Posts by Weißvonnix_DE

    Guter Punkt. Meiner Meinung nach sollte der Sitter überhaupt keine Königsrechte haben. Wie seht ihr das?

    Was genau findest du daran nicht gut und wie sollte es deiner Meinung nach aussehen?

    Ich finde schon, dass der Sitter des Königs auch Zugriff auf die Rechte braucht. Manchmal muss eben rasch gehandelt werden. Als König trage ich im Normalfall ja auch nur Sitter ein, denen ich zu 100% vertraue. Daher kann der Sitter ruhig weiterhin Zugriff auf die Rechte haben. Alles andere fände ich - wie Pilgerfuchs schon sagt - schwierig.


    Dass der Vize dieselben Rechte bekommt oder zumindest der König die Option, ihm diese frei zu schalten bzw. auch wieder zu sperren (sollte das nötig werden) wäre denke ich schon ein großer Schritt in die richtige Richtung.

    Aktueller Status

    • Der König kann seinen Avatar nicht löschen
    • Der Vizekönig kann seinen Avatar löschen
    • Wenn ein König oder Vizekönig inaktiv wird, bleibt der KB bestehen
    • Wenn ein Vizekönig seinen Avatar löscht, ist es nicht möglich, seine Position wieder aufzufüllen

    Wenn der König zurückbleibt, wird der KB, selbst wenn der König inaktiv wird, nicht aufgelöst.

    Angeblich kann man das aber umgehen bzw. den KB sehr wohl auflösen, indem man wie folgt vorgeht:


    - zuerst muss der Vizekönig auf Löschen drücken
    - dann muss der König abdanken und dadurch den Platz mit dem Vize tauschen
    - Wenn der König zum Vize geworden ist, muss auch auf Löschen drücken


    also theoretisch, dürfte ja schon allein das Tauschen nicht mehr gehen, wenn der Vize im Löschvorgang ist oder die Löschung würde abgebrochen 🤔

    Wie gesagt, mir wurde berichtet, dass das angeblich funktioniert. Selbst getestet habe ich das noch nicht. So geschehen auf einer Com, wenn es stimmt ...

    Da diese ewigen Diskussionen immer wieder zu Streit führen, ist es doch nur natürlich, wenn direkt von vorneherein keine Diskussionen erwünscht sind. Irgendwie muss man ja wenigstens versuchen, Frieden innerhalb des KR zu schaffen. Wenn sich die Member gegenseitig wegen Räubern zerfleischen, ist ja auch keinem geholfen - außer den Gegnern natürlich.

    Ich habe aber auch auf einer internationalen Welt die Erfahrung gemacht, wenn man in einem deutschen Königreich spielt, wird sich auch nur auf Deutsch unterhalten. Somit ist die Sprachbarriere zumindest minimiert.

    Das setzt halt voraus, dass sich ein deutsches KR auf einer Com auch anmeldet / bildet. Meine Erfahrung ist eher, dass einzelne Spieler sich auf der Com anmelden und dann versuchen, irgendwo unter zu kommen.


    Wenn man aber zu viele Spielwelten auf einmal anbietet, hat es den Nachteil, dass sich die Spieler auf den verschiedenen Versionen verteilen und die Spielwelten somit noch leerer werden.

    Korrekt, da aber immer weniger Spieler die deutschen "normalen" Welten spielen - eben weil es dort langweilig geworden ist - wäre es doch vll sinnvoll, eine dieser Spielwelten durch eine Speed mit NF zu ersetzen, damit die (noch) motivierten Spieler nicht auch noch aufhören mangels Alternativen ... Nur ein Gedanke ;)

    Aber brauch in meiner Freizeit kein Englisch und wenn es nur noch Com-Welten gibt war es das für mich. Dann höre ich halt auf oder suche mir was anderes


    Skadi und genau das ist das Problem ... oder ein Teil des Problems (neben vielen anderen natürlich)


    Die deutschen Welten werden immer leerer und unattraktiver, auf Com Welten mag kaum einer, weil man da fast schon gezwungen ist, Englisch zu kommunizieren (wenn man es denn kann).

    Deutsche Speedwelten haben keinen Nachtfrieden, was sie uninteressant für viele macht, die einfach ein gewisses Maß an Erholung (Schlaf) benötigen, weil sie eben "nebenbei" noch arbeiten gehen ...


    Also bevor euch die deutschen Spieler reihenweise davon laufen, solltet ihr (also Travian) wirklich schnellstens mal drüber nachdenken, auch deutsche Speedserver mit Nachtfrieden anzubieten. Gerne im Wechsel mit normalen Speedservern, damit für jeden was dabei ist. ;)

    Es gibt zwar keine DE Speedwelt mit Nachtfrieden, aber am 25. Januar startet eine internationale Speedwelt mit Nachtfrieden.

    Da solltet ihr aber dringend drüber nachdenken, denn die normalen Welten werden immer leerer und dadurch noch langweiliger und wer mag sich dann noch 5 Monate an so ne Welt binden?

    Die Wiki ist nicht mehr up to date und wird auch nicht mehr gepflegt. Dafür haben wir jetzt mit einer Wissensdatenbank gestartet, die wir nach und nach erweitern.

    Das ist ja alles schön und gut, aber warum ist dann immer noch die Verlinkung ins Wiki ohne Hinweis, dass das nicht mehr aktuell ist und gepflegt wird?

    Neue Spieler, die sich dort informieren möchten, erhalten dadurch doch einfach nur irreführende Informationen, weil falsch oder sowas. Dann verlinkt doch ingame lieber in die Datenbank.

    Du weisst doch. Neue Sachen sind immer gefährlich ^^.
    Ich hab überhaupt nix gegen Änderungen die keinem weh tun oder das Spiel erweitern. (viele würden sich über neue Völker freuen XD) Immer her damit wenn es umsetzbar ist.

    Da muss ich dir Recht geben ... grad neulich hatten wir den Wunsch nach dem Volk der Amazonen :D

    Wenn man so einen Weg gehen würde müsste man aber die GB-Funktion auf das eigene KR begrenzen sonst bildet sich darüber einfach ein Großes KR das alle anderen dominieren kann. Vielleicht ist das auch eine schlechte Idee :D

    Da so oder so immer mehr KRs nicht mit dem Ingame Chat (und damit auch über GBs) sondern mehr und mehr z. B. über Discord kommunizieren, macht eine Abschaffung oder Begrenzung des GBs eigentlich gar keinen Sinn.


    Das Spiel muss einfach insgesamt wieder attraktiver werden, damit nicht immer mehr Spieler aufhören, weil sie keinen Spaß mehr dran haben, weil z. B. graue Dörfer gedefft werden oder sonstiges.