Posts by Van Cleave_DE

    Hallo zusammen,


    ich würde mir sehr wünschen, wenn wir im Markt einen "Eisernen Bestand" einstellen könnten, der von Handelsrouten nicht angefasst wird.


    Also z.B. eine Handelsroute einstellen in der 1000 Korn Pro Stunde versende und als Eisernen Bestand 2000 Korn einstelle. Sind zum Zeitpunkt der HR 2900 Korn im Dorf, verschickt die Handelsroute nur 900 Korn.


    Wenn wir so etwas bekommen könnten, wäre ich ein glücklicher Lemming :)

    Sache war wie folgt:


    Ich bin Offline für einige Stunden.Neben mir ein König mit 140 EW gespawnt. ( Als ich im Skype dachte du bist das und Angst hatte ^^). Ist ja gut möglich gespawnt und halt fix gebaut. Ich meine 2 der SH im Gebiet hatten die Einladung des Königs angenommen, da bin ich mir aber nicht 100% sicher.


    Nächsten Tag war ich einkaufen für etwas mehr als 1 Stunde und nach dem Wiederkommen ist dort ein anderer König mit 103 EW, der auch seitdem noch nicht einen gemacht hat. Keine Feldnotiz über Standortwechsel.


    Also allermindestens die Feldnotiz hat gefehlt. Und nein in dem Bashacc weder Dual noch Sitter aktuell.


    Und das wirklich in ca 1 Stunde einer Standortwechsel von einem Feld weg macht und ein anderer Wechsel auf dieses Feld macht klingt unwahrscheinlich.
    Natürlich könnte der 1. in Löschung gewesen sein und der andere sein Dorf dann hochgegoldet haben um dann direkt inaktiv zu werden.


    Komisch fand ich das schon ^^

    * Königreiche (oder Dörfer) werden vertauscht ohne, dass die Besitzer einen Ortswechsel getriggert haben


    Das kann ich bestätigen. Mein direkter Nachbar wurde ausgetauscht, beide König. Keine Meldung über Dorfwechsel. Und Dorfwechsel sollte für einen König ja auch nicht möglich sein.

    Das passiert meiner Erfahrung nach immer dann, wenn mehrere Leute zeitgleich am Notizzettel rumfingern.



    Edit: Als Workaround hatten wir dann oft jeder einen eigenen Notizzettel um uz vermeiden das wir beide Zeitgleich drin schreiben. Weil sich teilweise auch der Inhalt überschrieben hat.

    Ändert nichts am wirklich extremen Pay2Win mittlerweile. Und es wird immer mehr. Wird sich aber nicht ändern solange es Leute gibt die jede Runde mehrere Hundert Euro ausgeben damit sie die gesamte Runde prahlen können wie toll sie sind.

    http://prntscr.com/d3qdpv


    So sieht 3/4 der aktuellen De3 aus.
    Nur Statthalter ohne Könige da sich kaum jemand mehr als König anmeldet.


    Als Einzelspieler scheint es nahezu unmöglich geworden zu sein sich als König zu etablieren, wodurch man hunderte von Statthaltern ohne Königreich hat die dann auch praktisch keine Chance haben sich zu etablieren.
    Und diese Spieler werden dann automatisch Allianzen zugeordnet die 30+ Felder entfernt sind, die selbst wenn sie wollten keine Unterstützung leisten könnten.
    Und dadurch können sich abseits des Zentrums, in dem die koordinierten Gruppen gestartet sind, keine Verbände von Spielern gründen.


    Der Frustfaktor für neue und Spieler ohne mehr oder wenig feste Gruppen explodiert.


    Einer der Hauptgründe ist wohl die Anzeige der Schätze auf der Map. Jeder kann einfach sehen wenn ein König seine Deff verloren hat. Ein einziges mal Schätze geklaut kann ausreichen um zur Farm des ganzen Servers zu werden.



    Da die Schatzanzeige an sich eine gute Mechanik ist sollte man in meinen Augen woanders ansetzen: Beim Anfängerschutz für Könige. Der Druck auf die Könige ist in den aktuellen Runden größer denn je, warum also noch den verkürzten Schutz?
    Ein erfahrener Spieler hat nach wenigen Tagen die 200 EW erreicht und streift seinen Schutz ab.
    Der König der vielleicht noch nicht ganz so erfahren ist gewinnt etwas Zeit und steht die ersten Tage in dennen seine SH noch Schutz haben nicht völlig alleine da.


    Was denkt ihr ist die Ursache für das Königssterben? Was sollte man dagegen tun?

    Was mich an der Facebookpage WIRKLICH stört, ist jeder Gewinnerally jeder Hinterwäldlerwelt wie Timbuktu3 wird dort gratuliert.
    Für gewöhnlich auf Deutsch lustigerweise.


    Aber der mächtigen Legion der Lemminge, die die letzte deutsche Welt gewonnen hat, wird dort auf der deutschen Facebookseite von Travian NICHT gratuliert!


    *fuchtel*

    Omg es ist Denker xD


    Ich kann es mir nicht verkneifen.
    Die übliche Selbstdarstellung kann nicht unkommentiert bleiben:


    Quote

    ich habe mir das alles gründlich durchgelesen


    Quote


    Ist dann auch ein Facebook-Account zwingend notwendig... ???


