Posts by Be2-e4

    Not sure if I get you right. If you turn your capital village into a city (such that the capital stays, but is only upgraded to a city), it is a city then, nothing else happens. Your fields stay the same level as before. The fact that you can upgrade your fields to level 12 instead of 10 only takes effect in side villages, not in the capital, because you can upgrade them indefinitely there anyway.


    But if you switch your capital (such that your capital is now another village), then your fields in the previous capital will be reduced to level 12 (if it's a city) or level 10 (if it's a village).

    During the night armistice and when soldiers have time to attack while the armistice is underway, the "Farm List" cannot be edited. Editing does not matter when the army attacks, so it should be possible to change: the type and number of soldiers.

    Oof, still not fixed? I think I reported this ages ago. ^^

    But I agree, it's really annoying to not be able to edit farmlists while night truce is active.

    Hallo zusammen,


    Smoky und Be2-e4 Ihr habt beide eure Ansichten und Meinungen und nach dem was man hier liest, werde die sich nie treffen. Ich bin der Meinung, jeder soll sich zu der Sache seine Meinung bilden und es bewärten.


    Es ist nur komisch das der Spieler der den Angriff getätigt hat noch sein König zu der Sache InGame stellung bezieht und seitdem den Konatkt komplett blockiert. Dieses verhalten finden ich aussagekräftig genug!

    Das Problem ist, dass es nicht um Ansichten oder Meinungen geht. Es geht um klare Fakten, die man mit ein wenig Zeit problemlos verifizieren könnte, indem man sich etwas schlau macht - oder einfach den Travian Support fragt. Oder indem man die T:L LoT Logs liest, da steht irgendwo sogar explizit drin, dass der Pushingschutz in T:L bald überarbeitet wird, damit er wegen Unzuverlässigkeit nicht mehr auf IP Überschneidungen achtet. Wenn selbst Travian das Problem in dem Flag sieht, versteh ich wirklich nicht, wie man sich da der Fakten noch so verweigern kann.


    Und wie gesagt. Ich kenn den Typen nicht, wenn der n Spy ist, ist das halt so. Ändert nichts daran, dass die Meldung an sich kaum Aussagekraft hat. Dass keiner Lust hat, einem random Spieler aus der Gegnerally zu erzählen, was seine Member so sagen, kann ich aber verstehen. Wenn ein Random anfangen würde mich über meine Member auszufragen, wäre ein genervter Kommentar auch das höchste der Gefühle.

    Quote

    Second, we removed the “same IP” flagging, as it is not reliable (e.g. Bulk IP Providers)

    https://blog.travian.com/wp-co…ng-Protection-Changes.pdf

    UTC ist eine Zeitzonenangabe und steht für Coordinated Universal Time. 22:00 bis 06:00 in der Zeitzone UTC entspricht 00:00 bis 08:00 MESZ (Mitteleuropäische Sommerzeit, also aktuell amtlich gültige Zeit in u.a. Deutschland).

    Jup, definitiv sinnvoll. Du kannst dir ja ausrechnen, wann das Feld sich selbst abgezahlt hat. Ich nutze als Richtwert, Felder weiterzubauen, wenn sie sich bis Tag 90-105 wieder ausgezahlt haben, wenn es rohstofftechnisch passt, ich mich nicht für den Felderbau ruiniere und nichts dafür zu stark vernachlässige.

    Dauer bis zur Abbezahlung = Kosten des Ausbaus / Produktionsanstieg durch Ausbau

    Bei dem Produktionsanstieg sind Boni durch Oasen, Gold, Sägewerk, etc. mitzuberechnen.

    Ich persönlich glaube an deine angebliche Neutralität genau so wie an die Keuschheit katholischer Priester.

    :thumbup:

    Aber davon abgesehen gibt es eben meine gewisse Praxiserfahrung und ich weiß nicht genau wie viele Millionen Angriffe ich in meiner Travian Zeit abgeschickt habe, aber ich hatte diese Meldung KEIN einziges mal unberechtigt und dann stelle ich wieder die Frage in den Raum - ist es wirklich ein Zufall, dass gerade zwei Spieler in verfeindeten Königreichen die selbe IP haben und dann diese Meldung erscheint?

    Meine IP von meinem Router wird gewiss auch keiner haben. Wenn ich dann noch ohne Duals oder Sitter spielen sollte, gibt es exakt eine IP in meinem Account. Manche Leute haben eben eine statische IP, die sich nicht ändert. Andere bekommen täglich eine neue. Vielleicht wohnst du auch einfach, wo keiner wohnen möchte, greifst nur Graue an statt dich was zu trauen, spielst alleine ohne Sitter und Duals, oder oder oder. Und selbst wenn nichts auf dich zutrifft und du in der "Risikogruppe" für Zufallstreffer bist, ist die Chance, dass es genau dir passiert nochmal easy ein 20tel, vergleichen zur Wahrscheinlichkeit dass es zwischen zwei Königreichen passiert. Und selbst wenn die Chance 20% (was eine komplett übertriebene Zahl ist, die easy um ein paar Stellen zu hoch ist) pro Spielwelt wäre, wäre es kein Wunder, wenn es dir nie passiert ist.

