Posts by Seubi#EN

    Als ich mir den Text oben duzrchgelesen habe, hab ich mir zunächst gedacht, dass es vom grundprinzip gar nicht so schlecht ist.

    Allerdings je länger ich darüber nachdenke umso schlechter wird die Idee.

    Nicht nur, dass man als Offer einen entscheidenden Vorteil hätte und es sich nicht mehr lohnen würde Deffer zu spielen, es kommt auch noch hinzu, dass sich das Spiel (Travian allgemein nicht nur Kingdom) in den letzen Jahren (ich spiele seit 2010) immer mehr dazu entwickelt, dass Spieler die Massen an Gold in das Spiel pumpen sich dadurch einen immer größer werdenen Vorteil dadurch verschaffen. Sei es durch die zusätzlichen Bauplätze, größere Lagerkapazität oder wie es im "normalen" Travian mittlerweile teilweise ist dass man Truppen umstationieren kann für Gold und man somit in 10 Dörfern seine OFF aufbauen kann und diese dann in ein Dorf verlegen kann um mit allen gemeinsam anzugreifen.

    Meiner Meinung nach war die beste Zeit von Travian die ersten T4 Welten als man nur einen geringfügen Bonus hatte wenn man mit Gold spielt, leider entwickelt sich Travian immer weiter weg von diesem und dies ist meiner Meinung nach auch der Grund warum am Anfang einer Runde es keine 10k Spieler mehr sind wie früher, sondern nur noch max. 1-2k.

    Ich finde dies sehr schade, da ich das Spiel gerne spiele aber wenn man hinter den Schleier sieht merkt man, dass das Spiel grundsätzlich immer schlechter wird.