Posts by Darkego#DE

    Offaktion gegen HvG(Hanse):


    Ziel: Beide Schatzkammern von Chrisantheme (Vizekönig der Legionäre)

    Beute: ~12.900 Schätze

    Verluste: 1 Cleaner und 2 halbe Off


    Nachdem wir schon öfter der Nemesis unsere Gegenbesuche abgestattet haben, wollten wir auch mal der netten HvG den lang ersehnten Gegenbesuch abstatten. Bei ihrem Besuch waren wir ja so freundlich ihnen die Getreideprobleme abzunehmen und da wir aktuell ein ähnliches Problem hatten (bzw. noch immer haben), dachten wir, die HvG würde uns den Gefallen erwidern.

    Immerhin wurden sie die ganze Runde noch nicht angegriffen und hatten bislang nur bei anderen KRs mitgedefft. Auch ihre Offer waren gerade mal in der Lage sich mit den Eichen zu prügeln, also kaum welche vorhanden. Demnach erwarteten wir viel Deff in den Schakas und mobilisierten unsere Offer, in Erwartung eines heftigen Kampfes.

    Aber anscheinend haben wir uns da vertan... Anstatt uns in unsere Not zu helfen, hat man uns nach dem Wegräumen einer Alibi-Deff, 13k Schätze in die Hand gegeben, die wir jetzt auch noch in unseren Schakas unterbringen müssen... Vielen Dank auch... X(;):D


    Chrisantheme Maior (4000 Schätze)


    1. Cleaner hat schon alles problemlos weggehauen (übrigens Dankbare Deffstruktur für einen Germanencleaner :D), der 2. Cleaner ist umsonst gelaufen und anschließend wurde die Schatzkammer zerschossen und die restlichen Schätze sind in die andere Schatzkammer geflossen:


    Christallin Maior (~9400 Schätze)


    Danach folgten einige Abholer und eigentlich noch mehrmals Kattas um alle Schätze mitzunehmen. Leider sind 2 Offs aus privaten Gründen spontan nicht gelaufen und somit durfte die Schaka knapp überleben und die HvG noch ~500 Schätze behalten. Die Verluste liegen allerdings deutlich unter unseren Erwartungen... Nemesis hat sich da deutlich besser gewehrt! Und was die Legio "Deff" soll, mag mir mal einer erklären bitte...


    Ich würde ja sagen wir besuchen euch nochmal, aber ihr habt ja keine Schätze mehr 8o (Balou hat seine ja auch verschenkt).

    Daher würde ich sagen, es ist Zeit für einen neuen Namen: HnG - Haben nichts Gedefft :huh:


    Der Dank geht wieder raus an unsere fleißigen Stattis, die mich mit Offs versorgen, die ich verplanen darf und die Pläne so gut umsetzen. Zudem an Chrisantheme für das Zusammentragen der Schätze und zuletzt noch an Balou, der bis gestern noch davon überzeugt war diese Runde zu gewinnen :*;)

    Vor 2 Monaten hab ich eine Liste der KR- Member nach den Königsbünden veröffentlicht. Seitdem hat sich einiges getan.

    3 Königsreiche haben es geschafft deutlich über 10 Member zu verlieren (nicht eingerechnet die Spieler die zwischendurch neu ins KR kamen):


    1 Nemesis -24 (von 85 auf 61)
    2 WW-Bar -23 (von 83 auf 60)
    3 HvGHanse -17 (von 70 auf 53)


    Stark sinkende Memberzahlen ist ein guter Indikator für Zufriedenheit innerhalb des KRs. Ich finde es sehr wenig verwunderlich, dass so stark die KRs betrifft, die sich mit fast den ganzen Server verbündet haben und dennoch nichts auf die Kette bekommen.

    Offaktion gegen Nemesis:


    Ziel: Schatzkammer von Hadrian

    Beute: ~9620 Schätze

    Verluste: 1 Große und 2 mittlere Offs


    Nachdem sich bei Nemesis wieder das Herzog-Roulett gedreht hatte und zwei neue Herzöge ernannt worden sind, wollten wir Hadrian direkt mal willkommen heißen. Chris hatten wir Anfang der Runde bereits besucht und da wohl bereits einen guten Eindruck hinterlassen, da er uns in der Folge mehrmals besuchen kam und immer seine Kornprobleme los geworden ist 8o

    Freundlicherweise hat man Hadrian dann auch noch über 10.000 Schätze anvertraut. Da wir wissen wie belastend sowas am Anfang der Adelslaufbahn seien kann, wollten wir keine schlechte Nachbarn sein und ihm den Großteil der Last abnehmen. Gesagt getan 8);)




    Darauf folgten noch ein paar Abholer. Zugegeben meine Off hatte etwas zu wenig Rammen. Aber eigentlich sollte die auch in der Vergangenheit immer nach einem vernünftigem Cleaner als 2. rein und musste jetzt aufgrund der Größe dann doch improvisieren...