    Schade das du nur in er Lage bist sehr eindimensional zu denken. Alles was ich bei deinem Beitrag lesen kann sind Worte wie "würde" "könnte" oder "sollte" - da ist jemand nicht wirklich von seiner "Argumentationskette" überzeugt. Aber "wischi-waschi"- war ja schon immer genau dein Style

    Um von etwas überzeugt sein zu können, müsste man erstmal offen für neues Wissen sein. Das sehe ich bei dir aber definitiv nicht. Ich mein, du könntest dich ja auch mal selbst informieren oder einfach beim Travian Support fragen. :p

    It's not about which country or countries are the center of the universe. It's about creating an international forum section that is universally understandable by all or most people. English just happens to be the most natural choice here, because the vast majority of people do speak english either natively or as 2nd language. If someone doesn't speak english - which is fine and absolutely no offense towards them - one can still be part of the community and the international threads by adding a google translated version of the text. For bonus points one can simplify the text before putting it through google, to improve the quality of the translation. The english won't be perfect, but definitely good enough to be understood by everyone. Imagine if you open an international thread and see posts from 15 people in 15 different languages.

    As a mostly-lurker (in server related threads) posts in other languages than english really disturb the reading flow and in 99% of the times I just decide "eh screw it, skip that post". If that is the intention, why even post in the international forum?

    Dass ich nicht ganz planlos bin, was IP Verteilungen angeht, wird man meinem Ursprungspost dazu wahrscheinlich angesehen haben. Nachdem ich auf der Welt nicht spiele und mir das Image der meisten Leute auf dem Server egal ist - und um die, bei denen es mir nicht egal ist, geht es nicht - würde ich mich auch als Unbeteiligten bezeichnen. Was ist da eher gesunder Menschenverstand, jemandem mit etwas Ahnung und Unbeteiligung zu glauben oder zurück auf die "4 Milliarden LUL"-Schiene zu fahren? Hmm ...

    Sagen wir es würde mich nicht allzusehr schocken, wenn ein einziger Spieler (wovon ggf. mehrere in einem Account sind via Duals und Sitter) im Verlauf eines Servers 200+ IPs hatte. Jeden Tag eine neue dynamische IP für den Computer und ein paar IPs für das Handy. Wenn man dann noch berücksichtigt, dass IPs nicht zufallsgeneriert sind, sondern ein Provider eine Gruppe von IPs hat, die er Kunden basierend auf der Region gibt (z.B. habe ich eine "Nürnberger-IP", und damals als ich noch eine dynamische IPv4 IP hatte hatte ich jeden Tag eine neue "Nürnberger-IP") und dass es für solch eine "Skandalpushingschutzmeldung" ausreicht, dass ein (Angreifer, Verteidiger) Paar einmal in den letzten Wochen (an ggf. unterschiedlichen Zeitpunkten) die selbe IP hatte ... würde ich sagen der gesunde Menschenverstand spricht nicht gerade für dich.

    Aber hey. Mehr als dich aufklären kann ich nicht, ob du (oder sonstwer) mir glaubst ist eure Sache, wenn ihr euch damit potentiell nette Leute aus dem KR vergrault, die nix falsches gemacht haben - oder noch schlimmer, den falschen rauskickt, weil sein Sitter schuld war oder w/e - ist das euer Problem. Aber ein "das wussten wir nicht" kann jetzt sicher keiner mehr bringen, wenn es dazu kommt. ;)

    Btw, Disclaimer, ich kenn den Dude nicht, k.A. ob der spioniert oder nicht, mein Standpunkt ist nur, dass der Bericht selbst annähernd null Aussagekraft hat.

    Theoretisch bei ipv6 sollte das Problem nicht mehr zustande kommen bzw. noch um ein vielfaches unwahrscheinlicher werden oder irre ich mich?

    Das ist korrekt, bei IPv6 gibt es soweit ich weiß auch keine oder zumindest deutlich weniger dynamische IP Adressen. Leider unterstützt Kingdoms allerdings kein IPv6, d.h. wir können mit 100%iger Sicherheit davon ausgehen, dass es sich um eine IPv4 Adresse handelt. IPv6 Anschlüsse sehen für einen IPv4-only-Server schließlich auch wie ein IPv4 Anschluss aus.

    Code
    1. C:\Users\Simon>ping de2n.kingdoms.com -6
    2. Ping-Anforderung konnte Host "de2n.kingdoms.com" nicht finden. Überprüfen Sie de
    3. n Namen, und versuchen Sie es erneut.

    Wollen wir jetzt die Wahrscheinlichkeit ausrechnen? Zwei Spieler gleiche IP zum gleichen Zeitpunkt in verfeindeten KRs auf dem selben Server. Das ist mehr als ein "Zufall" ;-)


    Weil ansonsten sollte wirklich jemand dringend Lotto spielen

    Da du scheinbar über interne Informationen der Provider und deren Art und Weise die IPs zu verteilen bescheid weißt, kannst du uns das gerne einmal vorrechnen. Falls das allerdings nur ein unqualifiziertes Dahergerede war, weil du dir denkst "lul 4 Milliarden IPv4 Adressen, wie wahrscheinlich ist das bitte", dann erspar uns das bitte.

    Das die es bei travian Legends mit den IP Adressen geregelt haben und nicht hier, oder das das Spiel eigene ip Adressen vergibt wusste ich auch nicht, nicht jeder beschäftigt sich mit sowas, aber ich hatte so ne vermutung weil ich es öfter bemerkt habe. Bleibt nur die Frage wieso, wenn die Spielebetreiber das wissen, es immer noch falsch in der Abfrage gelesen wird.

    Was? :D

    Das Spiel gibt sicher keine eigene IP Adressen, und die IP Adresse wird auch sicher nicht falsch ausgelesen. Es passiert einfach wirklich manchmal, dass zwei Spieler die gleiche IP bekommen ohne was miteinander zu tun zu haben.