    Quote
    • Es wird zwingend ein Facebookaccount benötigt



    Da du ja alles so gründlich durchliest, solltest du dringend an deinem Leseverständnis arbeiten.
    Dein gesamter Eingangspost wäre überflüssig wenn du die vier hervorgehobenen Zeilen des Einganspostes gelesen und verstanden hättest.


    Aber so kennen und lieben wir den Denker.


    Edit2:
    Desweiteren sind Satzzeichen noch immer keine Rudeltiere. Ein "?" fühlt sich alleine am Ende eines Satzes am wohlsten. Und "..." ist kein Satzende.

    Kurz und schmerzlos:
    Idee ist gut, aber bitte nicht zu kompliziert machen!


    1. Besetzung nur möglich, wenn der Spieler größer ist ( das wäre generell immer mein Vorschlag bei Angriffen)



    du hast sowas von recht!


    Was TK DRINGENG braucht sind mehr Beschränkungen für Angriffe.
    Aber nicht nur in Bezug auf die Spielergröße, sondern vorallem auf die Zeiten in dennen angegriffen werden darf!
    Angriffe sollten nur in den Zeiten von 17-22 Uhr stattfinden dürfen.
    Angriffe sollten natürlich nur von kleineren auf größere Spieler stattfinden dürfen.
    Angriffe mit schweren Waffen müssen unbedingt Gold kosten.


    Die TK Machen müssen dringend etwas dagegen tun wie es derzeit auf den Welten so läuft!

    auf de4 (Tag 136) musste ich bereits VIERMAL meine Defftruppen bewegen und dann sogar mitten in der Nacht sie wieder zurückziehen!
    SO KANN ES NICHT WEITERGEHEN!


    Edit:
    OH und eine MINDESTLAUFZEIT von MINDESTENS 2 Stunden, unabhängig von der Entfernung muss es auch geben! Bei Katapulten eher 6 Stunden Mindestlaufzeit.
    So wie es im moment ist haben Deffer nunmal KEINERLEI Chance auf Angriffe zu reagieren!

    vielen Dank Moony für die schnelle Antwort.


    in dem Fall sollte man aber dringend den tooltip der Hörner anpassen:


    http://prntscr.com/bui6k8


    Im Tooltip ist die Rede von Kampfkraft, welches ein Attribut ist das nur den Helden beeinflusst.



    Daher sollte doch dann auch der Tooltip viel eher +X Angriffsbonus gegen Nataren sein.
    Oder eben Angriffskraft, welches als Attribut im Tooltip des Angriffbonus Heldenattributes erwähnt wird.


    Idealerweise sollte man ohnehin nur einen Attributsnamen dafür haben.
    Letztlich hat man hier 2 unterschiedliche Bezeichnungen für den selben Effekt.


    Edit:


    Und wie der falsche Tooltip der Hörner zeigt, scheint ja sogar bei den Entwicklern ein wenig Verwirrung bei den unterschiedlichen Attributen zu herrschen, Grund genug das ein wenig aufzuräumen.


    1. Richtig, 1.333 Schätze (s. o.).
    2. 33%! Erst ein 2. Angriff mit einem Helden, würden die restlichen 67% mitnehmen.


    5. siehe 2.) Erst 33%, dann 2. Angriff alles.



    Genau da waren wir uns auch sicher. Auf der 2. De1 funktionierte es auch exakt so.
    Gestern sagte uns Tamtam, dass es eben auf der letzten De3 genau so NICHT funktionierte. (Und so wie die AHT gespielt hat glaube ich auch sofort, dass es mehrere dutzend Testläufe gab.)
    Sondern, auch bei einer weggeballerten Schatzkammer die folgenden Helden jeweils nur 33% der restlichen Schätze mitnahmen.


    Daher entstand die ganze Diskussion.


    Ein Haufen gestandener Travianer die alle unterschiedliche Erfahrungen hatten, und keinerlei Grund etwas falsches zu behaupten und am Ende wusste einfach keiner mehr wie es denn nun wirklich aktuell auf der De4 läuft.


    Um das zu erreichen fallen mir gerade 3 Möglichkeiten ein:
    1. Du siedelst dein 2. Dorf in das Einflussgebiets des Königs, zu dem du willst. Du solltest dich hierbei aber am besten vorher mit dem König darüber unterhalten, sonst wirst du vielleicht nicht so freundlich begrüßt werden :p
    2. Der König erweitert seinen Einfluss durch den Ausbau seines Schatzkammer-Dorfes (Der Einfluss richtet sich nach den Einwohnern dieses Dorfes)
    3. Der König siedelt ein Dorf in deinem direkten Umfeld und aktiviert dort eine Schatzkammer.



    Der König könnte dich auch direkt zum Herzog ernennen, dann kannst du eine eigene Schatzkammer aktivieren.
    Ist aber wahrscheinlich nicht die optimale Lösung.

    Durch die stärkeren Natarenangriffe gehen teilweise ganze Tagesproduktionen an Präts drauf, aber das liegt bestimmt an meinem Acc Aufbau :P


    In wievielen Dörfern produzierst du denn Präts wenn du durch Nataren eine ganze Tagesproduktion verlierst?


    Entweder ist dein Account wirklich suboptimal aufgebaut oder du deffst das WW praktisch alleine.