Login

Versammlungsplatz der Welt 1 V

    • DichteFichte wrote:

      @Cyanite was ist eigentlich mit so Nazi Zitaten? :D Die schwirren hier auch im Thema rum.
      Nazi Zitat? Ich seh keins.

      Ach, du meinst die braune Scheiße unter meinem Schuh? Die steht hier:

      Hrafnason#DE wrote:

      egal wie man es dreht. sorry aber die TK ist ein jämmerlicher haufen wenn sie es nötig haben ein doch "unbedeutendes KR" mit IM's zu infiltrieren. da weiß man gleich wo die gesinnung steht. [...]
      Edit by Cyanite: Originalpostedit

      The post was edited 1 time, last by Cyanite ().

    • Apropro überhebliche Spottbeiträge!



      Ein fröhliches “hi na” an euch alle (außer Beku)! :)

      Dreht schon einmal die Musik auf, hier ein passendes Lied zur Einhorn Aktion: youtube.com/watch?v=Vr-CapznteE ! Diese Woche ist wirklich viel passiert, was niemand so recht erwartet hat. Aber wo fängt man bei sowas an? Bei den schönen oder den schöneren Nachrichten?
      Natürlich könnte man auch über traurige Sachen reden, zum Beispiel wie Bekus Rücktritt vom Travian Thron. Scheinbar mag er es nicht angegriffen zu werden, vor allem bei einer total unkoordinierten Aktion zwischen einigen Chaoten die sich die Langeweile vertreiben wollen. Mein Mitleid gebührt den TFC Mitgliedern die erst unter einer schlechten und beleidigenden Führung jetzt unter keiner stehen.

      Aber zurück zum wichtigen Teil des Ganzen - der Off Aktion von den Nachbareinhörnern gegen uns! Merkt ihr, wie ich euch nicht mehr “möchtegern” Einhörner nenne? Toll oder?

      Aber die Einhörner haben ganz schön quATsCH gemacht, als sie uns angegriffen haben und müssen jetzt wohl damit leben, dass da ein paar Trüppchen das Zeitliche gesegnet haben.

      Hier rollt eine Bnuss gegen die Mauer:




      Ein Bloodangel lässt seine Flügel:




      Tilli hat ihre Off gleich mal Zuhause gelassen:




      Azzlo hat wohl vergessen einen tollen Forenbeitrag zu schreiben, weil er mit dem Auffüllen der Stallschleife beschäftigt war:




      War natürlich auch eine Taktisch sehr Sinnvolle Entscheidung, die 2k Rammen von Azzlolein erst nach den anderen Offern einschlagen zu lassen. Außerdem müsstet ihr vielleicht bedenken, dass Katta Wellen erst nach den Offs einschlagen sollten :P

      Aber natürlich haben wir uns eine Lehre von euch zu Herzen genommen:
      “Wir deffen keine Flaschen.” Also wollten wir eure Axtoffs auch nicht anfassen. Ein Gallier ist zwar mit durch geschlüpft, aber hey - ein bisschen Schwund ist immer.

      Schon Lustig ist der Fakt, dass man uns doch gefragt hatte, warum wir denn kleine Spieler nicht wirklich unterstützen würden? Warum läuft Manus dann eigentlich nur auf die kleinen 2 Dorf Accounts oder Anfänger? Ich frage für einen Freund.

      Doch mit dieser Off Aktion war es nicht vorbei!



      Kurz darauf begann Operation Kartoffelstampfer, denn Potatoe kam mit einer Axt Off erneut vorbei. Diese Beleidigung wollten wir uns nicht gefallen lassen! Also haben wir da mal kurz Defframmen abgestellt.



      Für uns war das eine Wundervolle Woche, immerhin hat Beku dann auch noch Schätze mit uns geteilt und eine TFC Off hatte Besuch von den Zeugen BernTKhovas.


      Das mit den Deff Imps habe ich noch nie verstanden.

      Hier das gleiche:



      Auch wenn der Deff Senator echt übertrieben war, der hätte nicht sein müssen.

      WIr wünschen euch allen auf jeden Fall eine schöne und Erfolgreiche Woche. Mal sehen was dann so passiert. Vielleicht versenken wir ja auch mal wieder ein paar Truppen bei den Einhörnchen. Die haben ihrem Namen alle Ehre gemacht, “Möchtegern” ist da das Falsche Wort. Denn Einhörner laufen ja gerne mit dem Horn voran irgendwo gegen. In dem Fall unsere Mauern. :)

      Wird zeit die Steckenpferde wieder weg zu legen.




      Eilmeldung! Oder eher NACHTRAG! :D

      Grad erreicht uns noch ein Bericht, der eine neue Deffmethode zeigt:

      Modernde Deffsiedler scheinen wohl keinen Erfolg bei der Verteidigung gegen Meisterliche Keulen zu haben. Wir greifen in Zukunft dann doch lieber auf Defframmen zurück. >:C

      The post was edited 1 time, last by DichteFichte ().

