Posts by gsoggs

    Hi, Be2-e4, du machst dir ja wirklich sehr viel Mühe, will ich dir mal ein großes DANKESCHÖN verabreichen. Habe auch schon von der 24-Std-Möglichkeit Gebrauch gemacht. Mein Problem - und wohl das vieler anderer ebenso - ist es aber, daß ich gar nicht solange am Stück am PC sitzen kann (oder auch will). Hab es mir daher angewöhnt, zwar (mehr oder weniger) nach der Anleitung vorzugehen, aber mir insgesamt mehr Zeit zu lassen (bin schon durch die Arbeit 11-15 Stdn weg) und schaffe es so, innerhalb ca 48-60 Stdn mein 2. Dorf zu siedeln, was

    a) bequem innerhalb der Schutzzeit geht und

    b) immer noch schnell genug um auch ein 9er oder 15er GF zu ergattern und vor Allem

    c) schneller als die meisten anderen Spieler. Nebeneffekt

    d) ist dabei, daß ich auch nichts mehr abreißen mußte.

    Werde mir also bei Gelegenheit auch mal deinen Schnellbausatz 2.0 vornehmen.

    Hab ja mit dem neuen Feature auch noch keine Erfahrungen gemacht und bin auch noch nicht lange bei Kingdoms dabei. Habe aber festgestellt, daß sich Gruppen schon sehr schnell finden können auch ohne Neuerungen, zumal man ja innerhalb von 1-2 Tagen schon das 2. Dorf haben kann und sich so Freunde schnell wieder zusammenfinden

    Anstatt sich über das Wiederaufleben anscheinend toter Threads lustig zu machen könntet gerade ihr erfahrenen Spieler euch über Neuerungen wie z.B. die Sache mit den Menhiren (betrifft ja gerade auch das Thema hier) auslassen oder zumindest Hinweise geben wo das momentan besprochen wird, denn das Thema an sich ist ja nicht tot.

    Neulinge werden durch so Beiträge wie obendran eher vergrault, als ermutigt, was zu schreiben.

    Ich finde jedenfalls Rockets Gegenüberstellung durchaus sinnvoll.


    PS: Bin auch erst jetzt beim Stöbern hier drauf gestoßen

    Wer es nicht ganz so eilig hat schafft es in 3 Tagen ohne Gebäude abzureißen. Hatte nämlich auf com5 neu angefangen, bin quest für quest sowie ein wenig nach eigenem Gutdünken vorgegangen und habe die Schnell-Siedel-Möglichkeit erst am 2. Tag entdeckt. Da hatte ich aber schon 148 EW (mit einigem Goldeinsatz, das will ich nicht verschweigen!) sowie die Hälfte der auf der Liste vorgegebenen Punkte bereits erfüllt. Also Liste weiter abgearbeitet, Held ständig auf Abenteuer geschickt bzw mit Held und Keulis Räuberlager und Oasen geplündert (erst Viecher mit Käfigen dezimiert), was erstaunlich viele Ressis ergab. Am Längsten dauerten die Siedler mit 3x3 Std + Wartezeit auf benötigte Ressis, aber am 3. Tag waren die Siedler unterwegs und ich brauchte nicht ein Gebäude abreißen. Endstand genau 200 EW im ersten Dorf.
    Zusätzlich benötigt:
    * etliche Käfige um Oasen zu säubern und anschließend die Ressis gefahrlos zu plündern --> erhältlich auf Abenteuern und bei geglückten Auktionen
    * viel Heilsalbe, da viele Abenteuer und Heldeneinsätze auch viel Gesundheit kosten --> ebenso bei Abenteuern und Auktionen zu bekommen
    * in meinem Fall ein beim Abenteuer erhaltener Wassereimer, den ich auch ausnutzte und den Helden zu Tode hetzte, ergab einen wieder 100%igen Helden und entsprechend mehr Einsätze
    * ne gute Portion Glück denk ich mal, daß zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Dinge vorhanden sind, denn bei den Abenteuern weiß man ja nie, was man erhält, da war auch schon mal garnix dabei
    ** tja, einen gewissen Goldvorrat brauchts da auch .....


    Normale Siedelzeit bei meinen Germanen etwa 11 Tage !!!


    Viel Spaß beim weiteren Spiel :))