Posts by Bandit Ranjid

    Als Offer, ganz klare Tendenz zum 15er.


    Man kann sich die Ress als "guter" Spieler übers Farmen reinholen und muss später weniger umgolden. G3d der *********.



    Als Deffer würde ich ein 9er bevorzugen. Man kann seine Truppen, wenn man sich nicht doof anstellt gut auf andere Dörfer verteilen (Suppdörfer und/oder als Standdeff extern) und hat im Earlygame noch ein paar Ress.


    Wenn man nur semi-aktiv vor sich hinvegetieren will, tut es auch ein 7er. ;)

    I first tried Safari but website resources didn't loaded successfully, so I thought game is not compatible with Safari, and gone to Chrome. Chrome made my computer hot as .... :cursing: Yesterday I used Safari back, and figured out Safari can run the game, but not only run, also run smoothly. No heating issues, no RAM, CPU or battery leech. :thumbup: Btw, TY @Exelym


    USE SAFARI GUYS!! Uninstall that Chrome trash.


    But I still want a desktop app :whistling:

    Third party apps just do not work as well as Safari.
    Get used to it and you will probably never want to use another browser.
    I keep trying other browsers and I always end up going back to Safari. It is consistently the fastest and most stable.



    Chrome has the bad habit of always forcing on the high performance gpu while this is totally unnecessary.
    This tool helped for me: https://gfx.io/ but as i mentioned before, get used to Safari. ;)

    Hey everyone. I think the game should have desktop applications too. Talking for MacOS, changing iOS app to MacOS is not a very difficult process. Almost all functions will be same; if the iOS app developed natively :thumbup: . But for Windows or Linux distributions it could be challenging. ?(


    If you ask why I want this, browser app is consuming too much CPU and RAM. My MacBook Pro can explode if I play more than 10 minute. :cursing: I have to play at my iPhone or Mac Pro. But I'm not always working at my desk and iOS app is lack of in-game functions <X .


    It would be great to read your opinions. :?:

    Which browser do you use?


    Edit: try Safari @Anelad Nailaben#EN

    Vielleicht wechselst du einfach das Spiel..


    Niemand zwingt dich dazu Gold zu kaufen, viele, mich eingeschlossen, machen es aus Bequemlichkeit.
    Es gibt übrigens auch Top-Accounts welche kein Gold nutzen, auch wenn die Zahl leider abnimmt.


    Übrigens: Es gibt signifikante Unterschiede zwischen den Tomatensorten!


    http://www.tomaten-welt.de/tomaten/tomatensorten/


    Cocktailtomaten sind eher für Salate geeignet und sollten unverzüglich nach der Ernte verzehrt werden!
    Des Weiteren verlieren Sie schnell ihren Geschmack und werden wässrig.
    Die Ernte ist bei den Cocktailtomaten schwieriger, was auch den Preis erklärt.


    Rispentomaten dagegen sind sehr aromatisch und behalten ihren Geschmack auch länger. Die Ernte ist einfacher, da die Früchte nicht von den Rispen abfallen, wenn sie ausgereift sind.
    Deswegen mein Guter, findest du Rispentomaten auch mit der Ripse in der Verpackung!


    Der Vergleich hinkt. Wie deine.. neeein. Heute reiß ich mich zusammen!

    Ich glaube der "Junge" weiß wovon er spricht. ^^

    Kann man doch auch so erkennen

    Es wurde ja schon oft genug erwähnt: der Chat in der App.


    Gibt es diesbezüglich Neuerungen?
    Mir ist aufgefallen, dass es auch einige Spieler gibt, welche nur über die App auf Travian:Kingdoms aufmerksam geworden sind.
    Der Chat ist eine sehr essentielle Funktion, ohne Kommunikation geht gar nichts und diese Spieler kann man als König überhaupt nicht erreichen.



    Ich kann mir vorstellen, dass es schwer ist einen Chat in die App zu implementieren. Es wäre aber schon hilfreich, wenn die Spieler wenigstens eine Benachrichtigung bekommen würden, sobald Sie eine Nachrichten erhalten..


