite/hbEEyb3


    mfg,

    Be2-e4

    Laut Thread-Name geht es wohl weniger um das wöchentliche Prestige als um die Erfolge.

    Klar bekommt man in Speed-Welten weniger Prestige wegen der geringeren Rundendauer, aber dafür bieten sich solche Welten z.B. für unerfahrenere Spieler an, um die Truppenerfolge oder ähnliches zu schaffen.

    Ju, soweit ich verstanden habe in dem Post, den ich zitiert habe aber um Prestige. :D


    Erfolge sind halt leider nochmal ein bisschen schwierigeres Thema als Prestige was Aufteilung etc. angeht. :/

    Z.B. wir bauen 100k Off, da wär die ähnliche Frage wie bei Prestige, bekommt jeder 50k? Anteilig? Sonstwie?

    Aber gibt noch verschiedenere Beispiele, z.B. besitze X Städte zur gleichen Zeit - bekommen das einfach beide? Zählen für jeden nur anteilig Städte? Was ist mit "zerstöre X WW stufen", "erreiche WW Stufe X", etc. ^^