Posts by Puggle_DE

    Ans neue Design gewöhnt man sich wahrscheinlich, das ist richtig.
    Ich würde allerdings gern das Thema "Barrierefreiheit" ansprechen. Vielleicht sind die ganzen Mouse-over-Dinger für 'normale' Menschen hübsche Features, keine Ahnung. Für solche, die Schwierigkeiten mit dem Sehen haben, sind diese ganzen grünen Felder, gelben (oder was das auch immer ist) Balken und plötzlich auftauchenden Accountinformationen bei mouse over eher sehr hinderlich und irritierend.


    Ich würde außerdem ganz gerne diese _DE-Extension aus meinem Nick entfernen, möchte aber deswegen nicht wirklich einen Server starten, um Prestige zu sammeln. Gibt es da eine Möglichkeit?

    Hey,
    Dazu müsste man aber erstmal den Startpost editieren dürfen :p


    Lol, das geht nicht? Ich gebs mal weiter, gerade den Startpost sollte man ja bearbeiten können, um bspw. Ergänzungen anzufügen oder seine Aussagen zu präzisieren. Oder eben um den Titel anzupassen :)
    Sorry, das habe ich bisher nie gesehen - weil der Modaccount halt überall editieren kann. Danke für den Screenshot.


    //edit: Und ja, was die Dopplung von Threads betrifft, hast du natürlich vollkommen recht. Das war insbesondere in der Anfangszeit dieses Forums ziemlich wild.
    Wir haben uns damals bewusst entschieden, da nicht allzusehr einzugreifen, um die User durch Verschieben und Umbenennen nicht zusätzlich zu verwirren oder von der Forennutzung abzuhalten - während einer Betaphase mit so viel Neuem und regelmäßigen Änderungen war es uns wichtiger, dass jeder möglichst schnell seine Antworten bekommt. Und da sich hier recht schnell eine größere Menge kompetenter Spieler gefunden hat, die Fragen (auch zum 30. Mal) beantwortet haben, ging das recht gut.
    Nun, wo das erste Chaos schon länger vorbei ist, wird da schon mehr drauf geachtet. Aber die masse der Fragen hat sich inzwischen auch sehr reduziert.

    Guten Morgen,


    dass Threadersteller neben dem Text selbst auch die Titel editieren können, finde ich sinnvoll und werde den Vorschlag gern weitergeben (mir war ehrlich gesagt nicht bewusst, dass sie das derzeit *nicht* können - geht das nicht über das Editieren des Startposts?).


    Beim zweiten Teil tue ich mich aus einigen Gründen etwas schwer: Häufig (natürlich nicht an den Extremen, aber die sind ja eher selten) ist es Geschmackssache, wie klar oder unklar man einen Titel findet. Spieler sind zudem nie besonders angetan davon, wenn ein Moderator in ihren Texten 'rumpfuscht'. Außerdem verschiebt sich das Thema eines Threads oft noch im Nachhinein, wenn innerhalb einer Diskussion ein damit zusammenhängendes Thema gestreift wird.
    Wir lassen deswegen möglichst viel so wie es von den Spielern kommt und verschieben der Übersichtlichkeit wegen nur neu aufgekommene Diskussionen in andere Threads, in denen dasselbe diskutiert wird oder schließen Threads, wenn das Thema erledigt ist.


    Das könnte man natürlich ändern und der Struktur und Übersichtlichkeit zuliebe stärker moderieren oder engere Vorgaben machen. Ich vermute aber, dass sich nur ein Bruchteil der User daran halten würde bspw. Bereiche wie [Forum] in ihren Threadtiteln zu definieren. Wird dies durch die ModeratorInnen 'nachgebessert', suchen Spieler ihre Threads vergeblich und eröffnen sie im Zweifel einfach neu. Dazu kommt, dass die Suche ohnehin eine Volltextsuche ist. Dein Beispiel (dessen Überschrift tatsächlich irreführend ist, klar) würde man also über 'Angriff' und 'Unterstützung' trotzdem über die SuFu finden.