    • DichteFichte wrote:

      @Cyanite was ist eigentlich mit so Nazi Zitaten? Die schwirren hier auch im Thema rum.
      Du kannst mir/uns entsprechende Posts gerne über das HelpCenter melden, ich pfuschen wir auch an/in den Posts entsprechend rum.
      VPs lese ich selbstständig zugegebenermaßen selten, daher schlüpft mir da bestimmt öfter mal was durch die Lappen. Aber u.a. dafür könnt ihr ja entsprechende Posts uns mitteilen. :)

      Viele Grüße,
      Cyanite

      The post was edited 1 time, last by Cyanite ().

    • @Cyanide

      Der genannte Post und der Ersteller wurde mindestens 2 mal wegen seines mehr als fragwürdigen Inhaltes über die Kommentarfunktion unter dem Beitrag gemeldet, das sollte doch eigentlich reichen um KZ-Zitate aus diesem Forum zu entfernen oder?
      Wenn es nach mit ginge könntet ihr bitte den Spieler gleich mit aus TG entfernen!
    • Hallo,

      Grobi wrote:

      @Cyanide

      Der genannte Post und der Ersteller wurde mindestens 2 mal wegen seines mehr als fragwürdigen Inhaltes über die Kommentarfunktion unter dem Beitrag gemeldet, das sollte doch eigentlich reichen um KZ-Zitate aus diesem Forum zu entfernen oder?
      Wenn es nach mit ginge könntet ihr bitte den Spieler gleich mit aus TG entfernen!
      sollte es, theoretisch. In der Praxis ist ein Ticket über das HelpCenter mit Link zu entsprechendem Beitrag erheblich effektiver. Solche Inhalte sind auch definitiv nicht in unserem Interesse.
      Hintergrund ist übrigens, im Forum werden alle Meldungen aller Sprachen auf einen Haufen geworfen und allen Leuten mit Moderator Rechten angezeigt. 99% der Einträge sind für uns als DE Team uninteressant, weil sie von anderen Domains stammen. Ohne Filterfunktion übersieht man die vereinzelten für DE relevanten Einträge leider leicht. :( Daher lieber ein Ticket über das HelpCenter, dauert ein paar Klicks länger, aber da sehen wir es definitiv. Finde ich auch etwas suboptiomal.

      Viele Grüße,
      Cyanite
    • Hier ist ja was los, erst die ganzen nachrichten im eigenen Chat nachlesen, dann Forum, und dann noch rausfiltern was wichtig ist usw. Das wird langsam ein fulltime job :)
      Schön finde ich das Die Einhörner gezeigt haben das sie das sind als welche wir sie von Anfang an gesehen haben, nämlich einen Gegner vor dem man sich auch mal in acht nehmen muss.
      Die Tfc habe ich aber wohl leider wirklich überschätzt. Ist natürlich auch blöd wenn das ganze KR reich auf einen König aufgebaut ist. Und der auch noch in sack haut... Der neu aufbau in dieser Runde wird hoffentlich eine Starke neue ally in der nächsten zu Tage bringen.
      Leider scheint die Runde schon fast gelaufen zu sein.... Ich hoffe nur das ich mich irre.
    • Naja was heißt gelaufen? Den Weltsieg wird der TK keiner streitig machen. Es wird ja wohl nicht mal jemand versuchen.

      Bisher sagt irgendwie jede Ally "Wir bauen kein WW". Und eine Chance hätte eh nur ****, und mit denen scheint ihr ja ein lockeres BND oder so zu haben.

      Aber das heißt doch nicht, das wir uns nicht noch einige spannende Gefechte auf der Welt liefern können und werden!
      -- The Potato One --
    • Ein herzerfrischendes „Moin Moin“ an alle Durchgeknallten!
      Wir sind eine kleine Irrenanstalt mit dem Namen *** und bestehen aus 57 Insassen und 6 Leuten in der Anstaltsführung. Wir möchten euch gerne an einer kleinen Geschichte teilhaben lassen.

      Es war einmal eine kleine Getreideoase, die einsam und verlassen in der Welt war und sich sehr arg nach Zuwendung sehnte.
      Eines Tages wurde sie von einem Anstaltsführer gesehen. Er verliebte sich sogleich in sie und nahm sie mit nach Hause. Ab dem Zeitpunkt hegte und pflegte er sie und kümmerte sich sehr rührend um sie. Dafür durfte er und die Insassen ihre Truppen ab und an in ihr unterstellen. Er hätte wirklich alles für die kleine Getreideoase getan.

