Posts by Mia_DE

    Ich bin ja ein Freund der vielen Worte, wie einige von mir wissen. Aber hier spar ich mir die vielen Worte und mach's kurz und bündig: sorry, das ist doch lächerlich. Quatsch!


    Was aber noch ein wichtiger Faktor zu der Namensumbenennung ist: Vielen war überhaupt nicht bekannt, dass der Name vom Support geändert werden konnte oder sie hatten evtl. auch Hemmungen nach einer Änderung zu fragen. Daher ist eine Umbenennung durch den Support auch unfair diesen Spielern gegenüber.


    Weil ein paar Leute nicht die Eier haben, sich beim Admin zu melden oder nicht mal wussten, dass es einen Admin gibt, soll das unfair sein? Du findest es also auch unfair, dass zu viel Kuchen fett macht und willst nun alle Konditoreien schliessen? Die armen Leute hätten ja vielleicht nicht wissen können, dass zu viel Kuchen dick macht ... tssss ...



    Aber mal zum Thema. Namensänderung braucht man echt nicht. Man weiß doch vor der Runde wie man heißen möchte und gibt dann den Namen ein. Wenn ein KR die Bedienung hat


    also, um's klarzustellen: Bedienen tun die Bären schon mal gar niemanden. Wenn, dann mit ein paar schönen Berichten. Und wenn man richtig lesen würde, dann hättest du verstanden, dass Neumitglieder immer wieder willkommen sind. Was, wenn derjenige den Bärenspass so ulkig findet und sich diesem anschliessen will? Es ist keine Bedingung (so wird das Dingens übrigens geschrieben). Aber es trägt vielleicht zum Allgemeinen Team-Kit bei? Ich weiss, viele KRs kennen sowas nicht. Pech gehabt.


    Es ist eine globale Entscheidung, in jeder Domain wurde es anders gehandhabt und das hatte interessante Folgen.


    Interessante Folgen? Jetzt machst du mich neugierig ...

    Man sagt, die Schweizer hätten Ricola erfunden. Travian aber bestimmt nicht. Nur: Sind trotzdem irgendwelche Schweizer auf Kingdoms aktiv? Wer kennt solche Eidgenossen?


    Wer sich traut, hier melden, ansonsten gerne auch per PN.


    Finden wir zehn Schweizer?

    Ich bin mir 100% sicher, dass es in allen alten Versionen von Travian so war. Es war oft echt nervig, wenn man das Startdorf von jemandem geadelt hat und noch Händler auf 3x laufen unterwegs waren, weil die alle drei Läufe noch beendet haben, selbst wenn der erste erst eine Minute vor der Adelung abgeschickt wurde. In Kingdoms habe ich ehrlich gesagt nie darauf geachtet. Bin halt auch nicht unfehlbar. :D


    Würde es gerne testen, aber meine Stammis laufen gefühlt ewig zu meinem einzigen truppenfreien ND und noch dazu hab ich nur 1 1/2 wegen Brauereifest. Ich achte nächstes mal drauf, auch wenn das wahrscheinlich erst in ein paar Wochen bis Monaten ist, und poste es hier ... wenn bis dahin nicht schon lange in Vergessenheit geraten. ^^


    Wir haben's nun getestet und wie von mir vermutet: alle laufenden Händler werden gecancelt. Ressis sind weg. Darfst es gerne in dein Buch aufnehmen (wenn's nicht zu spät ist ^^)

    Would it be Treasury Nr 1? Both 1 and 2 would tell the truth
    Would it be Treasury Nr 2? Both 1 and 2 would be wrong
    Would it be Treasury Nr 3? Both 2 and 3 would tell the truth


    So, as only one is telling the truth, it has to be treasury Nr 2, the 3rd scout is right.

    Moinmoin


    Habe über die Suche leider nichts gefunden, was darauf hindeutet, dass folgendes Thema schon diskutiert wurde. Wenn doch, entschuldige ich mich für Tomaten auf den Augen :-)


    Wiederholt musste ich feststellen, dass Siedler ins Leere laufen, wenn ein Siedelplatz während der Laufzeit besetzt wurde. Zu begrüssen wäre hier, dass die Siedler sofort ihren Rücktritt antreten, wenn das entsprechende Feld besetzt wird. Denn so laufen Siedler nun 5h pro weg zuviel, da bereits nach 1h Laufzeit das Feld besetzt wurde.


    Bei den Räuberlagern funktioniert dies ja auch. Sobald die letzte Welle durch ist, verschwindet das RL und die Wellen, welche zuviel laufen, drehen sofort um und kehren nach Hause.


    Besten Dank für ein kurzes Feedback