    Der Dank geht raus an unsere Stattis für die Unterstützung bei dem EP, an Nemesis für das Zusammentragen der Schätze und zuletzt noch an Hadrian für die Gastfreundschaft :)


    Viele Grüße

    Darkego


    Ps. Als Belohnung gibt es noch ein kleines Leckerchen für euch:

    Man kann eben auch ohne Deffspähs oder Spione (Grüße an die HvG) sehr gut einschätzen was ihr so an Deff (Knapp 123k) für die Schaka bereit stellt ;-)

    Habe gehört, dass bei der WW-Bar heute alles aufs Haus ging ;-)


    Habe auch gehört, dass WW-Bar eine neue Zeitrechnung ausgerufen hat - #Legios4Ever. Wir möchten hiermit alle Spieler aufrufen sich diesem neuen Hashtag anzuschließen. - Berichte folgen dann Später von unserer großen und wunderbaren Pressesprecherin aka Epora

    Schau dir einfach mal das Verhältnis Legios zum IMPs an. Das sagt alles ;-)

    Erneute Deffaktion gegen das BND der(/des) Grauen(s)


    Hauptrollen: WW-Bar und Nemesis

    Ziel: Irgendwas mit Off auf 05-Epsilon - geplante Auswirkung vermutlich nicht mal dem EP Schreiber bekannt

    Ergebnis: Geringer Gebäude Schaden und Verlust aller Offs


    Nachdem Nemesis schon mehrfach versucht hatte das Dorf klein zu halten und mehrere "Offs" dort verloren hatte, ist es mittlerweile auf fast 500 EW angewachsen. Daher wollte man das wohl mit einem gut durchdachten EP ändern. Es sollten über 38 Ziele von insgesamt 6 Spielern mit roten Pfeilen versehen werden und dann mit kurzen Laufwegen das Ziel angegriffen werden. Soweit zumindest die Theorie, die Praxis hatte allerdings nichts mit einem gut durchdachten EP zu tun, sondern konnte bestenfalls als "EP" betitelt werden.


    Auch nachdem ich zwei Nächte darüber geschlafen habe, wirft der EP und die Offs soviele Fragen auf... Doch seht selbst:



    Aufgrund max 10 Uploads hier die Links für die letzten 3 Angriffe:

    https://prnt.sc/r9uiy4

    https://prnt.sc/r9uioz

    https://prnt.sc/r9uh8h


    Stichpunktartig schreibe ich mal die größten WTF-Momente zusammen:

    • Werkzeug ist wieder Mangelware und dadurch sind die Verluste auch deutlich höher als nötig
    • Shekatz baut keine Pferde bzw Defft mit seiner Off (?!?)
    • Wenn man 13,5k Imps hat wieso trägt man dann ein Legio Schwert??
    • Fake mit 200 Legios und 35 Rammen?
    • Legio-"Offs" sind wieder sehr beliebt
    • Mehrmals kein Held bei der "Off" dabei
    • 3 Stammis sollen ein Dorf adeln? Schon sehr optimistisch.
    • Timing ist Mangelware
    • Wieso kattert man mehr als die Residenz wenn man Adeln möchte?

    Insgesamt können wir wieder sehr gut mit dem EP und unseren Verlusten leben. Unsere Deffer bedanken sich zudem für die einfachen Deffpunkte :thumbsup::thumbsup:

    Gerne begrüßen wir euch wieder, wenn ihr mal wieder gegen einen unserer Statthalter einen EP schreibt :P


    Dank geht wieder aus an unseren Deffkoordiantor und seinen vielen Helfern! :)

    Kann ich so unterschreiben. Das macht es viel schlimmer als vorher....


    Entweder ihr geht so weit, dass die Minuspunkte dafür bekommen (dann kann man es auch nachvollziehen) oder ihr lasst es beim alten Stand....

    Deffaktion gegen BND der Grauen


    Hauptrolle: Nemesis

    Ziel: HD von Hurricane (Statthalter) kattern

    Ergebnis: Durchmarsch der Offs nach Valhalla


    Nachdem die Nemesis zum großen Ärger ihrer Verbündeten letzte Woche Sonntag anstatt Samstag gelaufen ist, stand Wiedergutmachung auf dem Plan um das Vertrauen der Verbündeten wiederherzustellen.

    Also schmiedete man die ganze Woche Pläne um die BOS zu verwirren und versuchte mit verschiedenen Einschlagszeiten (20Uhr und 23:55) die tapferen Verteidiger zu verwirren.