    Es gibt auch Plattformen, Playstatin Network z.B. welche den Chat in einer autonome App gepackt haben. Ich denke das ist noch relativ leicht umzusetzen und für Hardcore-Zocker ein Kompromiss.


    Grüße



    EDIT: Es wäre ja auch schon ausreichend, wenn man unter iOS die Desktop-Version wieder sehen könnte. Das funktioniert bei mir nämlich nicht, ich werde immer auf die mobile Version verwiesen.

    Wo ist darin der Mehrwert? ^^ Du siehst es, wenn es darauf ankommt, im VP deines Dorfes.

    Als erstes natürlich ein Danke an dich, für eine halbwegs plausible Antwort.


    Zuallererst können wir aus Datenschutzgründen keine speziellen Bestrafungen in einem unserer Spiele in der Öffentlichkeit diskutieren.

    Öffentlichkeit, okay. Ist ja durchaus nachvollziehbar. Jedoch wurde selbst auf die nicht für die Öffentlichkeit zugänglichen Anfragen an das TK:Support Team *Cyanite*, der nächsthöheren Instanz, dem Kundenservice der Travian Games GmbH und letztendlich sogar CM Moony keine Angaben über die Metadaten welche über mich, bzw. meinen Account erhoben werden, gemacht.


    Ich lass das mal hier, unkommentiert: § 19 BDSG – Auskunft an den Betroffenen(1) Dem Betroffenen ist auf Antrag Auskunft zu erteilen über1. die zu seiner Person gespeicherten Daten, auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten beziehen,2. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die Daten weitergegeben werden, und3. den Zweck der Speicherung.[…]§ 34 BDSG – Auskunft an den Betroffenen(1) Der Betroffene kann Auskunft verlangen über1. die zu seiner Person gespeicherten Daten, auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten beziehen,2. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden, und3. den Zweck der Speicherung.[…]



    Ihr bezieht euch in eurer "privacy policy; Abschnitt 2 d" darauf, dass ihr auf Tools sowie freiwillige Personen zurückgreift um Manipulationen des Spiels aufzudecken.


    d Investigating manipulations of game operationsTRAVIAN GAMES will collect and store records which reflect how the websites and games operated by TRAVIAN GAMES are used, e.g. in-game user activities and in-game communication between users or communication within game-related services. This includes the monitoring of playing patterns and checks for possible manipulations of game operations which can then serve to detect any abusive or improper activities of users. TRAVIAN GAMES uses special programs to detect violations of the rules of the games, e.g. programs that can detect the use of unauthorized scripts. In order to do that it can store IP addresses, login data of the last fourteen days and any other data the browser transfers as header information. Furthermore, TRAVIAN GAMES employs individuals who are specifically trained to do this and who may be employees or freelancers working for TRAVIAN GAMES. TRAVIAN GAMES will also select suitable individuals from its ranks of players who have expressed an interest in performing such tasks voluntarily. The employees, freelancers and volunteers (“specifically trained personnel”) will have access to the same data as the special programs used by TRAVIAN GAMES to carry out their duties. The specifically trained employees will also be assigned to identify, detect and penalize any infringements against the current General Terms and Conditions and game rules, e.g. the illegal use of several game accounts or insults to other players. The specifically trained employees act exclusively in accordance with the stipulations and instructions of TRAVIAN GAMES and are tasked in particular with ensuring compliance with prevailing data protection regulations. In terms of processing personal data, TRAVIAN GAMES remains the liable party. If TRAVIAN GAMES ascertains that you are acting in breach of your contractual obligations, e.g. by using unauthorized scripts, TRAVIAN GAMES expressly reserves the right to merge your IP address with other data which TRAVIAN GAMES has stored on you to advise you of such infringement. TRAVIAN GAMES may then take further action against the respective user to restore normal game operations.
    Oder in DE: http://agb.traviangames.com/privacy-de.pdf



