Posts by Be2-e4

    Ich habe es schonmal irgendwo gesagt - Pushbenachrichtigungen bei Angriffen wären nur fair. Auf dem PC gibt es einen Angriffsound. Mir wäre es aber 100000x lieber, dass der Sound abgeschafft wird und auf diese Weise Gleichberechtigung geschaffen wird. Im Moment ist es halt einfach unfair für die, die ihren PC nicht die ganze Nacht mit Sound neben dem Bett anhaben können.

    Angriffsounds komplett abschaffen >>>>> Pushbenachrichtigungen für Angriffe einführen > Wie es jetzt ist.

    The difference is simple: In the first case, you buy the gold for him. In the second case you bought the gold for you. The way it is, everything is perfectly defined. Chargebacks? Owner of the gold (owner of the avatar) is in charge and he accepted to be held in charge for his duals. Whom belongs the gold to? Account owner. Simple, right?

    Now imagine, I play a round with dual X. Dual X buys gold for me. I do get the gold in my lobby, since it's my gold. He bought it for me. Now I transfer the leftover gold to your account ... and suddenly, you're in charge, if dual X charges back. You don't know him, you never entered him as dual, you never accepted to trust him ... but now you have to pay, because a person you don't know charged back their money. Speaking of chargebacks, imagine the work for the money-guys to track the gold to which account a specific chargeback belongs.

    The difference is not visible or feelable, but (at least I believe this) to 99% due to legal stuff, abuse possibilities and such stuff.

    Yes, night truce worlds internationally are ... useless. TG actually saw this problem and decided to not make any NT worlds on COM, but for whatever reason, they now changed their mind. Maybe see it as night truce world for people in that timezone only. xD

    Mit so einem "großen" KR sollte man sich dem Ziel um den Rundensieg zu spielen nicht verweigern (solltet ihr mit so vielen sehr aktiven und so erfahrenen auch nicht!)

    Hmm, ich sehe den Grund nicht, warum ein KR aus aktiven und erfahrenen Spielern "verpflichtet" sein sollte auf Rundensieg zu spielen. Ich zähle mich mal als erfahrenen und aktiven Spieler ... und alles, was dem Rundensieg hilft, ist langweilig (Member anhäufen, Schätze anhäufen, ..., Offaktionen bringen z.B. nur relativ wenig für den SP-Sieg). Krieg ist viel cooler und spannender.

    Nothing prevents you from playing on multiple worlds parallelly though (also, it's perfectly fine according to the rules).


    A little addition to what Georgi said: If you delete your avatar on a game world, the remaining lobby gold will be transfered to your lobby, capped at the amount you bought. From there, you can transfer it to your other avatars (including ones which you will only create in the future).

    I'm a Railnation player, too.

    I perfectly know that you use to concede a refund in similar events.

    I hope we mean enough to you, too.

    It's not like they restored starved troops for a lot of outages, no, that's a railnation exclusive feature. :p

    Seufz, ich hasse dieses "Siegpunkte und Schätze sind wichtig"-Denken. Ich mein, technically ist es nicht falsch. Aber wem macht es bitte Spaß die ganze Runde auf seiner Deff zu sitzen, 2x täglich den Tributeknopf zu drücken, neue Schatzkammern auszubauen und ab Tag 111 hoffen, dass keiner ne große Off gebaut hat. Da würd ich lieber die kompletten Offs sterben sehen, als mich so zu Tode zu langweilen. Dieses "10 Schatzkammern pro SK Dorf"-Prinzip ist einfach shit.

    Außerdem, du nullst jemandem nicht das HD, weil das deine Chancen auf einen Sieg erhöht, du nullst jemandem das HD, weils Spaß macht eine Offaktion zu planen, auszuführen und anzusehen, bei der ein HD in 2 Sekunden von der Karte verschwindet. Meistens fallen dabei immer mal wieder Schätze ab (Schatzkammer HDs soll es ja auch geben) und irgendwie steht man SP-technisch dann doch nicht komplett scheiße da, selbst wenn man nie vorhatte auf Sieg zu spielen und voilà, eine Runde ist nice geworden. Naja. Whatever. Bleiben noch die Einhörnchen und Raufbolde, wenn ich mir das Getter so anschaue. Vielleicht gibts da ja coole EPs und coole Aktionen.

    Nicht alles was Keulen hat, ist auch 'ne Off!