    Doch diese hatten die Finte gerochen und erwarteten die Angreifer:



    Im Gegensatz zur HvG wurde hier quasi gar kein Werkzeug mitgenommen, auch hatte man nicht von Grobi gelernt was eine gute Reihenfolge der Angriffe angeht... Der Rammen-Cleaner kam erst als 4. an.



    P.s. z0rzk du darfst dann wieder unsere Berichte ergänzen (oder wer von Nemesis^^). Mir ist da beim Schneiden wieder was abhanden gegangen ;-)


    P.s. 2 Unser Gegenschlag wurde zu 50% durch WW-Bar und Nemesis gedefft. 1 Off hatte gefehlt bei einem Ziel. Ich lasse euch den Vortritt für Posten bist heute Abend. Ggf. poste ich dann was oder auch nicht...

    Ob du mehr Holz, Lehm oder Eisen bekommst entscheidet der Zufall zum Start der Runde. Das bleibt dann für die ganze Runde so.

    Die Menge hängt von der Produktion der größten Spielers ab, ist dieser im Urlaub vom 2. größten (gab mal den Fall, dass der größte im Urlaubsmodus war und keiner hat mehr Ressis bekommen).


    Des Getreide hängt von der Anzahl der Schätze deines KR´s ab. Bis 4000 ist das linear 1 Getreide pro Schatz, danach steigt es deutlich geringer an.

    Deine Story hört sich gut an und die Screens sehen auch gut aus.

    Bei den Screens fehlt die Hälfte... vielleicht wird mir das auch nicht richtig angezeigt.

    Sehe irgendwie die Toten bei der Def nicht... :whistling:


    War trotzdem lustig. ;)

    Danke. Das ist immer so anstrengend alle zu schneiden. Viel hat nicht gefehlt. Stimmt! Aber hat ja gereicht ;-)


    Über deine Off kann man auch nicht klagen! :)

    Trrrrööööööötttttttttt das Horn der Grauen (danke Sweecz <3) wurde geblasen und tatsächlich fanden sich - zum Erstaunen der BOS - genug willige Opfer die dem Ruf folgten. Und heraus kam.... nichts!

    Wie nichts? Naja ein wenig heiße Luft kam schon raus ;-)


    Aber seht selber was das glorreiche Bündnis der Grauen zustande gebracht hat. Sie teilten sich in 4 Ziele auf um wenigstens an einer Stelle Schaden zu machen:


    Vespa - sekundäres 9er. Ziel geringer Katta Schaden

    Wölei - Schatzkammer. Ziel geringer Katta Schaden, falls nicht gedefft

    Darkego - sekundäres 15er. Ziel Adel

    Riga - Schatzkammer. Ziel durchbrechen der aufgestellten Deff und Mitnahme aller Schätze


    Die ersten beiden Ziele mache ich ganz kurz, beide Dörfer haben je ca. 150 EW verloren (etwas wenig oder? ;-) ). Dabei waren die Ziele sehr zufällig, es wurden sogar Verstecke zerstört (nicht von einem Germane), die Schatzkammer wurde aber nicht getroffen... *lol*


    Die HvG hatte allerdings beschlossen der Welt eine Gratis Lektion zu verpassen wie man ein Dorf nicht adelt. Sehr nett von euch! Vielleicht nimmt Be2-e4 noch nachträglich in sein Buch auf? Auch wenn ich befürchte, dass das Kapitel bereits gut bestückt ist: :P



    Leider war ich dadurch gezwungen mein Dorf selber zu überadeln, was mich einen Stammi gekostet hat :/


    Doch damit nicht genug. In Dichtes (Lieben Gruß an der Stelle!) verstaubtem Tagebuch fand ich einen Eintrag der mich sehr an die nächste Aktion erinnerte. Auch hier hatte Balou versprochen die Schatzkammer des Sumpfs... ähm der BOS zu vernichten und führte seine Offs zu Riga´s leckerem Schokopopo. Es ist doch erstaunlich, dass der besagte Popo auch letzte Runde immer als Ziel gewählt wurde. ^^^^


    Die Mitglieder der BOS bereiteten sich unter den Anweisungen von Haegar hintern den Mauern vor, entschlossen sich dem Feind alleine entgegen zu stellen und tranken sich mit ein paar Schlücken von Ottos Gebräu Mut an, während Riga mit Bingi Gassi ging.