      Doch eines Tages zogen sehr dunkle Wolken (nennen wir sie mal Beku) über diese kleine Oase. Er wütete über sie und nahm sie mit in sein dunkles Königreich. Ihm war wohl in nicht ganz klar, wie viel diesem „Ziehvater“ an dieser Oase lag und wie sehr er den bösen König Beku nicht leiden konnte.

      Dem Vater wurde also sein Pflegekind vom bösen König entzogen und er nahm diese Entführung als Kriegserklärung an.
      Der etwas verdutzte Beku wunderte sich über die Kriegserklärung, schien sich aber sehr darüber zu freuen, da die Anstaltsführung seiner Meinung nach „eh nur Panne im Kopp“ ist und „zu viel geraucht“ hat.

      Also rückten die verrückten und bekifften Trüppchen aus und machten sich auf den Weg ins böse Königreich....


      Die auf Rache sinnenden Truppen brannten sogleich die ersten Dörfer nieder.


      Das spornte die anderen Insassen der *** an und es folgten weitere Kriegsberichte, die mit heller Begeisterung gefeiert wurden.







      Da die Untertanen den bösen König bis dato unterstützten, wurden diese mit tausenden 1-Mann-Armeen verwirrt.
      Daraufhin meldete sich der böse König Beku zu Wort und wies seiner Meinung nach auf die „stümperhafte Verwirrung“ hin.
      Dies war aber so von der Anstaltsführung gewollt, da der böse König Beku keine geplante Verwirrung wert war.
      Die *** waren sich sicher, dass die Überheblichkeit des bösen Königs Beku auf die Anhäufung zu vieler Schätze zurückzuführen war.
      Und deshalb beschlossen sie diese abzuholen.


      Daraufhin lag die erste Schatzkammer in Schutt und Asche....


      …. und es folgten weitere


      Ähm ihr kennt ja den Spruch... aller guten Dinge sind 3:




      Da die Insassen der *** einigermaßen gut erzogen sind, bedankten sie sich bei dem bösen König und seinen Herzögen für die relativ leicht zu erbeuteten Schätze.

      Es begannen innere Tumulte und so kam es wie es kommen musste....

      Die ersten Kriegsflüchtlinge klopften bei den *** an die Tür. Die Anstaltsführung konnte aber keine weiteren Insassen aufnehmen, da die *** keine Massenanstalt werden wollte.


      Der böse König Beku dankte in der Zwischenzeit ab. Der Vizekönig fasste sich ein Herz und reichte die Kapitulation ein, da sonst noch mehr unschuldige Statthalter zu Schaden gekommen wären. Nun mussten die verrückten Truppen wieder nach Hause kehren und die Zeit des Schätze- und Ressourcensammelns ging zu Ende.


      Und die Moral von der Geschicht: Getreideoasen klaut man nicht :thumbsup:



      Just geht noch ein Dank an die TK, die sich auch mit Herz und Seel an dieser Aktion beteiligten :thumbup:

      The post was edited 1 time, last by pirmin#DE ().

    • New



      Aloha! Wird wohl wieder Zeit für einen Forenspaß!
      Was ist denn die Woche eigentlich so passiert? Ach ja. Da hat sich ein König in Luft aufgelöst. Beku hat trotz seiner großen Worte wohl doch nicht die Ausdauer gehabt, die er da gebraucht hätte.
      Also können wir uns jetzt in der Theorie voll und ganz auf die Einhörner konzentrieren. Unseren zähen Nachbarn, die uns sogar näher kommen. Damit sind dann die Laufwege auch endlich nicht mehr so lang.

      Sonst ist eigentlich gar nicht so viel vorgefallen, immerhin haben uns die Einhörner dieses mal auch nicht angreifen wollen, sondern sich lieber andere Freunde gesucht. Ein bisschen enttäuschend um ehrlich zu sein. Warum greift man da denn jetzt auf einmal kleine Königreiche an und versucht den armen, kleinen Spielern Ärger zu machen? Ich dachte es ist voll gemein sowas zu tun? Ach Moment! Ich weiß ja wer da wieder mit dem Kopf voran hinein gelaufen ist: Manus! :)



      Jetzt kann er sich eigentlich auch gleich mal neben Azzlo hängen. Denn von dem ist ein schönes Portrait bei unserem letzten Zeichenwettbewerb herum gekommen:


      Ich denke, dass wir ihn gut getroffen haben, wir freuen uns auf den nächsten Besuch.

      Aber naja, jetzt haben wir ja hoffentlich bewiesen, dass wir auch kleineren Königreichen und Spielern helfen können. Wir nehmen uns Kritik halt zu Herzen. ♥

      Jetzt wo es eine ganze Menge Schätze von der TFC als Spende an uns gab und wir uns als kleines Freundeskreiskönigreich weiterhin durchsetzen konnten, setzen wir uns mal wieder für eine Woche auf den Thron der Überheblichkeit.

      Beste Grüße,
      eure TK