Posts by Killerameise_DE

    Gibt`s hier noch Fortschritte? Mir wäre das Thema echt wichtig.
    Man könnte auch bei klaren Erfolgen anfangen: Das mindeste ist ja wohl, dass man das Prestige für den Rundensieg auch bekommt, oder ist das sowieso schon so?

    Liebe Travian Mitarbeiter,


    Ich finde die Erfolge und Prestige, welche man über mehrere Welten sammeln kann super interessant und motivierend. Auch finde ich das Dualsystem in Travian schon immer einmalig. Jedoch muss man leider feststellen, dass das beides noch nicht richtig zusammengefügt wurde.
    Ich verstehe ja, dass man die Erfolge und Prestigpunkte nicht zu einfach sammeln können sollte, aber in meinen Augen müsste man doch eine Regel einführen können um das ganze zu verhindern. Ideen wären z.B., dass man in dem Account mindestens 3 Wochen Dual war bevor man Erfolge bekommt oder das man sich regelmäßig anmelden muss um Erfolge zu bekommen. Aber gar keine Möglichkeit zu haben, die Erfolge gemeinsam zu sammeln finde ich sehr schade für das Gemeinschaftsgefühl der Dualaccounts und auch nicht gerecht, wenn ich überlege, dass manche Duals mehr Arbeit in den Account stecken als der "Gründer".
    Da müsste man doch was machen könne oder?


    MfG
    Killerameise

    Ich kam gerade auf die gleiche Idee und finde es cool, dass schon mehrere anscheinend darauf gekommen sind. Ich verstehe allerdings beim besten Willen nicht, warum sich hier kein Mitarbeiter dazu äußert. Diese Verbesserung wäre gerade für Anfänger sehr nützlich, die auch auf Grund der RV immer weniger Lust haben Deffer zu spielen bzw. denen die Lust schnell vergeht, wenn sie sehen, wie einfach es für die Offer ist.


    Ich würde mir diese Veränderung wirklich wünschen, damit villt auch wieder mehr Spieler Deff spielen und Deffern nicht noch unnötig Steine in den Weg gelegt werden.


    Bitte gebt diesen Vorschlag doch mal weiter...


    Eure
    Ameise

    Hallo Schneeente,


    Ich spiele schon länger TK aber jetzt zum ersten Mal Deffer. Für mich waren deine Formulierungen auf jeden Fall gut verständlich. Die Struktur ist mir hier ehrlich gesagt gar nicht wichtig, da du ja die wichtigsten Punkte immer fett markiert hast. Ich für meinen Teil finde diesen Forumbeitrag einen der besten in gesamten Forum. Ich finde es teilweise erschütternd wie wenige gute Hilfen und Guides für Anfänger und Fortgeschrittene (nicht Profis) es hier gibt. Ich kenne das aus anderen Spielen nicht. Ich weiß nicht ob die Community hier nicht daran interessiert ist ihr Wissen zu teilen oder ob die wirklich erfahrenen Spieler einfach zu faul sind (was ich bei dem wirklich unfairen Feedback zum Teil hier auch gut verstehen kann). Ich würde mir, falls du noch ein bisschen Motivation hast, wirklich wünschen, dass du das Thema Dorfaufbau noch mehr ausrollst. Hierbei stecke ich zum Beispiel oft in einem Dilemma zwischen Ausbau von Rohstofffeldern oder Ausbau von Gebäuden für KP. Gibt es da Faustregeln? Sowas wäre echt hilfreich. KP und Rohstoffe sind schließlich entscheidend dafür um, wie du sagst, Truppen so schnell wie möglich nachbauen zu können. Auch wichtig wäre für mich, das Thema Oasen in Bezug zur Dörferwahl. Wie entscheidet man sich, welches Feld am besten geeignet ist. Viele Spieler siedeln einfach drauf los, wohingegen gute Spieler genau kalkulieren. Aber wie kalkuliert man sowas? Sind mir zu viele Unbekannte :D Wie schon jemand erwähnt hat, wäre es auch gut zu wissen, wie viele Truppen ich ca. brauche zu welchem Zeitpunkt. Gibt es da villt eine grobe Faustregel? Von mir aus auch in der TQ angegeben. Anfangs zum Beispiel baut ja niemand durchgehend defftruppen wenn er sie nicht braucht. Woher weiß ich wie viele Truppen ich bauen sollte?
    Wäre der Wahnsinn, wenn du das ganze nicht aufgibst. Meine Runde dauert schließlich noch ein bisschen und es gibt noch genug zu lernen ;)


    MfG
    Killerameise

    Hallo liebe Traviankollegen,


    Ich habe mich heute gefragt, ob es eine Reihenfolge gibt, welche Truppen zu erst fliehen mit den Angsthasenschuhen? Zuerst die teuersten? Würde ja sinn machen irgendwo. Oder doch gemischt?
    Naja würde mich auf jeden Fall mal interessieren :)
    Vielen Dank für eure Hilfe


    MfG
    Ameise

    Meine Verteidigung ist aber schlechter als meine Offensive somit macht das leider keinen Sinn für mich. Ich verliere noch mehr wenn ich angegriffen werde. Außerdem müsste ich dann zu lange mit den Verstecken warten. Das kann doch auch nicht die Lösung sein. Aber es konnte auch noch niemand beantworten warum bei mir so wenig Schätze drinne sind... Ich habe gestern zum Beispiel hohe Verluste gehabt und heute sind die Versecke noch stärker... Irgendwie passt das doch nicht :(

    Naja ich habe erhebliche Verluste zum Teil gemacht und trotzdem kommen wieder so starke Räuberverstecke und das schlimme ist einfach, dass es dafür nicht mal mehr Schätze gibt. Ich habe mal nachgeschaut. Die Frage ist jetzt: Führen hohe Verluste bei Räuberverstecken jetzt zu stärkeren Gegnern? Was ja wohl absolut unfair wäre. Oder führen sie zu schwächeren Gegnern? Wovon ich nichts merke. Wenn ich dafür wenigstens eine gute Anzahl von Schätzen bekommen würde, würde ich mich nie beschweren...

    Hey liebe Travian Kollegen,
    Ich habe eine relativ simple Frage: Wovon hängt die Anzahl der Schätze und die Anzahl der Einheiten in Räuberverstecken ab? Ich habe nämlich einen Freund zum vergleich. Ich habe ca. 5mal so viele Einheiten in meinen Verstecken und dafür ca. 1/4 der Schätze. Das finde ich absolut unfair. Ich bin langsam komplett raus aus dem Spiel. Ich mache nur Verluste beim klären der Verstecke. Mein Held ist dauerhaft fast tot. Ich muss die Verstecke aber ja machen, sonst werde ich ja angegriffen. Außerdem sind die Schätze ja wichtig.
    Ich bitte um Hilfe!!


    LG Killerameise