    Warum? Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es sinnlos ist. Wir machen das jetzt wie alle und warten bis zum letzten Tag der WWs, bis wir loslaufen ;^)

    Uff, und ich hab schon gehofft, es könnte mal was spannendes zu lesen geben. Aber kaum vernoobt einer einen noobigen EP, wird der Schwanz eingezogen. :(

    Ich hoffe die Einhörner lassen sich nicht so leicht unterkriegen, wenn die mal eine Off verlieren. :D

    If you're dominant or the attacker is a ramless noob, the city wall shines at its best. The reason behind this is the way attacks work. Basically you have a simulated combat before the real combat, in which the city wall is damaged or destroyed and the real combat will be calculated based on the wall's intermediate level. (After the real combat, the city wall is damaged again and only the final value is shown in the report.) If the attacker has enough rams (or enough off with a noobish amount of rams), the ram is destroyed in the intermediate calculation, rendering it useless for the combat itself. Similarly (obviously), if the first attack destroys it, it's useless for the following levels. If you're defending your capital, you have the stonemason's lodge to additionally support your city wall, making it harder to destroy aswell in the intermediate calculation aswell as the final calculation. Soooo, I'd say it depends on the situation and on the attacker. I made the experience, that roman's city wall especially is often kinda useless when battling versus hammers with enough rams, but I also made the experience, that many off players are noobs, which build way too few rams. xD

    Jau danke...das mit den ganzen Boni war klar...ich wollte nur wissen ob 100 resultiernde Off Kraft gegen 100 resultierende Deff Kraft immer gleich gerechnet werden. Also unabhängig davon wodurch sie zustande kommt.

    100 gegen 100 ist ein Spezialfall, der IMMER im Totalverlust beider Parteien resultiert. (100/100)^c ist immer 1, unabhängig von c. Ansonsten spielt die Anzahl der Truppen wie gesagt noch eine Rolle, denn anhand dieser wird c ("Übermachtsbonus") berechnet. Je mehr Truppen, desto kleiner ist c, was bedeutet, dass der Gewinner mehr verliert. Das kannst du im KaSim beobachten, indem du 1.000 Keulen (40k Angriff) gegen 2.000 Phalangen (80.000 Verteidigung vs. Inf) kämpfen lässt. Ergebnis: 732 Phalangen sind tot. Kämpfen jedoch 4.000 Speerkämpfer (ebenfalls 40k Angriff) gegen 2.000 Phalangen, sterben 749 von ihnen, obwohl die Kraftverhältnisse identisch sind. Das liegt wie geschildert daran, dass c geringer ist, was sich negativ auf die Gewinnerverlust auswirkt.


    Davon abgesehen, gibt es keine weiteren Einflüsse, sobald die Kampfkraft für beide Seiten einmal berechnet ist.

    Dann werden doch die 100 Off gegen die 100 Deff gerechnet, oder?

    Jein. 100 Offkraft vs. 100 Deffkraft wird zwar auch so gerechnet, aber 3 Keulen haben nicht immer 120 Offkraft.

    Beide Seiten werden von den jeweiligen Truppenleveln, Heldenboni und Waffenboni beeinflusst. Die Off wird außerdem ggf. von Brauerei und Belagerungbonus verstärkt und vom Moralmalus geschwächt und die Deff wird ggf. von Wall und Wassergraben verstärkt. Außerdem zählt auf Verteidigerseiten die Residenz und der Palast in die Kampfkraft mit rein (eine Stufe 20 Residenz hat so viel Kampfkraft wie 26,67 Axtkämpfer). Außerdem hat die Verteidigerseite einen KK-Wert, der sich aus Deff gegen Infanterie und Deff gegen Kavallerie je nach Verhältnis der Off zusammensetzt.


    Derjenige mit mehr Kampfkraft gewinnt den Kampf und verliert nur einen Teil seiner Truppen. Der Verlierer verliert alles. Die Verluste werden ziemlich simpel durch (Verlierer-KK / Gewinner-KK)^c ermittelt, wobei c der Übermachtsbonus ist, von der Anzahl der im Kampf beteiligten Truppen abhängt und zwischen 1,2578 und 1,500 liegt.


    Details hier im T:L Forum - ist weitestgehend noch für TK gültig, fehlen halt so Sachen wie Belagerung und Wassergraben:

    https://wbb.forum.travian.com/…ln-kampfsystem-bauzeiten/

    Habt auch ihr Bande geknüpft, die über das Spielerische hinausgehen?

    Ja, einige davon hab ich sogar schon IRL heimgesucht, hehe.

    Was denkt ihr über die Travian Kingdoms Community? Was gefällt euch und was fehlt euch? Was würdet ihr ändern oder ergänzen, wenn ihr die Möglichkeit dazu hättet?

    Leider gibt es kaum noch Leute, die sich ins Spiel reinhängen und richtig tryharden. Das macht das Spiel an sich viel unattraktiver, als es eigentlich sein könnte. Ansonsten nichts, was nicht zu erwarten ist, gibt nette Leute, gibt Volltrottel und wohl so ziemlich alles dazwischen.

    Ändern oder ergänzen ... hm. Chat konkurrenzfähig machen: Gruppenchats unabhängig von Geheimbünden, Nachrichtensound + Stummschalten bestimmter Chats + Highlights bei Namenserwähnungen, Editieren von Nachrichten, angepinnte und Zitatfunktion, zum Beispiel.