Posts by Brigadier#DE

    ….schleppte sich benommen zum Brunnen, holte den gefüllten Eimer rauf und kippte ihn über seinen Kopf, er schüttelte das Wasser aus den Haaren und blickte sich um. Im ganzen Hof war Diebesgut verstreut und langsam dämmerte es ihn, dass er einen Auftrag zu erfüllen hat. Sein Häuptling hatte ihn mit einer Karre, beladen mit Diebesgut ins benachbarte Königreich abgesandt. Er sollte zuerst im Palast des Königs das Diebesgut abliefern und dann von der Brauerei die Fässer Bier, für die Geburtstagsause des Häuptlings, abholen.

    Da der Weg beim Fallensteller vorbeiführte, teilte er die Reiter, die zur Bewachung mitgeführt wurden, in zwei Truppen auf, die erste Truppe ritt geradewegs in die Falle. Die zweite Truppe konnte daher den Weg in Richtung Palast ungehindert fortführen. Der Fallensteller sandte daraufhin seine Truppen los um auch das Diebesgut zu rauben und die restlichen Reiter gefangen zu nehmen.

    Da er ein vorbildlicher Gastgeber war, lud er die Truppen zu Speis und Trank ein, um ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen und sich für die großzügige Beute zu bedanken.

    Nach vorgerückter Stunde spielten sie mit der Beute einen Wettkampf, wer wohl am weitesten werfen konnte. Nach und nach war der Karren leer, das Diebesgut lag verstreut im Hof und alle versanken betrunken in den Schlaf.

    Als auch der Fallensteller erwachte, erzählte ihm der Held, dass die Beute eigentlich für den König gedacht war und er dafür aus der Brauerei Fässer Bier abholen sollte.

    Schnell weckte er die Truppen auf und befahl ihnen das Diebesgut aufzuladen und die Truppen freizulassen. Er wollte schließlich bei seinem König nicht in Ungnade fallen.

    Der Held erfüllte seine Aufgaben und kam rechtzeitig zur Geburtstagssause bei seinem Häuptling an.

    Ja bei mir ist das auch so, da erscheint unten am Bildschirm ein rotes Feld, dann muss ich erst F5 drücken, aktualisieren, damit ich wieder alle Funktionen haben, das ist nervend.