Posts by nixwieweg_DE

    der könig in der sonne brät,
    der herzog zum aktivurlaub rät,
    fleißig beide sandburgen bauen,
    zu hause werden die stattis verhauen,
    liegt das reich dann in trümmern,
    sollte sich doch der sitter kümmern,
    drum lieber sitter habe geduld,
    bist doch immer an allem schuld ;)


    ich De3

    Also Bevor man etwas neues Direkt Schlecht redet Sollte man es sich doch erstmal anschauen denke ich.
    Ich verstehe das es für spezielle SEHR aktive spieler oder Accounts von 3-5 Personen nicht der richtige server sein wird aber andersrum können dort Weniger Aktive Leute sehr gut spielen und bietet für diese auch vorteile.

    nun ich betrachte eine diskusion nicht als ein schlecht reden von neuerungen.
    soweit ich die diskusion verfolgt habe wurde einigen vorstellungen widersprochen, wie sich sich zb Offs entwickeln unter dem nachtfrieden. das geschah sachbezogen und über fakten über baukosten/bauzeiten im verhältnis zu KK.
    mein acc war bisher nie dual, sondern durch flexible sitterabsprachen innerhalb einer ally 24/7 abgedeckt. auch das gehört zu einer Defforg., dass dies möglichst umfassend sichergestellt wird. und grade neue spieler können so ins boot geholt werden, solange sie ratschläge und beratung annehmen oder gar reine handyspieler sind, die sich nicht bemühen die allykommunikation zu verfolgen.
    das geht so auch für spieler die weniger zeit in eine runde investieren wollen.
    warum der nachtfrieden diesen beiden gruppen vorteile bieten sollte, leuchtet mir nicht so ein. bin da skeptisch.
    die sorge gilt, dass der nachtfrieden sich auf alle welten ausbreiten könnte. sonderwelten mit sonderregeln,warum nicht.
    eine reform ist nicht immer ein fortschritt. das neue könig/herzog/statthaltersystem zB wird seit 6 monaten reformiert und refomiert. lese ich die foren, dann lese ich von 2-3 meta bnds und habe zunächst nicht so den eindruck,dass sich im wesentlichen was verändert hat. klar herzöge stärker etc. aber die spielergemeinschaften haben bedingt ihre taktiken verändert, die strategie der sammlung von accs und entsprechend diplomatischen absprachen scheint geblieben. da bin ich gespannt was da noch bei rum kommt.
    vermissen tue ich, dass die immer wieder geforderte verbesserung des chatts der appspieler zufrieden gelöst wird.
    in diesem sinne, im spiel und rund um das spiel muß miteinander gesprochen werden. da gehören halt auch mißtöne dazu. ;)

    Der Nachtfrieden ein scheinbar verlockender Gedanke, der aber nur einem Teil der Community entgegen kommt.


    Die Perspektive, aus der ich das Ganze betrachte, ist die eines Werktätigen im 3-Schichtsystem; dessen Arbeitsplatz ein spielen während der Arbeitzeit über Handy nicht möglich macht. Und die eines Deffers, der sowohl als Königsacc. wie andere Spielrollen, die Deffkoordination in der jeweiligen Ally (mit)leitete.
    Ja, auch ich habe manchmal geflucht, wenn kurz vor der geplanten Schlafenzeit Angriffe reinkamen und noch auf die schnelle Gegenmaßnahmen eingeleitet werden mußten, bzw. eine Chance sich auftat einem kühnen Offer den Zahn zu ziehen. Diese Art der Nachtwache der Deffer, zeichnete eine Ally und ihre Deffer aus. Die Kommunikation und die Organisation innerhalb einer Ally sind dabei das Rückrad einer funktionierenden Spielergruppe und aus meiner Sicht Voraussetzung für erfolgreiche Off-einsatzpläne.
    Diese Qualität von TK sehe ich verloren gehen.Ein Teil der bisherigen Spieler, die vom Realleben her ihre Hauptonzeiten zwischen 18Uhr und morgens 3-4uhr haben/hatten, wird benachtteiligt.
    Ich teile hier die Meinung der Offer TK ist ein Kriegsspiel 24/7 und sollte es bleiben. Sonderwelten Nachtfrieden ja, wem es gefällt. Der Normalfall TK sollte keinen Nachtfrieden erhalten.
    Ich habe die nächtlichen Angriffe immer genossen,die Herausforderung Antworten zu finden und dabei all die anderen Nachteulen kennenzulernen, Freund wie Feind.

    wie jeder spieler habe ich auch ein system wo die gebäude stehen.
    zum glück neige ich nicht so zum zwanghaften und beim sitten staunt man über die "(Un)Ordnung" der anderen.
    wenn das verschieben von gebäuden eingebaut wird ins spiel, dann sollte es gratis, weder ressi noch gold.
    wo bliebe denn da der spaß in einer ally, wenn die duale sich nicht fetzen, da ständig alle gebäude woanders stehen.
    und sowieso hat der sitter immer schuld :)