    Nun meine Frage: Was zur Hölle benutzt ihr für Logarithmen um "Fehlverhalten" aufzudecken? Mir wurde gesagt, dass eines eurer Tools festgestellt hat, dass ich Scripte und/oder Bots benutze. Was natürlich absolut absurd ist.
    Jeder Mensch hätte anhand meines Spielverhaltens ganz schnell gemerkt, dass das absoluter Nonsinn ist. Ich war weder zu unchristlichen Zeiten wach bzw. online, hatte keine Farmerträge welche ins Unermessliche gehen noch regelmäßige, nicht durch mich persönlich getätigte, Aktionen (FL's abschicken, Gebäude ausbauen, Truppen leveln, oder was weiß ich). Nachdem ich mich über Tage mit dem Support auseinandergesetzt habe, wurden mir immer die selben vorgeschriebenen Standardfloskeln um die Ohren gehauen. So zumindest mein Eindruck. Es gibt tatsächlich Spieler, welche hier mehr als nur 15 min am Tag investieren, mal ganz vom Geld abgesehen, wieso wird sich dann nicht die Mühe gemacht den "Fall" genauer zu untersuchen? Auf MENSCHLICHER Ebene.


    Als Administrator kann man sich durchaus einen Überblick über die Möglichkeiten zur Aufspürung solcher Manipulationen verschaffen. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, dass gerade automatisierte Scripts/Bots meistens von extern agieren, sprich eine andere IP-Range haben als der Spieler selbst. Bzw. andere/unübliche Variablen zurückgegeben werden. Mit diesen Erkenntnissen kann man doch durchaus arbeiten. Wenn jedoch SCHLICHTWEG nichts davon vorliegt, bzw. ein Spieler keinen Vorteil aus i.welchen Anschuldigungen zieht, wieso wird dann blind gesperrt? Das ist für mich unbegreiflich. Und selbst die Sache mit der IP-Range kann man niemanden zur Last legen. Die Nutzung eines VPN ist nicht untersagt, am i right?



    Makros, bzw. automatische Abläufe von Einzelaktionen kann man als Admin durchaus rekonstruieren. Und so wie ich das aus der privacy policy entnommen habe, macht ihr das auch. Wieso werden dann Spieler welche seit Jahren Makros benutzen nicht gesperrt? ?( Anhand welcher "Daten" wird dann festgemacht wann ein Spieler Tools zum Automatisieren einzelner Anweisungen nutzt und wann nicht?





    Das bedeutet also im Umkehrschluß das ihr euch zu 100% sicher seid, das der monierende Account, bzw. die monierende Gruppierung, gebotet hat?


    Ich würde wagen stark zu bezweifeln, dass es ohne Zugriff auf das angeblich bottende System überhaupt möglich ist eine 100% belegbare Sicherheit für botten nachzuweisen.


    Niemand kann sowas mit 100%iger Sicherheit deklarieren. Ich persönlich kenne Spieler, welche so eine Perfektion an den Tag legen, dass es schlichtweg unmöglich ist sowas von automatisierten Abläufen zu unterscheiden. Sei es die FL'S alle 30 min zu verschicken o.ä.




    Wenn wir der Welt erzählen, wie genau wir Bots finden, wird der ganze Schutz bedeutungslos, denn die Bots würden dann nur angepasst werden, um genau das zu umgehen, was wir prüfen.


    Das passiert so oder so. Vor allem wenn solche Tools im www als SaaS angeboten werden. Es ist Wunschdenken zu behaupten man könne dies zu 100% mit angeeigneten Methoden verhindern.






    Auch wenn es derzeit nur einen MH für DE gibt, versichere ich euch, dass wir eine Menge Tests durchführen, bevor ein Account gesperrt wird. Am Ende vom Tag wollen wir der Community nicht schaden, sondern sie beschützen. Es macht keinen Spaß zuzuschauen wie manche Leute versuchen das Spiel zu exploiten, wo es eigentlich dazu da ist, Spaß zu machen und man sich fair miteinander messen kann

    Sei so freundlich und schildere mir in meinem Fall doch bitte was ich exploitet haben soll, von mir aus auch gerne hier, ansonsten Privat.