    Als sie wieder kam fand sie tausende tote HvG Krieger vor ihrem Mauern:







    Als ich die Offs gesehen habe, fehlten mir zwischenzeitlich die Worte... der Vizekönig baut eine Legio off?? Und dann keine Reiter? 8|8|

    Dafür hat Bodo kaum Fußvolk , aber 4000 EIS, die bekanntlich sehr gut farmen, ich aber nie in den Top10 RdW sehe? Ok :/


    Der Dank geht an erster Stelle raus an die tollen Member der BOS! Danke, dass ihr auf den Mist eurer Führung hört und mit viel Einsatz diese Runde gestaltet. Macht zudem auch neben dem Spiel echt Spaß mit euch in der legendären Bongo Bar! Wir zeigen der HvG und dem Bündnis der Grauen, dass auch 60 Berufstätige gegen eine Übermacht bestehen können!

    Zudem Riga, für den anziehenden Popo, Haegar für das Koordinieren der Deff nach einem langen Arbeitstag:!::!:




    P.s. einen Deffspäh gab es zudem bei zwei anderen Schakas auch noch (ob der euch jetzt noch was bringt ohne Offs? :D:D)

    Die HvG spielt halt auch komplett ohne Bündnisse, ich weiß nicht was hier schon wieder für Geschichten erzählt werden... Diese alten Geschichten werden auch immer weiter verändert und angepasst:thumbsup:

    Wie würdet ihr denn eure gemeinsamen Aktionen betiteln? Kein Bündnis aber gemeinsam gegen den "Feind"? Da kannst du dir gerne selber vorlügen, dass ihr keine BND habt...

    Sowohl mit Nemesis, als auch jetzt mit der WW-Bar habt ihr gemeinsame Aktionen gemacht. Und immer auf Kosten der anderen.

    Kommt da wieder da berühmte Massen Bündnis der HvG? Nachdem man mit Tohu ein NAP hat kommen Bündnisse mit WW-Bar und Nemesis dazu mit denen man zusammen Angriffe läuft?

    Seltsam, dass ich erwartet habe, dass ihr mehr drauf habt... Ein Bündnis mit 3/4 des Servers ist natürlich auch eine Riesen Leistung und spannend für jeden Member... Nicht! :D

    Zumal doch alle aus der Vergangenheit wissen sollten, dass die HvG ihre Partner immer nur ausnutzt. Werwolf (Giftick) sollte eigentlich bereits daraus gelernt haben, nachdem die HvG kurz vor Welt-Ende (DE1/2018) noch auf ihren Partner gelaufen ist...

    Aber die Deutschen scheinen nicht aus der Vergangenheit gelernt zu haben. Die HvG spannt euch wieder schön vor den Karren ;-)


    Falls ihr nicht wisst was ich meine: Ratet doch mal wann eure Angriffe so ankommen und wann die HvG ankommt? Richtig die HvG läuft brav 1-2 Sekunden nach dem Rest und lässt die Bauern ihre Offs verlieren.


    Ich weiß echt nicht was ich trauriger finde, dass man (Tohu nicht eingerechnet) 210 Member braucht um gegen 64 einen EP zu laufen und sich parallel nicht wundert, dass in den 3 KRs letzten Monat über 30 Leute grau geworden sind.

    Oder das alle denken, die HvG würde sie dieses mal nicht hintergehen und ausnutzen?

    Ich kann mich nicht entscheiden und sage es ist beides extrem armselig. Mir tunen da alle Member leid.... vermutlich wissen sie nichtmal was von dem Massen-BND....

    Och, man kann die Gebäude auch abreißen ;). Das hat ein Spieler, den ich mal gesittet habe, tatsächlich gemacht. Er war irgendwann so genervt, dass er sich ständig verklickte, dass er die wichtigsten Gebäude wie Markt, Kaserne und Stall, abgerissen und an gewohnter Stelle wieder aufgebaut hat.

    Habe es schon mehrfach in diversen Umfragen etc erwähnt. Es wäre doch ein Super Feature, wenn man geadelte Dörfen einmalig umdekorieren könnte.

    Zudem würde es das Interesse am Adeln steigern, was wiederum den Server beleben würde.


    Ich kenne einige die nur deshalb nicht adeln, weil die Dörfer immer so mies aussehen...

    Ansonsten ist zu Darkegos Auflistung nur noch zu ergänzen, dass bei Tohu das "REICH" KR nicht eingerechnet wurde. Damit haben sie die meisten Mitglieder und sind das doofe Massen-KR. Als ehemaliger -TK-'ler weiß ich wovon ich da spreche. ;)

    Verdammt. Da hing ich ja tatsächlich zurück was meine Informationen anging *schähm*, wobei mir das eher nach eine feindlichen Übernahme aussieht.


    Leider haben wir wohl was falsch gemacht. Da sollten wir wohl lieber wieder von der HvG lernen. Die letzten beiden Runde waren die ja sehr erfolgreich ;-)

    Und immerhin durften sie ihren Namen behalten ;P