Posts by M3rlin_DE

    Der Ansatz ist doch das Midgame interessanter zu gestalten.
    Sicher könnte ne 100k off in deiner Nähe landen. Der Getreideverbrauch der Truppen fällt ja jedoch beim besetzen des Dorfes nicht weg.
    im Midgame ne 100k off via Händler zu versorgen insbesondere nicht im eigenen Gebiet halte ich für sehr ambitioniert. Gleichzeitig wäre so ne off durch Gegenangriffe bzw g3d klau sehr anfällig. hier könnte man einstellen, dass die Versorgung durch das ursprungsdorf erst nach zurückschcken wieder wirkasm wird.
    Im Midgame sind auch Kattas noch nicht so massig vertreten. Bei nahen Offs wird weiter die Wellenbegrenzung/s wieder aktiv was auch dorfnullungen durch zd sehr riskant macht.
    Ich denke das wäre damit eher für kleinere bis mittlere bzw. 2.offs interessant und würde wegen der Notwendigkeit der Versorgung besonders Grenzkonflikte schüren was eben die dynamik mit sich brächte die gewollt ist.

    Ich denke nicht dass das zu heftig wäre, es geht ja auch genau darum neue Möglichkeiten zum Spiel hinzuzufügen, wenn eine Änderung keinen Einfluss auf das Spiel haben soll muss man die erst gar nicht hinzufügen.
    Wie ich mir das vorstellen könnte wäre, dass nur feindliche Dörfer besetzt werden könnten und das für eine begrenzte Dauer bspw 48h.
    Von dem besetzten Dorf aus kann man nur mit Belagerungsgeschwindigkeit angreifen.
    Das besetzte Dorf liefert einen gewissen %Satz der Rohstoffprodi als Tribute.
    Dieser Bonus würde sich sukzessiv erhöhen, wenn man von dem besetzten Dorf weiter zieht und weitere Dörfer besetzt.


    Das wäre dann ein sozusagen ein richtiger Raubzug, bei dem der Offer Aussicht auf Rohstoffe und Schaden beim Feind hätte.
    Gleichzeitig wäre für den Verteidiger durch die langsame Geschwindigkeit die Chance zum deffen gut gegeben.


    Natürlich müsste man das in gewisser Weise reglementieren, dass die großen Spieler sich nicht nur an kleineren Accounts bereichern.
    Die EW sollten eine Rolle spielen und vielleicht müssten sich beide Allianzen im Krieg miteinander befinden.
    (Der Kriegsstatus könnte ja auch bei normalen angriffen einen gewissen Plünderbonus bringen)


    Aber ich denke dadurch wäre der Reiz gegeben im Midgame zu attackieren

    Wie wäre es wenn für eine begrenzte dauer das besetzte dorf einfach als Aussenposten benutzt werden könnte um mit der Off mit der man das Dorf besetzt hat von dort aus angreifen zu können?