    Sollte das schlüssig sein, werde ich nie wieder das Mau*** aufreißen.


    Ich habe Spaß daran, durch Erfahrung und Können sowie einer nach jahrelangem Spielen aufgebauten persönlichen Com, unsere Gegner gemeinsam in die Knie zu zwingen und nicht mich mit Mods/Admins/CM's Ewigkeiten über solchen Mist zu unterhalten, wenn es schlichtweg haltlos ist.



    Mit ein wenig mehr Transparenz, wäre das alles kein Thema. Wer sagt mir, dass ein MH oder ein Tool nicht meine Daten verfälscht? Nach dem aktuellen Schema, könnte man JEDEN Spieler als Benutzer von Scripts, Tools sowie Bots hinstellen. Das einzige Problem ist, dass bei euch der freie Markt entscheidend ist, weshalb man sowas auch nicht anfechten kann. Denn normalerweise regelt sich sowas von selbst, indem immer weiter Spieler von TK bzw. TL abspringen, nachdem Sie unfair behandelt wurden.


    Man könnte sich ja auch ein Beispiel an der Konkurrenz nehmen. Eine Art Tribunal wäre denkbar. Aber wieso das alles?
    Gibt ja "noch" genug Spieler welche zu mMn utopischen Preisen Gold kaufen um am Ende einer Runde dann.. nichts zu haben. Weder eine billige Papierurkunde noch Merch, was weiß ich.


    Für mich ist Travian Kingdoms nach dieser, mMn willkürlichen Sperre, gestorben. Auch wenn euch das letztendlich nicht wirklich tangiert.


    LG,


    wutentbrannter Inder

    Ein ähnliches Szenario ist mir ergangen. Im Januar... 2 Tage gesperrt, Tage auf Antwort gewartet und und und.. von Top 5 auf Rang 90 zurückgestuft. Beweise bzw. Gründe für meine Sperre wurden mir nach wie vor keine genannt. In meinem Fall wurde mir von einem MH (Cyanite) Botusing sowie Multiaccounting unterstellt. Ich habe gefühlt 3 Bücher geschrieben um den Sachverhalt aufzuklären und wäre jeden Kompromiss eingegangen um diese Sperre zu verhindern... half alles nichts. Tagelang gesperrt, Lagerleerung, 33% EW-Kürzung... das macht als König nach den ersten 2 Wochen keinen Spaß mehr.


    Es gibt übrigens, meines Wissens nach (Supporttickets Jan 2017) nur einen MH der für den DACH Bereich zuständig ist.
    Cyanite. Das finde ich schon absolut ... schlecht.


    Danke Merkel.


    @figl_DE: Mit solchen Aktionen leert TG die ohnehin schon leeren Server. War auch für mich die letzte Runde.

    Huhu Exelym,


    sollte man mit dem Multihunter zu keiner Lösung kommen, kann man sich auch bei mir melden und ich prüfe einen Fall dann, alles gar kein Problem.


    Gruß, Moony

    Dem bin ich nachgekommen. Meinetwegen kann der Thread geschlossen werden.


    LG


    Exelym


    das liegt daran, das es leider keine Bewerber für einen Posten als Multihunter gibt. Wir sind immer auf der Suche nach Spielern, die Zeit und Lust haben, aber diese scheinen aktuell sehr rar gesät zu sein.


    Gruß, Moony

    Hallo Moony,


    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist es demzufolge den Spielern gegenüber nicht unfair, wenn man nur eine autoritäre Person zur Verfügung stellt?
    Zum Beispiel: Wenn man als Spieler nicht mit dem Support eines bestimmten MH's zufrieden ist, ist er ziemlich alleine mit seinem "Problem"


    LG,



    Exelym