    Eine Ausnahme bildet der Bug-Bereich, in dem die von dir genannten Präfixe eingefügt werden. So weit ich weiß, gibt es neben "kein Fehler" und "gemeldet" standardmäßig auch "behoben". Das tun hier aber nicht die ModeratorInnen, sondern der CM, der den direkteren Kontakt zum technischen Support hat. Da ergibt das Moderieren des Titels auch Sinn, damit nicht zig andere den Fehler noch einmal im Forum melden oder bestätigen.


    Trotzdem hast du natürlich Recht damit, dass vollkommen unpassende/irreführende Titel angepasst werden sollten. Das nehme ich aus diesem Thread gern mit.


    Gruß,
    Puggle

    Es geht doch nicht um Kleinigkeiten.. Es wird aktiv verschlimmbessert also kann man sich auch die Arbeit machen das es funktioniert.


    Gruß
    John


    Das verstehe ich nicht. Das einzige was geändert wurde ist, dass Deffpunkte den Leuten, deren Truppen deffen, gehören, und nicht mehr den Dorfbesitzern. Heißt friendly Off- und Deffpunkte machen, konntest du vorher genau so, sie wurden nur anderen gutgeschrieben.
    Wo ist da die Verschlimmbesserung in dieser Hinsicht?* Was 'funktioniert' nicht?


    Das Einzige was wirklich nicht funktionieren wird, ist, das friendly Sammeln von Punkten zu verhindern. Zur Not lässt mal halt das Dorf eines vollständig Unbekannten angreifen und timed seine Deff rein.Tritt aus der Ally aus und später wieder ein. Oder man macht dasselbe in einer Oase. Wirklich verhindern wird man das auch mit einem ganzen Netzwerk von Regeln nicht können.

    Hallo Mausbiber,
    wenn sich daran nicht in letzter zeit etwas geändert hat, kannst du Gold nur über deine Lobby übertragen, d.h. nur von einem von dir angemeldeten Accounts auf einen anderen von dir angemeldeten Account.


    Gruß,
    Puggle

    Unabhängig davon, ob das hier vorliegt oder nicht (das kann ich nicht beurteilen), ein allgemeiner Kommentar dazu:


    Man kann das friendly punkten nicht verhindern, Herbert. Wenns in der eigenen Ally nicht geht, dann bashen Leute halt friendly in Oasen oder in inaktiven Dörfern. Oder sie treiben einen alten Kumpel auf, der ingame nicht verbandelt ist, aber sein Dorf zur Verfügung stellt.
    Offer kennen dieses Problem schon lange - gen Serverende holen sich genug Leute ihre OP bei den Nataren oder durch friendly bashen. Neu ist es nur für Deffer, die erst seit der Änderung in der Punktvergabe vermehrt mit ihren Truppen im Ranking auftauchen.


    Das Problem ist alt und hat weniger etwas mit Spielmechanik als mit dem Wunsch danach, um jeden Preis ins Ranking kommen zu wollen, zu tun. Deinen Ärger kann ich verstehen, dennoch können hier letzten Endes nur die Spieler ihre Mitspieler erziehen.

    Ja, das ist gewollt. Abenteuer dauern bei TK jeweils eine fixe Zeitspanne (je nachdem ob kurz oder lang), unabhängig vom Ausgangsdorf und Heldenequipment.

    Ist der Account, den du sittest, zufällig König oder Herzog, und du selbst bist Statthalter?
    Wenn ich mich richtig erinnere, wurden die Rechte zum Verfassen von Allianz-RMs auf 'Funktionäre' beschränkt.

    Das sollte eigentlich nach wie vor möglich sein. Am besten schreibst du deswegen einmal ingame den Support an Falls das ein Einzelfall ist, kann der Support das vielleicht direkt ingame regeln


    Danke fürs Melden :)
    Gruß,
    Puggle

    Dann hast du die, die direkt ohne Rücksicht auf Allykollegen auf alles anlegen und den anderen keine Chance lassen, weil sie die Lager 'blockieren'. Auch nicht der wahre Jakob.

    Im Prinzip ist das 'wie im normalen Travian' - die Felder gehen auf das Maximum zurück, das ohne HD erreichbar ist. Bei Dörfern auf 10 - und bei Städten halt auf 12.